Kreativität

So profitieren Sie von einem Ehrenamt

So profitieren Sie von einem Ehrenamt
geschrieben von Anita Radi-Pentz

Sind Sie ehrenamtlich aktiv? Fühlen Sie sich manchmal frustriert, weil Sie den Eindruck haben, Sie können mit Ihrem Ehrenamt nicht wirklich etwas bewegen? Ihr Beitrag ist zu klein, um Wirkung zu haben? Ich versichere Ihnen, was immer Sie zur Gesellschaft beitragen. Es hat Potenzial das Leben anderer besser zu machen. Und das Ihre ebenso.

Sie haben Einfluss

Zwar haben Sie nicht vollkommenen Einfluss auf die Lebensumstände, doch ohne Zweifel liegt ein Teil der "Macht" bei Ihnen. Diese teilen Sie mit Ihren Mitmenschen und mit übergeordneten Instanzen, wie dem Staat oder Gott. Diese Annahmen habe ich mit Grafiken veranschaulicht im Artikel "Warum das Glück im Handeln liegt".

Ihr ehrenamtliches Engagement hat Wirkung

Beispiel Hausaufgabenbetreuung:

  • Sie können nichts daran ändern, dass es Eltern gibt, die ihren Kindern bei den Schularbeiten nicht helfen können oder wollen – liegt im Einflussbereich der Eltern.
  • Sie können nichts daran ändern, dass das Schulsystem viele Schüler nicht genügend unterstützt – Einflussbereich des Staates.
  • Doch als Mitarbeiter in der Hausaufgabenhilfe können Sie Ihren Beitrag leisten, dass ein, zwei oder drei Kinder am nächsten Tag mit gutem Gefühl in die Schule gehen.

Beispiel Mittagstisch für Menschen, die in Armut leben

  • Sie können nichts daran ändern, dass es Menschen gibt, die kein oder wenig Einkommen haben – liegt im Einflussbereich des Einzelnen, des Arbeitsmarktes und des Staates.
  • Doch wenn Sie ehrenamtlich helfen, bei einem Mittagstisch, der zwanzig Menschen in Armut mit einer warmen Mahlzeit versorgt, haben Sie eine Menge bewirkt: zwanzig Menschen gehen an diesem Tag nicht hungrig ins Bett und fühlen sich als Teil der Gesellschaft gewürdigt und angenommen.

Drei Gründe, warum Ihnen das Ehrenamt gut tut

Sie dürfen darauf vertrauen, dass Sie mit Ihrem Ehrenamt anderen Menschen etwas Gutes tun. Und dazu macht Ihr Engagement auch Ihr eigenes Leben reicher:

  1. Sie blicken in Bereiche, die Ihnen das Berufs- und Privatleben bisher vielleicht nicht erschlossen hat.
  2. Sie gewinnen Kenntnisse, die Ihnen das Vertrauen geben, auch eigene Krisen besser zu meistern.
  3. Ehrenamt kann Ihnen Lebenssinn schenken. Es ist schön, gebraucht zu werden.

Lesen Sie mehr über das Ehrenamt:

Über Ihren Experten

Anita Radi-Pentz

Leave a Comment