Katzenkostüm: Katzenohren basteln

Sie wollen sich im Katzenkostüm in den närrischen Trubel stürzen und brauchen noch Katzenohren? Basteln Sie die flauschigen Lauscher selbst. Mit meiner Anleitung und Vorlage gelingt das schnell, einfach und günstig.

Katzenkostüm selber machen
In meinem Artikel: "Kostüme selber machen – Katzenkostüm aus Schrank und Bastelkiste" finden Sie eine Menge Idee, wie Sie sich aus alltäglichen Kleidungsstücken ein Katzenkostüm zusammenstellen. Die Ohren müssen Sie nicht fertig kaufen. Denn das Basteln ist gar nicht schwer.

Zum Katzenohren basteln brauchen Sie:

  • schmalen Haarreif oder Draht und Zange
  • Tonpapier in schwarz, grau oder braun, je nach Farbe des Katzenkostüms
  • Filz oder Kunstfell
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Hefter oder Tacker

Basteln Sie einen Haarreif aus Draht für die Katzenohren

Die Katzenohren werden an einem schmalen Haarreif festgemacht. Sollten Sie keinen Haarreif zur Hand haben, basteln Sie einen aus Draht.

  • Zwicken Sie vom Draht die doppelte "Haarreif-Länge" ab.
  • Legen Sie den Draht auf die Hälfte und zwirbeln die Enden zusammen. Mit Klebeband verdecken Sie die Draht-Enden, damit sich das "Kätzchen" nicht verletzt.
  • Biegen Sie den Draht in Form, so dass er auf "den Katzenkopf" passt. 

So basteln Sie Katzenohren für Ihr Katzenkostüm

  • Zeichnen Sie nach der Vorlage in der pdf-Datei (siehe im Artikel unten) zwei Ohren auf Tonpapier auf.
  • Schneiden Sie die Tonpapier-Ohren aus.
  • Kleben Sie auf die Lasche doppelseitiges Klebeband, Schutzfolie abziehen.
  • Klappen Sie die Lasche nach hinten um den Haarreif oder den gebogenen Draht.
  • Heften Sie die Lasche zusätzlich fest, mit Tacker oder Hefter.
  • Schneiden Sie nach der Ohren-Vorlage Filz oder Kunstfell zu.
  • Kleben Sie Filz bzw. Fell auf die Rückseite der Ohren, mit doppelseitigem Klebeband. Achten Sie darauf, dass die Heftklammer-Naht verdeckt ist.
  • Biegen Sie die Ohren vorsichtig muschelförmig nach vorne.
  • Einige Fusseln des Fellmaterials können Sie in die Innenseiten der Ohren kleben. Ein Stück rosa oder weißer Filz passt ebenso in die Ohrmuschel.

Fertig sind die Katzenohren. Ich kann Sie förmlich schnurren hören.

Veröffentlicht am 18. Februar 2011