Gesundheit

Rotbuschtee: Herkunft, Zubereitung und Wirkung

Rotbuschtee: Herkunft, Zubereitung und Wirkung
Farina Fontaine
geschrieben von Farina Fontaine

Rotbusch-Tee kommt aus Südafrika und gilt als ein besonderes Getränk mit einer extrem gesundheitsfördernden Wirkung. Er enthält viele gesunde Stoffe und wirkt durchblutungsfördernd, krampflösend und entgiftend. Auch in der Schwangerschaft kann der Rotbuschtee regelmäßig getrunken werden und wirkt positiv auf die Milchbildung.

Rotbuschtee ist auch bekannt als Roiboos-Tee (Afrikaans: roi = rot, boos = Busch) und stammt aus Südafrika. Er gilt dort als Nationalgetränk und wird schon von kleinen Kindern getrunken. Der Rotbusch ist eine Pflanze, die schon seit Jahrtausenden als Heilpflanze Verwendung findet und schon die Naturvölker der afrikanischen Steppe nutzten diese Pflanze bei Krankheiten.

Für den Tee werden die Zweige des Rotbuschs geerntet und fermentiert. Er besitzt kein Koffein und keine Gerbstoffe und sorgt somit im Gegenzug zu anderen Teesorten nicht für Dehydration oder Schlaflosigkeit. Er enthält viele Mineralstoffe und Nährstoffe und wirkt dadurch gesundheitsfördernd auf den Körper.

Folgende Stoffe enthält eine Tasse Rotbuschtee:

  • 99 verschiedene ätherische Öle
  • 7,12 mg Kalium
  • 6,16 mg Natrium
  • 1,67 mg Magnesium
  • 1,09 mg Kalzium
  • 0,22 mg Fluor
  • 0,07 mg Eisen
  • 0,07 mg Kupfer
  • 0,04 mg Mangan
  • 0,04 mg Zink

So wird der Rotbuschtee zubereitet und getrunken

Aufgrund dieser zahlreichen guten Inhaltsstoffe ist der Rotbuschtee ein guter Begleiter zu jeder Mahlzeit. Um einen Rotbuschtee zuzubereiten wird ein gehäufter Teelöffel pro Tasse mit kochendem Wasser übergossen. Nach 5 Minuten sind alle Wirkstoffe in das Wasser übergegangen und der Tee kann getrunken werden.

Da der Tee kaum Gerbstoffe enthält wird er nicht bitter, wenn man ihn länger ziehen lässt. Er kann sowohl warm als auch kalt getrunken werden und auch mehrmals aufgebrüht werden. Sein Geschmack ist leicht süßlich und kann mit ein wenig Zitrone oder Honig unterstützt werden.

Die besondere Wirkung des Rotbuschtees

Rotbuschtee hat eine sehr vielfältige, gesundheitsfördernde Wirkung und ist für jedermann geeignet, da er keinen Gerbstoffe enthält. Auch Schwangere, Kleinkinder oder Menschen mit Bluthochdruck können den Rotbuschtee daher gut trinken.

Er enthält Flavonoide, die eine entspannende und krampflösende Wirkung auf die Darmmuskulatur haben. Sowohl Koliken bei Kleinkindern als auch einer Magenverstimmung wirkt der Rotbuschtee positiv entgegen. Er beruhigt den Magen, sorgt für einen ruhigen Schlaf und kann der Milch von Kleinkindern hinzugefügt werden.

Zudem wirken die Flavonoide gegen den Alterungsprozess der Haut und des Körpers und auch das Krebsrisiko sollen sie mindern. Für Sportler ist der Tee gut geeignet, da er isotonisch ist und die beim Sport verlorenen Salze und Mineralien im Körper wieder auffüllt.

Weitere Besonderheiten des Rotbuschtees

Er wirkt darüber hinaus antibakteriell und kann zum Gurgeln im Mundraum eingesetzt werden. Er hilft gegen Zahnfleischentzündungen, bei Aphten und beugt aufgrund eines hohen Flourgehalts Karies vor. Weitere positive Wirkungen des Rotbuschtees sind eine Förderung der Durchblutung und die Stärkung des Immunsystems.

Er beeinflusst das Glückshormon Serotonin und wird daher häufig als pflanzliches Mittel bei Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen und auch Depressionen verordnet. Da der Tee einen so hohen Eisengehalt hat, kann er bei Blutarmut getrunken werden und wirkt unterstützend.

Rotbuschtee in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft fördert der Tee die Bildung von Muttermilch und versorgt das Baby über das Blut während der Schwangerschaft mit allen nötigen Stoffen. Der Vitamin C-Gehalt des Tees ist dabei sowohl positiv für die Mutter als auch  für das Ungeborene.

Mehr zum Thema Rotbuschtee lesen Sie in diesem Artikel!

Bildnachweis: Ildi / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Farina Fontaine

Farina Fontaine