Essen & Trinken

Eiersalat mit grünem Spargel, Speck und Brunnenkresse – das einfache Rezept mit Schritt-für-Schritt-Anleitung

Eiersalat mit grünem Spargel, Speck und Brunnenkresse – das einfache Rezept mit Schritt-für-Schritt-Anleitung
Vadim Vl. Popov
geschrieben von Vadim Vl. Popov

Endlich Frühling! Cremig und zart, süß, herzhaft, leicht scharf und auch ein wenig sauer – so schmeckt der Eiersalat mit grünem Spargel, Speck und Brunnenkresse von unserem Ernährungsexperten Vadim Vl. Popov.

Zaubern Sie sich den Frühling auf dem Teller in nur 4 einfachen Zubereitungsschritten!

Dieser Eiersalat passt auch sehr gut auf ein kaltes Buffet oder zur nächsten Party bei Freunden als Mitbringsel. Und so wird er gemacht:

Rezept für Eiersalat mit Spargel, Speck und Brunnenkresse

Zutaten für 4-6 Portionen:

  • 100 g durchwachsener Speck
  • 500 g grüner Spargel
  • 250 g Joghurt
  • 1 Esslöffel Senf
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 8 Eier
  • 2 Handvoll Brunnenkresse oder andere Frühlingskräuter

So wird’s gemacht:

Schritt 1

Den Speck in kleine Würfel schneiden und knusprig braten. Den Joghurt mit Senf und Zitronensaft verquirlen und mit Zucker, Salz sowie Pfeffer kräftig abschmecken.

Schritt 2

Die Eier hartkochen, pellen, in 1/2 cm breite Scheiben schneiden und in eine Salatschüssel schichten. Die Joghurt-Sauce darüber verteilen.

Schritt 3

Inzwischen den grünen Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Die Spargelköpfe abschneiden und die Stangen in 4-5 cm lange Stücke teilen. Spargelstücke in Salzwasser 5 Minuten kochen, die Spitzen dazugeben und alles weitere 5 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.

Schritt 4

Die Brunnenkresseblätter waschen, abtropfen lassen und zerkleinert zusammen mit den Spargelstücken sowie –spitzen anrichten.

Guten Appetit!

Mein Tipp:

Anstelle von Brunnenkresse können Sie Bärlauch, Estragon, zarte Brennnesselblätter, Spitzwegerichblätter oder eine Wildkräutermischung verwenden.

Artikel zum Thema „Leckere Rezepte mit Spargel“:

Für Fragen stehe ich Ihnen als Bio-Koch, erfahrener Ernährungscoach und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

Bildnachweis: 106886325 / Adobe Stock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov wurde an der russischen Schwarzmeerküste im Nordkaukasus geboren. Nach der Kochausbildung, dem naturwissenschaftlichen Studium in Moskau und der Geographie, Soziologie und Geoökologie an der Universität Bayreuth absolvierte er eine Zusatzausbildung als Ernährungsberater in Berlin und arbeitet seitdem freiberuflich bei diversen Bildungseinrichtungen und Institutionen als Dozent, Autor, Caterer und Bio-Koch. Er gründete die Gruppe „Kulinarische Reisen“ mit zahlreichen Rezepten und Fotos auf der Seite www.facebook.com. Seit 2006 gibt er auch länderspezifische Kochkurse. Etwas über das Land und seine Landsleute zu berichten, wessen Rezepte gerade gekocht werden, ist das Motto seiner Kochseminare. Denn er ist fest davon überzeugt, wenn jemand kochen lernen will, muss er zuerst auf Reisen gehen. Zu seiner kulinarischen Entdeckungsreisen und Kochabenteuern lädt er Sie herzlich ein! Aber auch mit einem guten Ernährungsrat steht er Ihnen zur Seite.