Haus & Garten

Alles, was Sie über Kompost wissen sollten

Alles, was Sie über Kompost wissen sollten

Lesezeit: 2 Minuten Wer einen eigenen Garten besitzt, der ist immer auf der Suche nach gutem Dünger oder nährstoffreicher Erde. Mit einem eigenen Kompost kann er diese selbst herstellen, allerdings gilt es, auf ein paar Sachen Acht zu geben. So dürfen grundsätzlich nicht alle organischen Stoffe auf den Komposthaufen und auch beim Anlegen ist das Wissen einiger Grundlagen empfehlenswert.

Gladiolen richtig pflanzen und pflegen

Gladiolen richtig pflanzen und pflegen

Lesezeit: 2 Minuten Sie stammen aus Südafrika und bringen mit ihren schwertartigen Blättern und großen Blüten exotisches Flair in den Garten. Sonnenhungrig und wärmeliebend pflanzen Sie die Zwiebeln im Frühjahr, um sie im Herbst wieder aus der Erde zu holen. Denn die meisten Sorten der Gladiole vertragen keinen Frost. In der Zeit dazwischen entwickelt sich aus den Zwiebeln eine Blume, die zahlreiche Liebhaber findet.

Homöopathie für Pflanzen: Verletzungen behandeln

Homöopathie für Pflanzen: Verletzungen behandeln

Lesezeit: 2 Minuten Sie haben Ihre Zimmerpflanze umgetopft und jetzt lässt sie die Blätter hängen? Ihre neuer Apfelbaum ist bei Transport stark beschädigt worden? Oder die Bäume wollen nach dem Zurückschneiden einfach nicht mehr richtig austreiben? Die Homöopathie wird von unzähligen Menschen für Verletzungen erfolgreich eingesetzt – warum nicht auch für Pflanzen?

Jetzt Küchenkräuter für den Winter ernten

Jetzt Küchenkräuter für den Winter ernten

Lesezeit: 2 Minuten Wer seine Speisen auch im Winter gern mit gesunden Kräutern würzt, der sollte spätestens jetzt damit beginnen, diese für die kalte Jahreszeit zu sammeln. Wenn Petersilie, Minze und Co erst einmal mit dem Blühen beginnen, ist es im Allgemeinen zu spät dafür, denn sie verlieren ihr Aroma und werden oft bitter. Der Dill macht dabei eine Ausnahme, den kann man auch getrost noch ernten, wenn er blüht.

Was Sie beim Kirschbaum schneiden beachten sollten

Was Sie beim Kirschbaum schneiden beachten sollten

Lesezeit: 2 Minuten Ob Süß- oder Sauerkirsche, Kirschbäume danken Ihnen den Sommerschnitt mit kräftigen Fruchtknospen für das nächste Jahr und gleichmäßigerem Wuchs. Außerdem verheilen größere Schnittwunden zu dieser Hauptwachstumszeit schneller als in der Wachstumsruhe im Winter. Was Sie speziell beim Kirschbaum schneiden beachten sollten, erfahren Sie hier.

Mit Unkrautvernichter gegen Rasenunkraut ankämpfen

Mit Unkrautvernichter gegen Rasenunkraut ankämpfen

Lesezeit: 2 Minuten Rasenunkraut – nein danke! Löwenzahn, Gänseblümchen, Leberblümchen, die Liste der unerwünschten Kräuter im Rasen ist lang. Für den Hausgarten gibt es selektive Unkrautvernichter, die nur das Rasenunkraut treffen, während die Rasenpflänzchen selbst verschont bleiben. Um diese Mittel geht es in diesem Artikel. Wie sie wirken und was Sie bei der Anwendung beachten müssen, erfahren Sie hier.

Mit essbaren Blüten wie Kapuzinerkresse, Gänseblümchen oder Geranien den Gaumen verzaubern

Mit essbaren Blüten wie Kapuzinerkresse, Gänseblümchen oder Geranien den Gaumen verzaubern

Lesezeit: 1 Minute Ernten macht glücklich. In diesen Wochen sind nicht nur die meisten Gemüsearten und Früchte reif, auch aus Blüten und Wildkräutern lassen sich Überraschungen für den Gaumen zaubern. Essbare Blüten wie Kapuzinerkresse, Gänseblümchen oder Geranien würzen erfrischendes Wasser mit Sommer. Sie geben dem Salat sonnigen Charme und machen aus einfachen Desserts kulinarische Kreationen.

Ein Haus bauen oder kaufen - was ist günstiger?

Ein Haus bauen oder kaufen – was ist günstiger?

Lesezeit: 2 Minuten Was ist günstiger? Ein Haus zu kaufen oder neu zu bauen? Diese Frage lässt sich nicht eindeutig beantworten. Um im Einzelfall einen Vergleich ziehen zu können, müssen Sie sich jeweils eine Übersicht über Ihre Bedürfnisse und Ihre finanzielle Situation verschaffen. Dieser Artikel gibt Ihnen eine Hilfestellung, was Sie dabei alles beachten müssen.

Das müssen Sie beim Kauf einer Heckenschere beachten

Das müssen Sie beim Kauf einer Heckenschere beachten

Lesezeit: 2 Minuten Eine gut aussehende Hecke muss regelmäßig gepflegt werden. Besonders, wenn Sie dicht bewachsen ist und eine entsprechende Breite und Höhe hat, ist der Kauf einer Heckenschere unausweichlich. Aber Heckenschere ist nicht gleich Heckenschere. Es gibt Unterschiede. Was Sie beim Kauf dieses Gartengerätes beachten müssen, verrät Ihnen dieser Artikel.

Stachelbeerrost vorbeugen und bekämpfen – so geht’s

Stachelbeerrost vorbeugen und bekämpfen – so geht’s

Lesezeit: 2 Minuten Stachelbeeren sind mit Erdbeeren die ersten Früchte, die in unseren Gärten reifen. Selbst unreif und noch sehr sauer sind sie in der Küche als Kuchenbelag beliebt. Süß werden Stachelbeeren erst dann, wenn sie vollkommen ausgereift sind. Ihr Zuckergehalt wird in der Vollreife nur noch von Weintrauben übertroffen. Allerdings besteht die Gefahr des Stachelbeerrosts.

Gemüse aus dem Garten: 9 pflegeleichte Gemüsesorten für Gartenneulinge

Gemüse aus dem Garten: 9 pflegeleichte Gemüsesorten für Gartenneulinge

Lesezeit: 2 Minuten Wer Gemüse aus dem Garten ernten will, der muss einiges bedenken. Mal abgesehen von den Vorlieben der Familie und den Standortbedingungen: Bauen Sie als Anfänger lieber Gemüsesorten an, die pflegeleicht sind und die reichliche Ernte versprechen. Hier erhalten Sie Tipps zum Gemüseanbau. Bei welchen Sorten kann man mit wenig Aufwand möglichst viel ernten?

6 Tipps, wie Sie Ihren Garten richtig planen

6 Tipps, wie Sie Ihren Garten richtig planen

Lesezeit: 2 Minuten Sie haben sich Ihren Garten satt gesehen und möchten ihn neu gestalten? Vor der Gestaltung kommt aber erst mal die Gartenplanung. Eine gute Gartenplanung erspart Ihnen unnötige Kosten und eine Enttäuschung. Bei der Planung eines Gartens müssen Sie allerdings einiges beachten. 6 Tipps, wie Sie Ihren Garten richtig planen.

Jetzt Zutaten für einen gesunden Haustee sammeln

Jetzt Zutaten für einen gesunden Haustee sammeln

Lesezeit: 2 Minuten Als Haustee bezeichnet man im weitesten Sinne einen Kräutertee, der aus verschiedenen Zutaten gemischt wurde. Natürlich gibt es davon inzwischen viele unterschiedliche Sorten zu kaufen, man kann sich aber auch seinen ganz persönlichen Haustee selbst herstellen. Hier erhalten Sie einige Vorschläge für die Zusammensetzung.

Homöopathie für Pflanzen - Kohlweißling bekämpfen

Homöopathie für Pflanzen – Kohlweißling bekämpfen

Lesezeit: 2 Minuten Die Raupe des Kohlweißlings kann man auch mit sanften Mitteln bekämpfen. Die Biologische Bekämpfung der Raupen ist nicht ganz einfach. Doch chemische Mittel schaden nicht nur der Umwelt sondern auch den Menschen, die diese über die Pflanzen zu sich nehmen. Was die Homöopathie gegen die kleinen grünen Raupen ausrichten kann, erfahren Sie hier.

Lavendel, eine Gartenpflanze mit echtem Nutzen

Lavendel, eine Gartenpflanze mit echtem Nutzen

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie Lavendel hören, denken Sie dann nicht auch an die beeindruckenden Lavendelfelder in der Provence? An Sommer, Sonne und die Seele baumeln lassen? Doch Lavendel ist so viel mehr als nur der Gedanke an Süden. Er lockt jede Menge Bienen und Hummeln in unsere Gärten. Sorgt dafür, dass Läuse und Schnecken Reißaus nehmen, heilt Wunden, wirkt nervenberuhigend und nimmt dem Leben die Schwere.

Homöopathie für Pflanzen: Blattläuse und Schildläuse vertreiben

Homöopathie für Pflanzen: Blattläuse und Schildläuse vertreiben

Lesezeit: 2 Minuten Wer keine chemischen Insektizide gegen Blattläuse oder Schildläuse einsetzten möchte, hat in der Homöopathie eine gute, natürliche Alternative. Gerade auch für größere Flächen eignet sich die homöopathische Behandlung, da die Mittel sehr stark verdünnt angewendet werden können und günstig sind. Welche Mittel gegen Blattläuse- und Schildläusebefall helfen können, erfahren Sie hier.

Clematis für Anfänger - Tipps

Clematis für Anfänger – Tipps

Lesezeit: 2 Minuten Clematis zählen zu den schönsten Kletterpflanzen in unseren Gärten. Wegen der gefürchteten Clematiswelke gilt ihre Aufzucht als etwas heikel. Auf der sicheren Seite sind Sie auch als Clematisanfänger, wenn Sie sich für kleinblumige Sorten mit Wildartcharakter entscheiden.

Himbeeren: Richtig pflanzen, schneiden und pflegen

Himbeeren: Richtig pflanzen, schneiden und pflegen

Lesezeit: 3 Minuten Zu den beliebtesten Früchten im Garten gehören Himbeeren. Die süße Versuchung hat jedoch einige Wünsche in Bezug auf Standort und Pflege. Mit den richtigen Sorten ist eine Ernte vom Sommer bis in den Herbst hinein möglich. Lesen Sie in diesem Artikel, wie Sie Himbeeren richtig pflanzen, pflegen und schneiden.

So behalten Sie im Baumarkt den Überblick

So behalten Sie im Baumarkt den Überblick

Lesezeit: 2 Minuten Geht es Ihnen auch so? Sie betreten einen Baumarkt und irren stundenlang umher, bis Sie endlich das Gesuchte gefunden haben? Das wundert nicht. Die Größe der Baumärkte und das umfangreiche Sortiment inklusive der vielen Sonderangebote mitten in den Gängen und an den Kassen führen schnell dazu, dass Kunden den Überblick verlieren. Wie Sie im Baumarkt den Überblick behalten, lesen Sie hier.

Zwiebeln pflanzen: Anbau und Ernte

Zwiebeln pflanzen: Anbau und Ernte

Lesezeit: 2 Minuten Zwiebeln sind unentbehrlich für eine gesunde Küche und sollten in keinem Gemüsegarten fehlen. Es gibt verschiedene Zwiebelsorten, zum Beispiel Schalotten oder Etagenzwiebeln. Gemein ist allen Zwiebelgewächsen, dass sie scharf-würzig schmecken. Hier erfahren Sie, wann und wie Zwiebeln gepflanzt werden und wie man sie nach der Ernte lagert.

Gartenpflege – Diese Geräte gehören zur Grundausstattung

Gartenpflege – Diese Geräte gehören zur Grundausstattung

Lesezeit: 1 Minute Sommerzeit bedeutet auch Gartenzeit. Natürlich wird nicht nur im Garten gegrillt und entspannt, sondern ein Garten muss auch gepflegt werden. Nun ist der Gartenneuling schnell überfordert bei der Vielzahl an Gerätschaften. Für den Anfang reicht eine solide Grundausstattung, um einen Garten von 300 – 600 m² zu pflegen. Lesen Sie, welche Geräte Sie im Einzelnen dafür benötigen.