Essen & Trinken

Bayreuther Festspiele: Restauranttipps für Vegetarier und Veganer

Verbinden Sie den Hochgenuss von Wagneropern mit kulinarischen Entdeckungen! Während noch vor einigen Jahren Vegetarier oder Veganer in der oberfränkischen Bratwursthochburg verloren wären, so hat sich heute eine attraktive vegetarisch-vegane Szene in der Festspielstadt und ihrer Umgebung etabliert. Unser Ernährungsexperte Vadim Vl. Popov verrät Ihnen die fleischlosen Top-Lokale.

Wo können Sie als Vegetarier oder Veganer in Bayreuth oder seiner Umgebung essen gehen, lesen Sie hier.

Steigenberger Restauration direkt am Festspielhaus zieht auch Vegetarier an

Sind Sie einmal am Festspielhaus, so lohnt sich der Besuch der Steigenberger Festspielrestauration. Das internationale und saisonale á-la-carte-Angebot des Restaurants ist überschaubar. An allen Tagen stehen auch speziell für Vegetarier und Allergiker kreierte Speisen zur Auswahl. Ein würziger Waldpilzauflauf auf getrüffeltem Wirsing und Steckrübengnocchis in Salbeibutter abgerundet mit schwarzen Nüssen und Gorgonzola begeistert auch "Normalesser".

Die Speisekarte können Sie online einsehen. Vorbestellungen können ebenfalls online vorgenommen werden. Gehobene Gastronomie schlechthin.

Kraftraum in der Sophienstraße gehört zu den vegetarischen Restaurants in Bayreuth, die ein junges Publikum anlocken

Vor oder nach der Aufführung im Bayreuther Festspielhaus können Sie schöne Momente im Kraftraum genießen. Der Kraftraum in der Sophienstraße 16 ist bekannt für seine Auswahl vegetarischer und auf Wunsch auch veganer Gerichte, teilweise aus biologischem Anbau.

Die Getränkekarte bietet z. B. frisch gepresste Säfte, Vollmondwein, Zotter-Trinkschokoladen oder wohlschmeckendes Dinkelbier aus der Region. Vertreten ist hier ein eher jüngeres Publikum. Die Getränke- und Speisekarte finden Sie hier. Wenn Siegfried das wüsste…

Leckere Vollwertküche im Naturgarten

Gleich neben dran in der Sophienstraße 19 befindet sich ein kleines Naturkostgeschäft "Naturgarten". Bis zirka 15 Uhr können Sie hier einfache, vollwertige und saisonale Gerichte in Bioqualität genießen. Auf der täglich wechselnden Speisekarte sind folgende Angebote zu finden: Lauchcremesuppe, Möhrenrohkostteller, Blattsalate mit Schafskäse, Erdbeerschichtdessert. Sehr empfehlenswert!

"Bisstro" im BioBio im Gutenberghaus überzeugt

Täglich in der Mittagspause gibt es im "Bisstro" im BioBio im Gutenberghaus (Friedrich-von-Schiller-Straße 35) eine vegane Suppe und mindestens ein veganes Hauptgericht. Knackige Salate mit veganem Soja-Dressing begeistern jeden. Diese können Sie sich an der Salatbar selbst zusammenstellen. Täglich genießen Sie außerdem köstlich frische Kuchen und Tortenkreationen, natürlich auch vegan, gluten- sowie laktosefrei. Wochenspeisekarte finden Sie hier.

Auch denn’s Biomarkt in Bayreuth betreibt einen kleinen Mittagsimbiss

Im Bistro im denn’s Biomarkt (Bernecker Str. 39) finden Sie täglich leckere vegetarische und vegane Bio-Gerichte für den kleinen oder großen Hunger. Die Speisekarte finden Sie hier.

VitalKantine in der Wilhelminenstraße

VitalKantine in der Wilhelminenstraße 2 ist für alle Besucher während der Mittagszeit zugänglich und zeichnet sich durch frisch zubereitete Speisen, ein fleischloses Tagesgericht wie etwa Zucchini-Gulasch oder Grüner-Spargel-Ragout sowie erstaunlich kleine Preise aus. Die aktuelle Speisekarte lesen Sie hier.

Meikaii – veganes und vegetarisches Snackrestaurant auf Rädern

Meikaii in der Ottostraße 15 ist ein veganes und vegetarisches Snackrestaurant auf Rädern und steht jeden Freitag um die Mittagszeit bei der Firma Fisherman`s World in der Ottostraße 15.  Die hawaiiansch angehauchten Gerichte und selbsgemachten Limonaden schmecken sehr lecker! Aktuelle Speisekarte lesen Sie hier.

Genussvoll ins Gras beißen im Schönblick

Entdecken Sie fränkisch-innovative saisonale Küche in Fichtelberg. Das ist typisch für Wildkräuter-Restaurant Schönblick in Fichtelberg in der Gustav-Leutelt-Straße 18: Regionale Besonderheiten, kulturelle Traditionen und ganz neue Ideen sowie moderne Kulinarik. Gönnen Sie sich die Zeit nach der Aufführung im Festspielhaus. Was könnte besser dazu passen als ein gemütliches Mehrgänge-Menü mit ausgewählten Wildkräuterspeisen und edlen fränkischen Weinen? Nicht nur Veganer und Vegetarier kommen hier voll auf ihre Kosten. Sehr empfehlenswert!

Haben Sie eine Karte für die Bayreuther Festspiele?

Dann lesen Sie auch meinen Artikel "Bayreuther Festspiele: So bleiben Sie am Aufführungstag fit!"

Ich wünsche Ihnen einen genussvollen Festspielsommer in Bayreuth und vor allem viel Spaß dabei, die vielen wunderbaren Restaurants in Bayreuth und seiner Umgebung zu testen! Für weitere Fragen stehe ich Ihnen als Bio-Koch und Kulinarische-Reisen-Experte gerne zur Verfügung!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov wurde an der russischen Schwarzmeerküste im Nordkaukasus geboren. Nach der Kochausbildung, dem naturwissenschaftlichen Studium in Moskau und der Geographie, Soziologie und Geoökologie an der Universität Bayreuth absolvierte er eine Zusatzausbildung als Ernährungsberater in Berlin und arbeitet seitdem freiberuflich bei diversen Bildungseinrichtungen und Institutionen als Dozent, Autor, Caterer und Bio-Koch. Er gründete die Gruppe „Kulinarische Reisen“ mit zahlreichen Rezepten und Fotos auf der Seite www.facebook.com. Seit 2006 gibt er auch länderspezifische Kochkurse. Etwas über das Land und seine Landsleute zu berichten, wessen Rezepte gerade gekocht werden, ist das Motto seiner Kochseminare. Denn er ist fest davon überzeugt, wenn jemand kochen lernen will, muss er zuerst auf Reisen gehen. Zu seiner kulinarischen Entdeckungsreisen und Kochabenteuern lädt er Sie herzlich ein! Aber auch mit einem guten Ernährungsrat steht er Ihnen zur Seite.