Haustiere

Neue Beiträge zum Thema Haustiere

Wenn Sie einen Hund haben, müssen Sie Hundesteuer zahlen. Versäumen Sie die Anmeldung, gilt das als Ordnungswidrigkeit und Sie müssen mit einem hohen Bußgeld und Steuernachzahlungen rechnen. Wie Sie Ihren Hund anmelden, erfahren Sie hier.

Hundezähne sind von den gleichen Probleme bedroht wie auch unsere Zähne: Parodontose, Zahnstein und Karies. Wenn diese nicht rechtzeitig behandelt werden, führen sie nicht nur zu schmerzhaften Erkrankungen im Hundegebiss, sondern auch zum Ausfallen der Zähne. Lesen Sie hier, was Sie bei der Zahnpflege Ihres Hundes beachten sollten.

Viele Menschen wünschen sich ein Haustier als Begleiter durch den Alltag und zusätzliches Familienmitglied. Wenn Sie ernsthaft über die Anschaffung eines Haustieres nachdenken, müssen Sie aber unbedingt auch die zugehörigen Kosten bedenken.

Wer kennt es nicht: Man gönnt sich ein Stück Wurst, Käse oder Apfel und schon sitzt der eigene Hund mit traurigem Blick vor einem und möchte etwas abhaben. Kaum ein Hundebesitzer kann da Nein sagen. Doch nicht alle Lebensmittel, die wir täglich zu uns nehmen, sind auch für unseren besten Freund unbedenklich. Lesen Sie hier, auf welche 10 giftigen Lebensmittel Sie bei Ihrem Hund verzichten sollten.

Das neue Familienmitglied ist nun endlich da. Um von Anfang an alles richtig zu machen, ist es empfehlenswert eine Welpenschule zu besuchen. Doch die Auswahl ist groß und so fällt die Wahl nicht immer leicht. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, finden Sie in diesem Artikel die wichtigsten Auswahlkriterien für die passende Welpenschule.

Den Hund chippen zu lassen, ist nicht nur lästige Pflicht, um mit ihm verreisen zu können. Wenn der Hund ausbüchst, kann er Ihnen per Chip zugeordnet werden und Sie können Ihren Liebling schnell wieder in die Arme schließen. Doch welche Kosten kommen dabei auf Sie zu und wo müssen Sie Ihren Hund registrieren? Damit alles klappt, wenn Sie Ihren Hund chippen lassen, sollten Sie einiges beachten.

Sie gehen mit Ihrem Hund spazieren und möchten Suchspiele mit Leckerchen machen. Doch egal wie sichtbar Sie das Leckerchen platzieren, Ihr Hund findet es erst nach mehrmaligem Schnüffeln. Jetzt fragen Sie sich, ob Ihr Hund Augenprobleme hat? Lesen Sie daher hier, was Sie über die Augen des Hundes wissen sollten.

Zwischen Hundebesitzern kommt früher oder später immer die Frage nach der richtigen Belohnung auf, wenn ein Hund das gewünschte Verhalten zeigt. Manche schwören auf ein Leckerli; andere nutzen ein Spielzeug; wieder andere loben nur mit ihrer Stimme. Lesen Sie hier, wieso Ihr Hund vielleicht am liebsten gestreichelt werden will.

Gibt es etwas Schöneres, als die täglichen kleinen Fluchten, zu denen uns unsere Vierbeiner nach draußen entführen? Wer das Glück hat, seine Hundespaziergänge nicht als Spießrutenlauf zu absolvieren, sondern in freier Natur, im Wald oder über Wiesen und Felder, der müsste doch vor Freude jauchzen, oder? Aber manche hingegen Telefonieren beim Hundespaziergang.

Verstecken und Suchen können Sie nahezu überall spielen: im Haus, im Garten oder draußen beim Spaziergang. Sie können sich verstecken, wenn Ihr Hund nicht damit rechnet und immer mal wieder im Laufe des Tages kleine Einheiten einbauen. Das bringt Ihren Hund dazu, mehr und mehr auf Sie zu achten, was wichtig für Ihr Rückruftraining ist.