Essen & Trinken

Dieser gelbe Ketchup sollte auf keinem Grillfest fehlen!

Dieser gelbe Ketchup sollte auf keinem Grillfest fehlen!
Vadim Vl. Popov
geschrieben von Vadim Vl. Popov

Schluss mit völlig überzuckertem Soßen! Steht eine Gartenparty an, sollten Sie Ihre Gäste mit selbstgemachtem gelben Ketchup mit wenig Zucker überraschen.

Diese Zubereitung aus gelben Tomaten, Ananas und Mais ist ernährungsphysiologisch wertvoll, sie schmeckt in Kombination mit orange-leuchtendem Curry lecker exotisch und ist zudem sehr leicht herzustellen. Unser Ernährungsexperte Vadim Vl. Popov verrät Ihnen, wie es geht.

Rezept für gelben Ketchup mit Ananas und Mais

Zutaten für ca. 500 ml gelber Ketchup:

  • 100 g Ananas
  • 100 g Maiskörner
  • 100 g gelbe Paprikaschote
  • 100 g gelbe Tomaten
  • 100 ml Orangensaft
  • 3-4 Teelöffel Rohrzucker
  • guter Schuss Weißweinessig
  • 1 Teelöffel milde Curry-Mischung
  • Meersalz

So wird’s gemacht

1. Alle Zutaten in einem Topf aufkochen, mit etwas Curry und Meersalz würzen, mit einem Deckel verschließen und ca. 30 Minuten bei schwacher Hitze leicht simmern lassen, bis alles weichgekocht ist.

2. Anschließend fein pürieren und durch ein mittelfeines Sieb streichen. Mit Weißweinessig, Rohrzucker und Curry abschmecken und kalt stellen.
Fertig!

Artikel zum Thema „Sommerpary & Grillfeste“

Cocktails mit Champagner, Prosecco und Pfeffer selber mixen

So kreieren Sie bunte Tapenade für Ihre Gartenparty

Außergewöhnliche Sommerrezepte: Besoffene Bratwurst aus Bayern

Die besten Grilltipps der Saison

Grillen: Tipps für keimfreien Grillspaß

Halloumi: Lecker Grillen ohne Fleisch

Sechs Grilltipps: Argentinisches Rindersteak richtig zubereiten

Pikante Schafskäsecreme als köstliches Rezept für Ihren Picknickkorb

Grillparty: Mit diesen Sommersalaten begeistern Sie Ihre Gäste

Bildnachweis: nittayas / adobe stock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov wurde an der russischen Schwarzmeerküste im Nordkaukasus geboren. Nach der Kochausbildung, dem naturwissenschaftlichen Studium in Moskau und der Geographie, Soziologie und Geoökologie an der Universität Bayreuth absolvierte er eine Zusatzausbildung als Ernährungsberater in Berlin und arbeitet seitdem freiberuflich bei diversen Bildungseinrichtungen und Institutionen als Dozent, Autor, Caterer und Bio-Koch. Er gründete die Gruppe „Kulinarische Reisen“ mit zahlreichen Rezepten und Fotos auf der Seite www.facebook.com. Seit 2006 gibt er auch länderspezifische Kochkurse. Etwas über das Land und seine Landsleute zu berichten, wessen Rezepte gerade gekocht werden, ist das Motto seiner Kochseminare. Denn er ist fest davon überzeugt, wenn jemand kochen lernen will, muss er zuerst auf Reisen gehen. Zu seiner kulinarischen Entdeckungsreisen und Kochabenteuern lädt er Sie herzlich ein! Aber auch mit einem guten Ernährungsrat steht er Ihnen zur Seite.