Bank & Konto

Finanzplanung: Die wichtigsten Anlagegrundsätze

Viele Anleger sind bei der Auswahl der für sie richtigen Geldanlage überfordert, holen sich hier und da Tipps, vertrauen auf gefährliches Halbwissen der Tippgeber und verirren sich auf der Suche nach der richtigen Strategie und den richtigen Anlageprodukten.

Für eine strukturierte und sinnvolle Herangehensweise an das Thema Geldanlage können die nachfolgenden genannten Grundsätze hilfreich sein. Wer sie beherzigt, wird vor den ganz großen negativen Überraschungen geschützt sein.

  1. Seien Sie realistisch und nicht "gierig".
  2. Halten Sie einen gesunden Abstand zu den Tagesschwankungen der Börsen (nicht täglich die Kurse verfolgen).
  3. Hören Sie nicht auf "heiße Tipps"!
  4. Überlegen Sie gut, welche Anlagestruktur für Sie die richtige ist (wie viel Aktien, wie viel Immobilien etc.).
  5. Halten Sie grundsätzlich an Ihrer Strategie fest, wenn Sie von ihr überzeugt sind.
  6. Geben Sie Ihrem Berater/Vermögensverwalter klare Vorgaben.
PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Sven Bayer