Essen & Trinken

So einfach backen Sie Focaccia selbst!

So einfach backen Sie Focaccia selbst!
Vadim Vl. Popov
geschrieben von Vadim Vl. Popov

Focaccia ist ein ligurisches Fladenbrot, das vor dem Backen mit Olivenöl, Meersalz und eventuell weiteren Zutaten belegt wird. Unser Ernährungsexperte Vadim Vl. Popov zeigt Ihnen im folgenden Artikel das Rezept für den ligurischen Klassiker mit Käse. Viel Spaß beim Nachbacken!

Eine saftige, aromatische Focaccia ist der ideale Begleiter für einen Abend unter Freunden. Hier lesen Sie das einfache und leckere Rezept.

Rezept für Focaccia al formaggio (Brotfladen mit Käse)

Für ca. 6 Portionen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 250 g Ziegenfrischkäse (oder sehr frischer Blauschimmelkäse)
  • 200 g Weizenmehl Type 550
  • ca. 100 ml Olivenöl aus ligurischen Taggiasca-Oliven (ungefiltert)
  • ½ Teelöffel Meersalz

So wird’s gemacht:

  1. Für den Teig 200 g Mehl mit 50 ml Olivenöl mischen und auf dem Backbrett verkneten. So viel kaltes Wasser zufügen, dass ein glatter Teig entsteht. Zu einer Kugel formen, in eine Plastikklarsichtfolie wickeln. Etwa eine Stunde ruhen lassen.
  2. Danach den Teig einige Minuten kräftig durchkneten, zu zwei gleichen Kugeln formen und auf dem Backbrett nochmals 5 Minuten ruhen lassen. Eine Teigportion mit dem Nudelholz dünn ausrollen, vorsichtig mit den Händen nach allen Richtungen so dünn wie möglich ausziehen.
  3. Backofen auf höchste Stufe vorheizen. Käse auf dem Teig verteilen. Mit der zweiten, ebenso dünn ausgezogenen Teigplatte abdecken, Ränder andrücken. Mit der Fingerspitze an einigen Stellen markstückgroße Vertiefungen eindrücken. Teigoberfläche mit grobem Meersalz bestreuen, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Das Olivenöl mit der Handfläche auf dem Teig verteilen. Die Käsestückchen dabei leicht zerdrücken. Für ca. 10 Minuten in den sehr heißen Backofen schieben bis die Oberfläche schön gebräunt ist.
  4. In große Stücke schneiden und noch heiß servieren

Buon appetito!

Sie möchten noch mehr Italien in Ihrer Küche? Dann schauen Sie doch mal in diese Artikel:

Bildnachweis: © milla74/123rf.com

Über Ihren Experten

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov wurde an der russischen Schwarzmeerküste im Nordkaukasus geboren. Nach der Kochausbildung, dem naturwissenschaftlichen Studium in Moskau und der Geographie, Soziologie und Geoökologie an der Universität Bayreuth absolvierte er eine Zusatzausbildung als Ernährungsberater in Berlin und arbeitet seitdem freiberuflich bei diversen Bildungseinrichtungen und Institutionen als Dozent, Autor, Caterer und Bio-Koch. Er gründete die Gruppe „Kulinarische Reisen“ mit zahlreichen Rezepten und Fotos auf der Seite www.facebook.com. Seit 2006 gibt er auch länderspezifische Kochkurse. Etwas über das Land und seine Landsleute zu berichten, wessen Rezepte gerade gekocht werden, ist das Motto seiner Kochseminare. Denn er ist fest davon überzeugt, wenn jemand kochen lernen will, muss er zuerst auf Reisen gehen. Zu seiner kulinarischen Entdeckungsreisen und Kochabenteuern lädt er Sie herzlich ein! Aber auch mit einem guten Ernährungsrat steht er Ihnen zur Seite.