Aktienanlage: So finden Sie chancenreiche Titel

Aktienanlage: So finden Sie chancenreiche Titel

Mit chancenreichen Titeln erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Aktienanlage gewinnbringend ist und Sie auch dauerhaft Gewinne erzielen. Welche Punkte es dabei zu beachten gilt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Eine Garantie, dass Sie am Aktienmarkt dauerhaft Gewinne erzielen, gibt es nicht. Sie können aber die Wahrscheinlichkeit deutlich erhöhen, wenn Sie folgende Punkte beachten:

  • Setzen Sie möglichst nur auf Konzerne und große Unternehmen, die auch international gut aufgestellt sind.
  • Setzen Sie nicht nur auf "einheimische" Firmen, sondern auch auf Gesellschaften, die in Europa oder den USA beheimatet sind.
  • Setzen Sie nicht alles auf eine Karte, sondern investieren Sie in mehrere Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.
  • Wählen Sie Branchen aus, die auch langfristig Wachstumschancen und Stabilität garantieren. Große Unternehmen, die hier tätig sind, haben die Chance, auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten weiter Gewinne zu erzielen.
  • Wählen Sie möglichst Unternehmen aus, die in großen Indizes enthalten sind, zum Beispiel Dow-Jones, Euro-Stoxx oder DAX.

Chancenreiche Titel für die Aktienanlage finden

  • Halten Sie Ihre Strategie bei und lassen Sie sich nicht von Bank- oder anderen Beratern beeinflussen. Fragen Sie sich selber: Habe ich die richtigen Aktien bzw. Unternehmen gewählt? Haben diese weiter Chancen, zu wachsen und sich zu entwickeln?
  • Wählen Sie möglichst nur Unternehmen aus, deren Geschäftsmodell Sie verstehen. Wenn Sie nicht überblicken können, wie ein Unternehmen sein Geld verdient und von welchen Faktoren das Geschäft beeinflusst wird, sollten Sie von einem Investment Abstand nehmen.
  • Lassen Sie sich nicht von negativen Wirtschaftsnachrichten beeinflussen. Der Dow-Jones und die meisten der dort gelisteten Unternehmen haben alle, wirklich alle Krisen der letzten Jahrzehnte, u.a. die Weltwirtschaftskrise in den 1930er Jahren, den zweiten Weltkrieg, die Kuba- und die Ölkrisen, die Irak-Kriege, die Internet-Blase und den 11. September 2001, überstanden und sind dennoch kontinuierlich gewachsen.

    Ein Börsen-Sprichwort sagt: "Kaufen, wenn die Kanonen donnern." Das heißt, wer sicher ist, die richtigen Titel gewählt zu haben, sollte bevorzugt dann Aktien erwerben, wenn die meisten Anleger sich von der schlechten Stimmung haben anstecken lassen und mehr oder weniger in Panik verkaufen.

    Sicher ist es schwer, so gegen den Strom zu schwimmen, aber wenn Sie sich intensiv mit der Aktienauswahl befassen und gute Titel wählen, ist diese Strategie überproportional erfolgreich.

Veröffentlicht am 30. Oktober 2012
Diesen Artikel teilen