Ernährung

Gesunde Ernährung mit Vollkorn

Gesunde Ernährung mit Vollkorn
Hans Dieter Schaupp
geschrieben von Hans Dieter Schaupp

Wichtige Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe und jede Menge Energie. Das liefern Lebensmittel aus Vollkorn, die auch noch lang anhaltend satt machen.

Was bedeutet Vollkorn?

Vollkorngetreide ist Getreide, bei dem nur das volle Korn verarbeitet wird. Lediglich nicht verzehrbare Teile werden entfernt. Wichtige Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe bleiben dadurch erhalten.

Vollkorn ist so gesund

Vollkornprodukte liefern Ihnen jede Menge Energie. Ernährungsexperten empfehlen, vier Portionen leckere Getreideprodukte pro Tag zu verzehren: am besten Vollkornprodukte. Darin sind mehr wertvolle Inhaltsstoffe vorhanden als in den entsprechenden Weißmehlerzeugnissen. Gut zu wissen.

Vollkorn ist ein wirksame Hungerstopper

Vollkornprodukte sind gesund und überzeugen auch durch ihren Sättigungseffekt. Wenn Sie auf Ihr Gewicht achten wollen, ist es sehr wichtig, Lebensmittel zu essen, die schnell und lang anhaltend satt machen. Vollkornprodukte sind dafür ideal, denn sie sind stärke- und ballaststoffreich. Vollkornbrot, Vollkornnudeln und andere Lebensmittel aus Vollkorn. halten Ihren Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht und sorgen damit für ein längeres Sättigungsgefühl.

Bildnachweis: Alexandr Vasilyev / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Hans Dieter Schaupp

Hans Dieter Schaupp