Verbrauchertipps

So buchen Sie einen Mietwagen

Mit einem Mietwagen sind Sie im Urlaub weltweit mobil. Damit Sie bei der Rückgabe des Wagens keine böse Überraschung erleben, sollten Sie bei der Buchung diverse Punkte beachten. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Bevor Sie sich für einen Mietwagen einer bestimmten Firma entscheiden, sollten Sie im Internet nicht nur die Preise, sondern auch die Bedingungen vergleichen.

Vor der Buchung eines Mietwagens achten Sie bitte auf:

  • ausreichenden Versicherungsschutz

und zwar auf eine im Mietpreis enthaltene Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung. Bei einem Schaden erspart diese Ihnen horrende Kosten, zudem sind hier auch selbst verschuldete Unfälle abgedeckt.

  • hohe Deckungssummen

diese sollten mindestens 1,12 Millionen Euro für Sachschäden und 7,5 Millionen Euro für Personenschäden betragen.

Diese Dokumente müssen Sie bei Abholung des Wagens vorlegen:

  • Führerschein
  • Ausweis
  • Kreditkarte

Die meisten Mietwagenfirmen bieten Fahrzeuge nur Personen an, die mindestens drei Jahre im Besitz eines Führerscheines sind – die Altersbedingungen variieren je nach Verleiher. Nach Vorlage der Kreditkarte blockt die Mietwagenfirma einen bestimmten Betrag als Kaution. Das können je nach Fahrzeugtyp und Mietdauer bis zu 1000 Euro sein.

Haben Sie auf Ihrer Kreditkarte beispielsweise nur noch ein Limit von 1000 Euro, ist dieser Betrag nun blockiert und Sie können die Karte erst wieder einsetzen, wenn Sie den Mietwagen zurück bringen. Verlangen Sie bei Rückgabe des Autos, dass der geblockte Betrag wieder freigegeben wird, sofern es keine Beanstandungen am Wagen gibt.

Achten Sie auf das Übergabeprotokoll

Wenn Sie den Wagen in Empfang nehmen, achten Sie darauf, ob Vorschäden auf dem Übergabeprotokoll richtig dokumentiert sind. Ansonsten kann es sein, dass man Sie für den Schaden verantwortlich macht und nach Rückgabe des Autos Geld von Ihrer Kreditkarte abzieht.

Informieren Sie sich auch darüber, ob Sie den Wagen vollgetankt zurückgeben müssen oder nicht.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Cornelia Lohs