Gestalten und Dekorieren

Selbst gemachte Dekos für Ihren Lieblingsplatz

Selbst gemachte Dekos für Ihren Lieblingsplatz
geschrieben von Inge Schubert

Terrasse, Balkon oder Garten machen Sie zur individuellen Wohlfühlfläche, indem Sie sich Lieblingsplätze schaffen. Eine kleine Ecke auf dem Balkon, eine Nische zwischen Sträuchern oder die liebevoll dekorierte Terrasse sind schnell gestaltet. Lesen Sie Tipps für Dekos, Gestaltung und Accessoires.

Lieblingsplatz mit Materialien aus Haushalt und Natur gestalten

Beim näheren Hinschauen entdecken Sie im Haushalt, im Keller, auf dem Boden oder im Schuppen oftmals Teile, die schon lange keine Verwendung mehr finden. Vielleicht landen sie eines Tages auf dem Sperrmüll oder Sie können sich noch nicht so recht davon trennen. Geben Sie diesen Dingen doch einfach eine neue Verwendung:

  • Gefäße
  • Kleinmöbel
  • Holzteile
  • Altes Besteck
  • Gläser
  • Blumentöpfe und allerlei Schalen

Auch im Garten oder in der freien Natur finden sich allerhand Materialien, die Sie für Ihre Dekos und zum Gestalten verwenden können:

  • Moos
  • Rinde
  • Äste
  • Steine
  • Holzstücke

Gestalten Sie Pflanzgefäße und Übertöpfe, Windlichter und Untersetzer, Holzschilder, und Blumenampeln.

Pflanzenstecker aus Draht – Deko und nützliches Accessoires

Für einen oder mehrere Pflanzenstecker formen Sie stabilen Draht zu 2 Spiralen von zirka 4 bis 6 Zentimeter Durchmesser. Am Ende bleibt jeweils noch ein gerades Stück von mindestens 30 Zentimeter Länge. Verdrehen Sie die beiden Enden zu einem geraden Stab. Ein Holzstück mit glatter Oberfläche an dem Stab befestigen! Wenn das Holz dick genug ist, können Sie auch von oben ein Loch bohren und den Stab hindurchstecken. Dann wird das Holz noch mit Pflanzennamen oder Kräuternamen, wie Majoran, Salbei, Melisse oder Thymian, beschriftet.

Verwenden Sie für Ihre Dekos Steine und Draht, Rinde und Moos

Steine sind wundervolle und vielseitige Gestaltungselemente. Als Kies eignen sie sich für Flächen, als mittlere Steine für Pflanzgefäße, ein Aquarium oder eine kleine Wasserstelle, als große Steine für einen Steingarten oder kleinen Kräutergarten. Für Ihre Dekos können Sie gesammelte Steine auch bemalen, lackieren oder einfach so belassen, wie sie sind.

Gestalten Sie für Ihren Lieblingsplatz Pflanzgefäße und Übertöpfe

Pflanzgefäße und Übertöpfe lassen sich mit alten Kochtöpfen, Gießkannen, Zinkwannen, einer alten Schubkarre, Teilen aus Holz, ja sogar aus alten Schuhen oder Blumentöpfen anfertigen. Die einfachste Art für das Gestalten und Dekorieren Ihrer Pflanzgefäße ist das Bemalen. Am besten eignen sich Acrylfarben. Aber auch Moos und Rinde eignen sich für eine attraktive Deko.

Einfach die Pflanzgefäße mit Moos umwickeln oder mit Rinde bekleben. Das Ganze mit Wickeldraht für einen besseren Halt noch umwickeln. Sehr dekorativ wirken Blumentöpfe und andere Pflanzgefäße sowie Übertöpfe, die mit Mosaiksteinen oder gesammelten mittelgroßen Steinen aus der Natur beklebt werden.

Über Ihren Experten

Inge Schubert

Leave a Comment