Gesundheit

Das gehört in die Notfalltasche für das Krankenhaus

Das gehört in die Notfalltasche für das Krankenhaus
geschrieben von Wilfried Bauer

Welcher gesunde Mensch denkt an einen Krankenhausaufenthalt. Man beschäftigt sich täglich mit aktivem und gesundem Leben und hat keine Zeit an Krankheit zu denken. Außerdem ist der natürliche Zustand aller Lebewesen die Gesundheit. Trotzdem kommen in Deutschland jeden Tag zehntausende Menschen ohne Vorwarnung ins Krankenhaus. Dann benötigen Sie schnell eine Notfalltasche für das Krankenhaus.

Wie können wir uns auf solche Wechselfälle des Lebens vorbereiten?

Im Idealfall deponieren Sie eine Notfalltasche für das Krankenhaus bei sich zu Hause. Denn die kluge Frau oder der kluge Mann beugt vor.

Was gehört in die Notfalltasche für das Krankenhaus?

Persönliche Dinge wie:

  • Nachtwäsche, Schlafanzug usw.
  • Morgenmantel mit Hausschuhen oder Pantoffeln
  • Unterwäsche mit Strümpfen für mehrere Tage bis einer Woche
  • Trainings- oder Jogginganzug und feste Schuhe für evtl. Spaziergänge
  • je nach Jahreszeit: Schal, Mütze und Handschuhe
  • Waschbeutel mit Zahnbürste und Zubehör, Shampoo, Gesichts- und Körpercreme, Kamm und Fön oder Haarbürste
  • dringend benötigte Hilfsmittel wie Hörgerät, Brille, Prothesen usw.
  • Handtücher, Badetuch und Waschlappen

Damit ist erst einmal die „Grundversorgung“ im Krankenhaus gesichert. Auch Lektüre oder Kreuzworträtsel können als Inhalt in der Tasche sein, damit Sie die Langeweile vertreiben können. Ebenso nehmen viele einen mp3-Player mit aufgespielter Lieblingsmusik mit, dieser muss nicht unbedingt in der Tasche sein. Wer ständig mit EDV zu tun hat, kann sich dann von seinen Verwandten sein Notebook mitbringen lassen.

Medikamente

Ebenso sollten Sie Medikamente mit im Gepäck haben, die Sie ständig einnehmen. Oftmals ist die fachgerechte Versorgung im Krankenhaus mit den Medikamenten des Patienten ein Problem, diese müssen mitunter erst besorgt werden.

Wertsachen

Lassen Sie Wertsachen besser zu Hause. Deutschlandweit wird viel in diesen Einrichtungen gestohlen. Das Personal weist in der Regel die Patienten darauf hin.

Beugen Sie den Wechselfällen des Lebens vor. Werden Sie im Ernstfall in Ruhe gesund und fühlen Sie sich möglichst wohl.

Bildnachweis: RFBSIP / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Wilfried Bauer