Kreativität

So einfach und günstig basteln Sie einen Adventskalender für Ihr Kind

geschrieben von Anita Radi-Pentz

Erinnern Sie sich an die Vorweihnachtszeit Ihrer Kindheit? In diesen 24 Tagen fiel das Aufstehen leichter. Lockte doch bei den meisten von Ihnen ein Adventskalender mit Bildchen oder kleinen Schokotäfelchen. Schenken Sie Ihren Kindern eine ebenso schöne Erinnerung.

Diese Idee für einen Adventskalender können Sie für Ihre Kleinkinder selber basteln, mit wenigen Handgriffen. Er kostet 2 oder 3 Euro und versüßt die Vorfreude auf Weihnachten ohne Süßigkeiten.

Adventskalender – eine der schönsten Kindheitserinnerungen

Barfuss im Schlafanzug tapst ihr Kind in die Küche. Es ist aufgewacht und aufgestanden ohne Wecker, ohne Ermahnung. Ein Wunder? Wenn, dann ist es das Wunder der Weihnacht. Es ist Adventskalenderzeit. Die Aussicht auf eine weihnachtliche Überraschung holt selbst die leidenschaftliche Schlafmütze aus dem Bett.

Die Ansprüche an Adventskalender steigen mit dem Alter

Viele Spielzeughersteller bieten Ihre Adventskalender zum Kauf an. Doch habe ich bei meinen und befreundeten Kindern beobachtet – die Ansprüche der Kinder steigen von Lebensjahr zu Lebensjahr. Als dreifache Mutter empfehle ich Ihnen, fangen Sie bei Ihren Kleinkindern mit einem einfachen Adventskalender an. Ein Adventskalender ist ein Ritual und das hat seinen eigenen Wert.

Es schenkt Geborgenheit und Zugehörigkeit und kommt ohne teure Geschenke aus. Sie haben es in der Hand, wie Sie das Adventskalender-Ritual auf kreative Weise in die Familie einführen, ohne dass die Kinder bereits im Kindergartenalter nach teuren Adventskalendern verlangen.

Adventskalender für Kleinkinder selber machen

  • Kaufen Sie einen Bogen mit kleinen Fensterbildchen aus Folie. Diese gibt es mit Weihnachtsmotiven in jeder Art: Engel, Elche, Weichnachtsmänner, Tiere des Waldes. Sie brauchen 24 einzelne Bildchen. Darunter dürfen gerne einfache Bilder mit Sternen oder Schneeflocken sein.
  • Die 24 Weihnachtsmotive schneiden Sie aus und legen sie in eine "Lostrommel“. Das kann sein, eine weihnachtlich beklebte Haushaltsdose oder eine Blechdose für Weihnachtsgebäck.
  • Jeden Tag darf Ihr Kind ein Fensterbildchen aus der Adventskalender-Dose "ziehen“ und es an das Weihnachtsfenster kleben. So entsteht ein Fensterbild, bunter und lebendiger, je näher Sie dem Weihnachtsfest kommen.

Machen Sie ein Advents-Ritual daraus

  • Kleben Sie das Adventskalender-Bildchen jeden Tag zur selben Zeit. Wenn Muße genug ist, morgens. Ebenso schön ist es nach dem Mittagessen oder vor dem Zubettgehen.
  • Nehmen Sie sich Zeit, bauen Sie erwartungsvolle Vorfreude auf: "Was du heute wohl für ein Bildchen bekommst?“
  • Kleben Sie das Adventskalender-Puzzle-Teil gemeinsam mit Ihrem Kind ans Fenster. Jedoch lassen Sie es soviel wie möglich allein machen.
  • Der Adventskalender bietet Ihnen jeden Tag einen Gesprächsanlass mit Ihrem Kind. Denken Sie sich eine einfache Weihnachtsgeschichte zum Adventskalender aus. Wenn das Kind alt genug ist, mit ihm zusammen.

Anregungen dazu:

"Was meinst du, ist es dem Stern im Winter am Himmel kalt?“

"Sieh mal, das Rehlein, das du gestern aufgeklebt hast, bekommt heute einen Freund, einen kleinen Hasen. Was werden Sie zusammen machen?“

"Klebe das Geschenkpaket neben den Tannenbaum. Was könnte darin verpackt sein? Was wünschst du dir zu Weihnachten?“

Adventskalender für Kleinkinder und Kindergartenkinder

Diese Adventskalender-Idee eignet sich für Kinder ab einem Jahr bis weit ins Kindergartenalter. Und auch größere Geschwister haben Freude daran, weil sie das gemeinsame Ritual genießen. Bei Kleinkindern sollten Sie ein Fenster wählen, das die Kinder nicht allein erreichen können. Sie ziehen gern die Bildchen in unbeobachteten Momenten ab. Im schlimmsten Fall verschlucken sie die kleinen Teile. Harmlos aber nervenzehrend ist, wenn die Kinder die Bildchen des Adventskalenders in der Wohnung verteilen.

Gehören mehrere Kinder zur Familie füllen Sie gleiche Bildchen-Sätze für jedes Kind in getrennte Adventskalender-Dosen – die Kinder gestalten jeweils ein eigenes Fenster. Oder Sie lassen die Kinder ein gemeinsames großes Weihnachtsbild am Fenster gestalten.

Noch mehr Adventskalender zum Basteln

Diesen Adventskalender für Kinder können Sie selbst aus Window Color basteln. Eine Anleitung mit Vorlagen finden Sie in den weiteren Artikeln dieser Serie.

Sie wollen einen Adventskalender für Erwachsene selber basteln, ebenfalls einfach, herzerwärmend und ohne Süßigkeiten? Holen Sie sich Anregungen in meinen Artikeln:

Über Ihren Experten

Anita Radi-Pentz

Leave a Comment