Aktien & Börse

Aussichtsreiche österreichische Aktien aus dem Öl-Sektor

Wenn Sie in eine aussichtsreiche Einzelaktie aus dem Öl-Sektor investieren möchten, empfiehlt sich die Aktie von OMV. Das österreichische Unternehmen hat sich unter den großen Anbietern etabliert: Mit 2.400 Tankstellen in 13 Ländern ist OMV der größte Konzern auf dem Öl-Sektor in Mitteleuropa.

Im Zuge des enormen Ölpreisanstiegs seit dem Sommer hat sich die Aktie von OMV mehr als verdoppelt. Die aktuelle Korrektur auf Kurse von unter 43 € stellt für Sie wieder eine attraktive Einstiegschance auf dem Öl-Sektor dar.

Auch mit Zahlen zum 1. Halbjahr konnte OMV die Öffentlichkeit auf dem Öl-Sektor überzeugen: So stieg der Umsatz in den ersten 6 Monaten um 62 % auf 7 Mrd. €. Der Betriebsgewinn kletterte sogar um 112 % auf 937 Mio. €. Zur langfristigen Strategie der Ausdehnung auf dem Öl-Sektor in Osteuropa passt auch die schon Ende 2004 vollzogene Übernahme der rumänischen Petron. Für das Geschäftsjahr 2005 ist ein Rekordergebnis zu erwarten. Dennoch ist der Wert mit einem KGV von 9 für 2006 noch moderat bewertet.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.

Leave a Comment