Mieten & Vermieten

Regeln Sie selbst, wann der Mieter die Wohnung zurückgeben muss

Wird ein Mietverhältnis ordentlich gekündigt, egal ob von Ihnen oder vom Mieter, endet es immer am letzten Tag eines Monats. Und wenn man, wie viele Gerichte es tun, das Gesetz ganz genau anwendet, bedeutet dies, dass der Mieter Ihnen die Wohnung erst am darauffolgenden Tag zurückgeben muss.

Das bringt freilich Probleme mit sich, wenn, wie im Regelfall am Monatsersten, die Wohnung schon von neuen Mietern gemietet und bezogen wird. Hier machen Sie sich sogar schadensersatzpflichtig, wenn Sie Ihrem neuen Mieter die Mieträume nicht rechtzeitig zur Verfügung stellen können.

Vorsicht bei schwierigen Mietverhältnissen
Besonders bitter: Bei schwierigen Mietverhältnissen ist bisweilen zu beobachten, dass so mancher Mieter seinem Vermieter diese Probleme quasi als "Abschiedsgeschenk" hinterlässt und so spät wie möglich auszieht.

Mein Tipp: Beugen Sie Ärger und etwaigen Mietverlusten bzw. Schadensersatzansprüchen vor und regeln Sie im Mietvertrag unter "sonstige Vereinbarungen" ausdrücklich, dass der Mieter Ihnen die Wohnung am letzten Tag des Mietverhältnisses zurückzugeben hat.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Dr. Tobias Mahlstedt