Gesundheit Praxistipps

Rückenschule für zu Hause: Gesunder Rücken, gesunde Haltung

Lesezeit: < 1 Minute Der Patient bekommt in der Rückenschule oft Übungen gezeigt die nur kurze Zeit wirksam sind. Mit den Rückengesetzen wird eine langfristige Rückenschulung angestrebt. Der Mensch soll in die Lage versetzt werden zu entscheiden, wie er Rückenschmerzen vermeiden kann. Durch diese stark vereinfachte Darstellung kann jeder seinen Rücken richtig benutzen.

< 1 min Lesezeit
Rückenschule für zu Hause: Gesunder Rücken, gesunde Haltung

Rückenschule für zu Hause: Gesunder Rücken, gesunde Haltung

Lesezeit: < 1 Minute

Das 2 Gesetz für den Rücken: Der Bewegungssektor

Wie bei einem Baukran dürfen wir nur Bewegungen in einem bestimmten Bereich durchführen. Die Lendenwirbelsäule ermöglicht uns nur 5 Grad Bewegung nach rechts oder links.

Konkret heißt das: Wir dürfen nur in dem Bereich eine Arbeit ausführen, wo unsere Fußspitzen hinzeigen. Nur zwischen den beiden großen Zehen ist ein rückengerechtes Bewegen möglich.

[adcode categories=“gesundheit“]

Wer zum Beispiel einen Ordner aus dem Regal ziehen möchte, sollte die Funktion seines Drehstuhles nutzen und die Fußspitzen zum Aktenschrank auszurichten.

Gesetz: Bewegungssektor „Immer zwischen den beiden großen Zehen bleiben.“

Bestrafung: Wer sich an das 2. Gesetz des Rückens nicht hält, wird zu Schmerzen verurteilt durch Mutter Natur. Verrenkungen sind oft die Folge.

Lesen Sie zum Thema „Gesunder Rücken“ auch die Artikel:

Bildnachweis: Yakobchuk Olena / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: