Aktien & Börse

Dividenden Strategie nach Michael O’Higgins: Super schnell Depot erstellen und mehr Rendite kassieren (2)

Dividenden Strategie nach Michael O'Higgins: Super schnell Depot erstellen und mehr Rendite kassieren (2)
experto.de
geschrieben von experto.de

Im 1. Teil konnten Sie lesen, wie Michael O’Higgins die Dividenden Strategie von Benjamin Graham und den Vorschlag von Slatter zusammenführte und verbesserte. Wir schauen uns gleich einmal an, welches Ergebnis die Dividenden Strategie im DAX gebracht hat und wie Sie mit dem Zinseszins-Effekt Ihr Depot stetig vergrößern.

O’Higgins Dividenden Strategie schlug den Dow jährlich um sagenhafte 7,7% im Testzeitraum von 25 Jahren!
Bei O’Higgins Back-Testing stellte sich heraus, dass von 1973 bis 1998 der Dow-Jones eine Jahres-Rendite von 13% zu verzeichnen hatte. O’Higgins Dividenden Strategie allerdings 20,7%! Ein Plus von 7% pro Jahr. Bei Ausnutzung des Zinseszins-Effekts ein hübsches Sümmchen, welches Sie mehr verdienen können.

Maximaler Gewinn und minimaler Verlust bei der O’Higgins Dividenden Strategie

O’Higgins Dividenden Strategie DAX
Jahresgewinn maximal Jahresverlust maximal Jahresgewinn maximal Jahresverlust maximal

Die Studie zeigte auch, dass die Wahrscheinlichkeit einer negativen Rendite beim DAX von 01/1982 bis 09/2001 mit 24,21% bedeutend höher lag, als bei der Dividenden Strategie von O’Higgins mit nur 13,8%! Die Dividenden Strategie von O’Higgins zeugt auch deutlich bessere Jahres-Renditen als der DAX, wie Sie der folgenden Tabelle entnehmen können:

Jahr

DAX     

Dividenden Strategie nach O’Higgins

Differenz in %-Punkten

1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
6,60%
-30,20%
33,40%
32,80%
-20,40%
11,80%
-2,10%
43,30%
-4,80%
7,00%
28,20%
47,10%
17,00%
39,00%
-7,60%
-19,20%
-43,90%
32,60%
5,90%
24,20%
18,58%
9,00%
-10,40%
71,10%
51,90%
-22,60%
13,50%
1,30%
71,20%
5,00%
9,20%
40,60%
42,50%
17,10%
62,50%
1,60%
-24,50%
-41,80%
60,10%
11,00%
22,90%
28,20%
2,40%
19,80%
37,70%
19,10%
-2,20%
1,70%
3,40%
27,90%
9,80%
2,20%
12,40%
-4,60%
0,10%
23,50%
9,20%
-5,30%
2,10%
27,50%
5,10%
-1,30%
9,62%
Akkumuliert 219,28% 419,40% 200,12%
Durchschnitt Differenz: 10,44% 19,97% 9,53%

Wie Sie der Tabelle entnehmen können, schlägt die O’Higgins Dividenden Strategie den DAX um satte 9,53% Rendite Jährlich. Die Differenz ist eine vereinfachte Rechnung. Natürlich investieren Sie nicht nur einmal im Jahr:

Dividenden Strategie und Zinseszins-Effekt: Der unschlagbare Turbo für Ihr Depot
Ein Unterschied von 9,53% ist zwar gut, sogar sehr gut, aber hört sich erst einmal nicht viel an. Der Unterschied wird erst richtig deutlich, wenn sie die Dividenden Strategie langfristig sehen und Ihr Kapital immer wieder reinvestieren. Den Zinseszins-Effekt voll ausnutzen. Ich zeig Ihnen das einmal anhand einer Berechnung über 20 Jahre, den Zeitraum der Tabelle:

1. Gehen wir von einer kleinen Sparrate von monatlich 50 € aus. Die jährliche Rendite des DAX beträgt 10,44%. Sie legen das Geld über 20 Jahre an. Ihr Ergebnis: 38.173,34 €.

2. Zum Vergleich die Dividenden Strategie nach O’Higgins, mit den gleichen Voraussetzungen, aber einer jährlichen Rendite von 19,97%. Sie könnten nach 20 Jahren: 123.679,08 Euro verbuchen. Ein Plus von 223,99%. Oder das 3,24-fache. Da sehen Sie welchen Effekt „nur“ 9,53% mehr Gewinn auslösen.

Bitte bedenken Sie, das waren NUR 50 Euro jeden Monat. Selbst bei einen Einmal-Betrag von 5.000 Euro wären 190.731,83 Euro auf Ihrem Konto. 10 weitere Jahre und der Zinseszins-Effekt macht Sie zum Millionär.

Was Sie noch dazu rechnen müssen sind die Dividenden Zahlungen die Sie jährlich bekommen. Die könnten Sie auch investieren,  und würden noch höhere Gewinne in Ihrem Depot verbuchen. So macht investieren einfach Spaß. Ist stressfrei und sie müssen nicht auf die täglichen Börsen-Kurse achten.

Was auch sehr verblüffend an der Tabelle ist: Im Zeitraum von 1986 bis 2006 sind 4 schwache Börsenjahre dabei. Um nicht zu sagen Crash-Jahre: 1987, 1990, 2001 und 2002. Trotz dieser Crash-Jahre hätten Sie durch die Dividenden Strategie nach O’Higgins eine deutliche Über-Rendite zum Markt zu verzeichnen gehabt.

Trotz allem hätten Sie mit der Dividenden Strategie nach O’Higgins ein schönes Vermögen aufgebaut.

Die O’Higgins Dividenden Strategie auf einem Blick
Sie möchten die Dividenden Strategie selbst ausprobieren? Hier die Bedingungen:

  • Wählen Sie die 10 Aktien aus dem DAX- oder Dow-Jones-Index mit der höchsten Dividenden-Rendite.
  • Wählen Sie daraus die 5 Aktien mit dem niedrigsten Kurs (O’Higgins Dividenden Strategie oder auch Low-5-Strategie).
  • Investieren Sie in alle 5 Aktien den gleichen Geldbetrag.
  • Warten Sie 12 Monate und schichten Sie dann Ihr Depot entsprechend wieder um.
  • Die O’Higgins Dividenden Strategie ist einfach, sicher und führt zu Über-Renditen.
  • Beachten Sie: Die Dividenden Strategie ist eine langfristige Strategie.

Über Ihren Experten

experto.de

experto.de

Leave a Comment