Essen & Trinken

Sommer auf dem Teller mit Bulgursalat und Erdbeeren

Sommer auf dem Teller mit Bulgursalat und Erdbeeren
Vadim Vl. Popov
geschrieben von Vadim Vl. Popov

Sie lieben aromatische und voll ausgereifte Erdbeeren? Dann probieren Sie das einfache Rezept für einen exotischen Bulgursalat aus.

Erdbeeren haben jetzt Hochsaison und schmecken in Kombination mit Avocado und Gurke besonders erfrischend. Gerade richtig für die heißen Spätsommerabende. Unser Ernährungsexperte Vadim Vl. Popov präsentiert Ihnen im folgenden Beitrag dieses leckere Sommerrezept.

Rezept für Bulgursalat mit Erdbeeren und Avocado

Für 4-6 Portionen benötigen sie folgende Zutaten:

150 g Bulgur (Hartweizengrieß aus dem türkischen Laden)

1 Teelöffel Koriandersamen

3 Frühlingszwiebeln

1 kleine Salatgurke

250 g aromatische Erdbeeren

1 Bund gemischte Gartenkräuter wie Minze, Basilikum, Petersilie, Estragon, Koriander und Kerbel

1 reife Avocado

5 Esslöffel Erdbeeressig (ersatzweise Weißweinessig oder Zitronensaft)

5 Esslöffel Pistazienöl (ersatzweise Olivenöl)

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Salz

2 Esslöffel gehackte Pistazien zum Garnieren

So wird’s gemacht

1. Bulgur mit 300 ml warmem Wasser begießen und 20 Minuten quellen lassen, danach abgießen und mit den Händen die Flüssigkeit ausdrücken. Inzwischen Koriandersamen im Mörser grob zerstoßen. Frühlingszwiebeln in feine Röllchen, Gurke längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Erdbeeren klein schneiden. Kräuter fein hacken.

2. Avocado halbieren, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Scheiben schneiden. Bulgur mit Erdbeeressig, Pistazienöl sowie Koriandersamen vermischen und mit Salz sowie schwarzem Pfeffer abschmecken. Frühlingszwiebeln, Gurke, Avocado, Erdbeeren und Gartenkräuter locker untermischen. Salat mindestens 15 Minuten ziehen lassen.

3. Pistazien grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten, dann abkühlen lassen und über den Salat streuen.

Guten Appetit!

Artikel zum Thema „Leckere Sommerrezepte“

Cocktails mit Champagner, Prosecco und Pfeffer selber mixen
So kreieren Sie bunte Tapenade für Ihre Gartenparty
Außergewöhnliche Sommerrezepte: Besoffene Bratwurst aus Bayern
Pikante Schafskäsecreme als köstliches Rezept für Ihren Picknickkorb
Mit diesen Sommersalaten begeistern Sie Ihre Gäste

Bildnachweis: kristina rütten / Adobe Stock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov wurde an der russischen Schwarzmeerküste im Nordkaukasus geboren. Nach der Kochausbildung, dem naturwissenschaftlichen Studium in Moskau und der Geographie, Soziologie und Geoökologie an der Universität Bayreuth absolvierte er eine Zusatzausbildung als Ernährungsberater in Berlin und arbeitet seitdem freiberuflich bei diversen Bildungseinrichtungen und Institutionen als Dozent, Autor, Caterer und Bio-Koch. Er gründete die Gruppe „Kulinarische Reisen“ mit zahlreichen Rezepten und Fotos auf der Seite www.facebook.com. Seit 2006 gibt er auch länderspezifische Kochkurse. Etwas über das Land und seine Landsleute zu berichten, wessen Rezepte gerade gekocht werden, ist das Motto seiner Kochseminare. Denn er ist fest davon überzeugt, wenn jemand kochen lernen will, muss er zuerst auf Reisen gehen. Zu seiner kulinarischen Entdeckungsreisen und Kochabenteuern lädt er Sie herzlich ein! Aber auch mit einem guten Ernährungsrat steht er Ihnen zur Seite.