Abnehmen & Diät

Geheimtipp aus Hollywood: Werden Sie jung und schlank mit Kokosnuss-Wasser

Kokosnuss-Wasser gilt in Hollywood als absoluter Jungbrunnen. Es ist das allerneueste Trend-Getränk. In Indien, Brasilien oder Mexiko kennt man die klare Flüssigkeit aber schon lange als geheimen Beauty-Tipp. Im Folgenden Artikel lesen Sie Wissenswertes darüber und finden einige Tipps für Cocktails mit Kokosnuss-Wasser zum selbst mixen.

Was ist Kokosnuss-Wasser genau?

Kokosnuss-Wasser ist die natürliche klare Flüssigkeit, die in sehr jungen grünen Kokosnüssen vorkommt. Diese werden ein paar Monate früher geerntet als die reife braune Kokosnuss. Zu diesem Zeitpunkt hat das Kokosnusswasser den höchsten Nährwert. Eine junge grüne Kokosnuss kann bis zu 800 ml dieses "Saftes" enthalten. Das Kokosnuss-Wasser gilt als gesundes Elixier und wird z. B. in der ayurvedischen Medizin traditionell zu den verschiedenen Heilzwecken eingesetzt.

So viel Gesundheit steckt im Kokosnuss-Wasser

Was macht dieses Getränk eigentlich so einzigartig? Kokosnusswasser ist von Natur aus ein isotonisches und kalorienarmes Getränk, reich an vielen wertvollen Nährstoffen wie Vitamin C und B, Magnesium, Kalzium, Eisen sowie Natrium. Diese Eigenschaften machen Kokosnuss-Wasser zu einem idealen Sportler-Getränk.

Außerdem ist Kokosnuss-Wasser ein sehr effektiver Durstlöscher. Es besitzt einen köstlichen, leicht nussigen Geschmack. In einem Mixgetränk mit Ananas- oder Bananensaft schmeckt es am besten. Im Folgenden präsentiere ich Ihnen zwei köstliche alkoholfreie Cocktails mit Kokosnuss-Wasser.

Rezept für Vanilletraum-Cocktail

Zutaten für 2 Cocktails:

  • 2 frischgepresste Orangen oder ca. 150 ml Orangen-Direktsaft
  • 100 ml Kokoswasser aus dem Naturkostladen, z. B. von KULAU
  • 1 reife Banane
  • ½ reife frische Kokosnuss, geraspelt
  • 1 Limette
  • das Mark von einer Vanilleschote
  • Crash-Eis nach Belieben
  • je ½ Zitronengras-Stängel zum Dekorieren

So wird’s gemacht

Die Orangen und Limette auspressen. Den Zitrusfrüchtesaft mit dem Kokoswasser mischen. Alle anderen Zutaten hinzufügen und im Mixer pürieren. Mit Zitronengras-Stängeln dekorieren und mit gecrashtem Eis servieren. Schmeckt herrlich erfrischend!

Rezept für Beeren-Cocktail mit Kokosnuss-Wasser

Zutaten für 2 Cocktails:

  • 200 ml Kokosnuss-Wasser
  • 2 Hände voll gemischte oder auch sortenreine Beeren wie z. B. Himbeeren oder Brombeeren, frisch oder tiefgekühlt
  • Saft von 1 Limette1 reife Banane
  • 2-3 TL kalt geschleuderter Blütenhonig
  • ½ TL frisch zerstoßener Kubebenpfeffer
  • Crash-Eis nach Belieben

So wird’s gemacht

Alle Zutaten so lange mixen, bis das Getränk eine dünnflüssige Konsistenz hat. Wenn Sie gefrorene Beeren verwenden, dann bitte etwas länger mixen. Sie müssen in diesem Fall keinen Eis mehr dazu geben.

Artikel zum Thema "Gesund und lecker Abnehmen & Diät"

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen als erfahrener Ernährungscoach und Kulinarische-Reisen-Experte zur Verfügung!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov

Vadim Vl. Popov wurde an der russischen Schwarzmeerküste im Nordkaukasus geboren. Nach der Kochausbildung, dem naturwissenschaftlichen Studium in Moskau und der Geographie, Soziologie und Geoökologie an der Universität Bayreuth absolvierte er eine Zusatzausbildung als Ernährungsberater in Berlin und arbeitet seitdem freiberuflich bei diversen Bildungseinrichtungen und Institutionen als Dozent, Autor, Caterer und Bio-Koch. Er gründete die Gruppe „Kulinarische Reisen“ mit zahlreichen Rezepten und Fotos auf der Seite www.facebook.com. Seit 2006 gibt er auch länderspezifische Kochkurse. Etwas über das Land und seine Landsleute zu berichten, wessen Rezepte gerade gekocht werden, ist das Motto seiner Kochseminare. Denn er ist fest davon überzeugt, wenn jemand kochen lernen will, muss er zuerst auf Reisen gehen. Zu seiner kulinarischen Entdeckungsreisen und Kochabenteuern lädt er Sie herzlich ein! Aber auch mit einem guten Ernährungsrat steht er Ihnen zur Seite.