Krankheiten

Das sind die 6 häufigsten Volkskrankheiten in Deutschland

Das sind die 6 häufigsten Volkskrankheiten in Deutschland
Farina Fontaine
geschrieben von Farina Fontaine

Stress, Überernährung und Bewegungsmangel sind meistens die Auslöser sogenannter Volkskrankheiten. Viele Beschwerden und Erkrankungen, die die Sozialsysteme jedes Jahr Milliarden kosten, könnten durch einen achtsameren Lebensstil vermieden werden. Mehr dazu lesen Sie in diesem Artikel!

Waren es früher Pest und Cholera, an denen viele Menschen starben, so sind es heute Diabetes oder Krebs, die zu den am häufigsten auftretenden Krankheiten zählen. Gerade in den westlichen Industrienationen und somit auch in Deutschland gibt es viele Krankheiten, die auf den Lebensstil der Menschen zurückgeführt werden und die deshalb auch als Zivilisations- oder Volkskrankheiten bezeichnet werden.

Stress, schlechte Ernährung und mangelnde Bewegung sorgen für Erkrankungen des Herzen, der Arterien oder der Psyche und Statistiken besagen, dass fast die Hälfte aller Todesfälle in Deutschland durch die Vermeidung von gewissen Risiken hätte vermieden werden können.

Zu den häufigsten Volkskrankheiten in Deutschland gehören folgende:

1. Karies

Zahnkaries ist keine tödliche Krankheit, betrifft aber 90 % aller Deutschen. Begünstigt wird die Entstehung von Karies durch die Ernährung, eine mangelhafte Zahnpflege tut ihr übriges. Karies entsteht durch Bakterien im Zahnbelag, die die Zahnoberfläche angreifen.

2. Herz-Kreislauf-Erkrankungen

25,7 % aller Deutschen leiden unter Bluthochdruck. Diese Erkrankung ist oft auf die Lebensweise einer Person zurückzuführen. Eine zu fettige und/oder sehr salzhaltige Ernährung, viel Alkohol, wenig Bewegung und Rauchen zählen zu den Hauptursachen von Bluthochdruck – alles ließe sich mit einer Änderung der Lebensumstände vermeiden. Bluthochdruck kann zu Organschädigung führen und erhöht das Risiko für Schlaganfälle. 42 % aller Todesfälle in Deutschland gehen auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen zurück, der Auslöser für den Tod ist dann häufig ein Schlaganfall oder ein Herzinfarkt.

3. Rückenschmerzen

24,1 % der Deutschen leiden unter Rückenschmerzen. Gründe dafür sind Bewegungsmangel und oft auch falsches Sitzen. Da PC- oder Schreibtisch-Arbeit für viele Menschen zum Alltag dazugehört, ist es umso wichtiger, Stuhl und Tisch richtig eingestellt zu haben und einen Ausgleich zum Sitzen zu schaffen. Sport jeglicher Art hilft, Rückenschmerzen vorzubeugen und Leiden wie Bandscheibenvorfälle oder chronische Rückenprobleme könnten mit mehr Bewegung vermieden werden.

4. Diabetes

Rund 6 Mio. Deutsche leiden an Diabetes, rund 90 % davon unter Diabetes mellitus (Typ 2), die nicht genetisch bedingte Form. Diabetes mellitus entwickelt sich aus den Lebensumständen heraus und zählt zu den bedeutendsten Volkskrankheiten in Industrienationen. Diabetes mellitus wird durch verschiedene Risikofaktoren wie eine falsche, zu fettige und zu zuckerlastige Ernährung ausgelöst, Faktoren wie wenig Bewegung und Rauchen erhöhen das Risiko noch zusätzlich.

5. Depressionen

Psychische Erkrankungen nehmen in Deutschland immer mehr zu,  9,4 % aller Deutschen leiden darunter. Psychologen haben Hochkonjunktur und die Ursache ist bei vielen Patienten Stress, ausgelöst durch die Lebensumstände. Burn-Out ist eine häufige Diagnose, besonders bei Patienten im erwerbstätigen Alter.

6. Krebs

25,3 % aller Todesfälle in Deutschland gehen auf ein Krebsleiden zurück. Zu den häufigsten Krebsarten zählen bei Männern Lungenkrebs, bei Frauen ist es Brustkrebs. Bei beiden Geschlechtern ist die zweithäufigste Ursache Darmkrebs. Zwar sind häufig nicht alleine die Lebensumstände für Krebs verantwortlich zu machen, auch eine genetische Veranlagung spielt eine Rolle, dennoch spielen auch hier die Risikofaktoren Rauchen, schlechte Ernährung, zu wenig Bewegung und zu viel Stress eine große Rolle.

Häufig treten die Volkskrankheiten auch in Kombination auf. So geht zum Beispiel Diabetes häufig mit Bluthochdruck oder anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen einher.

Bildnachweis: Vasin Leenanuruksa/123rf.com

Über Ihren Experten

Farina Fontaine

Farina Fontaine