Herbst – Basteln Sie eine Blätterpresse

Herbst – denken Sie dabei auch an gefärbte Blätter in warmen Tönen? Sammeln Sie die schönsten, pressen sie und basteln damit herbstliche Deko. Die Foto-Anleitung für eine Blätterpresse finden Sie hier. Eignet sich übrigens auch als Bastelidee für den Kindergeburtstag, vom Kindergartenalter bis für 12-jährige Jungs.

Presse basteln für Blätter oder Blumen

Blätter oder Blumen pressen, das haben Sie bestimmt als Kind sehr gern gemacht. Auch für Erwachsene lohnt sich das Pressen, um die Blätter und Blüten später weiterzuverarbeiten. Faszinierend zu beobachten, wie sich farbenfrohe Herbstblätter und zarte Blüten in wenigen Tagen verwandeln und haltbar gemacht werden durch das Pressen.

Im Grunde genügen zum Pressen schwere Bücher und Papier von der Küchenrolle. Wenn Sie Ihre kostbare Enzyklopädie dafür aber nicht hernehmen wollen, basteln Sie eine Blätterpresse. Ist übrigens auch eine einfache Bastelidee für den Kindergeburtstag im Sommer oder Herbst.

Das brauchen Sie für die Blätterpresse

  • Spanplatten in der Größe ca. 15 x 20 cm
  • 4 Schrauben mit Flügelmuttern
  • Wellpappe von der Rolle oder Teile aus Karton
  • doppelseitiges Klebeband
  • Schere und Akkuschrauber bzw. Akkubohrer

So basteln Sie mit Blättern und Blüten weiter

Ob Sie im Herbst Blätter pressen oder im Sommer Blumen. Die getrockneten Pflanzenteile können Grundlage weiterer kreativer Werke sein. Aus den gepressten Blättern lassen sich Platzkarten mit Namen basteln oder herbstliche Deko. Aus den gepressten Blumen werden feenhaft zarte Einladungskarten.

Veröffentlicht am 10. Oktober 2012