Homöopathische Behandlung

Belladonna c30 ist ein klassisches Mittel gegen Entzündungen

Belladonna c30 ist ein klassisches Mittel gegen Entzündungen
geschrieben von Burkhard Strack

Belladonna c30 ist ein bekanntes Mittel bei einer bestimmten Art von Entzündungen, die oft mit Fieber einhergeht. Des Weiteren kann es für anfallsartige Schmerzen und Krämpfe im Magen- und Darmtrakt von Erwachsenen und von Kindern eingenommen werden. Auch Schwangere nutzen das homöopathische Belladonna bei fiebrigen Infekten. Erfahren Sie mehr über die Behandlung mit dem Naturheilmittel.

Atropa Belladonna, so der vollständige Name, gehört zu den Nachtschattengewächsen und ist in hoher Dosis giftig. Deshalb dürfen zur Selbstmedikation nur Potenzen wie C12, D12 und C30 eingesetzt werden. Die Pflanze Belladonna ist auch als Tollkirsche, Schlafkirsche oder Wolfsbeere bekannt.

Die Anwendungsgebiete von Belladonna c30

Belladonna C 30 wird aus der frischen Pflanze direkt nach der Blütezeit gewonnen. Die wirksamen Bestandteile sind unter anderem Atropin und Scopolamin. In der Homöopathie hat dieses Mittel ein breites Behandlungsspektrum. Sie können es zur Unterstützung des Heilungsprozesses bei Entzündungen der Atemwege, von Magen und Darm, der Gebärmutter und der Gelenke verwenden.

Besonders bei Kindern ist Belladonna c30 das Mittel der Wahl bei plötzlichem Fieber, bei einer Mandelentzündung, bei Mittelohrentzündungen und bei Scharlach. Auch plötzliche Kopfschmerzen und die negativen Auswirkungen durch zu viel Sonne werden durch Atropa Belladonna behandelt.

Typische Symptome für Atropa Belladonna

Mit Belladonna c30 werden alle gesundheitlichen Probleme versorgt, die sich durch einen akuten Krankheitsverlauf auszeichnen. Der Patient bekommt relativ schnell Fieber, das besonders ab dem Nachmittag ansteigt. Bei Entzündungen sind die betroffenen Stellen stark gerötet. Der Erkrankte hat oftmals einen trockenen Rachen und verspürt ein Verlangen nach kalten Getränken. Bei fiebrigen Erkrankungen sind die Augen glasig und das Gesicht ist gerötet. Oft frieren die Patienten, haben kalte Arme und Beine und verspüren eine diffuse Angst. Kinder sind vielfach unruhig und aggressiv.

Wie Sie den Heilungsprozess unterstützen können

Der akute Verlauf der Erkrankungen schwächt die Betroffenen zusätzlich und sie benötigen Ruhe. Eine direkte Sonneneinstrahlung, Zugluft und Erschütterungen sollten Sie soweit es geht vermeiden. Decken Sie den Patienten warm zu und geben Sie ihm viel Flüssigkeit zu trinken.

Belladonna c30 bei Unterkühlung und zu viel Hitze

Gerade im Sommer kommt es schnell zu plötzlichen Fieberattacken. Ihr Kind badet ausgiebig im Meer oder im Badesee und verkühlt sich den Kopf. Oder es spielt im Freien und hat sich zu sehr der Sonne ausgesetzt. Bei Unterkühlung des Kopfes aber auch bei einem Hitzschlag können Sie gleich im Anfangsstadium Belladonna c30 verabreichen. Normalerweise genügt eine Gabe von drei Einheiten des Präparates an drei hintereinander folgenden Tagen.

Bei Kleinkindern wird entsprechend eine Einheit verabreicht und Erwachsene nehmen 5 Tage lang einmal 5 Einheiten Belladonna c30.

Atropa Belladonna ist auch ein gutes Mittel, wenn Ihr Kind an Scharlach leidet. Die typischen Belladonna-Symptome sind hier Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, fiebrige Augen und ein stark gerötetes Gesicht. Verabreichen Sie Belladonna c30 gleich in der ersten Phase der Krankheit.

Die Anwendung in der Schwangerschaft

Auch in der Schwangerschaft können Sie Belladonna c30 unbesorgt bei den ersten Anzeichen einer fiebrigen Erkältung einnehmen. Wichtig ist auch hier, dass die Symptome dem Anwendungsbild entsprechen. Dazu gehören der schnelle Krankheitsbeginn mit Fieber und eine Lärm- und Lichtempfindlichkeit. Sollte Sie unter Migräne leiden, lohnt es sich, Belladonna c30 bei Kopfschmerzen auszuprobieren, die von der Stirn in Richtung Hinterkopf ziehen und dabei einen pochenden, stechenden Schmerz auslösen.

Mehr zu dem Thema finden Sie in Homöopathie – Bei Fieber zwei Fälle von akuten Infekten!

Bildnachweis: unpict / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.