Verbrauchertipps

Deutsche Bahn Europa-Spezial: alles Wissenswerte im Überblick

Im Sommer haben viele Menschen Zeit, Land und Leute zu erkunden. Dazu muss man nicht nach Fernost oder Südamerika reisen. Ein vielseitiges und reizvolles Europa steht direkt vor der Tür. Mit dem Deutsche Bahn Europa-Spezial soll das ganz mühelos funktionieren. Erfahren Sie hier, was es zu beachten gibt!

Bereits ab 39 Euro können Reisende mit der Deutschen Bahn durch ganz Europa fahren und in aller Ruhe die verschiedenen Nationen in Nord, Süd, Ost und West erkunden. Abhängig von der Verfügbarkeit auf bestimmten Strecken sowie mit einer Bahncard können Reisende zusätzlich Kosten sparen.

Entdecken Sie Europa mit dem Deutsche Bahn Europa-Spezial.

Deutsche Bahn Europa-Spezial: "Solange der Vorrat reicht…"

Trotz wachsender Angebote von Billig-Fluggesellschaften, die Europas Metropolen für einen günstigen Ticketpreis anfliegen, kann man zu einem einfachen Bahnticket von Deutschland nach Zagreb in Kroatien oder Rom in Italien ab 39 Euro nur schwer nein sagen. So günstig bleibt das Zugticket allerdings nur, wenn man frühzeitig bucht. Das Kontingent des Deutsche Bahn Europa-Spezials ist begrenzt, man sollte seine Reise daher möglichst vorausschauend planen.

Spontane Reisen durch Europa sind daher nur begrenzt oder zu höheren Preisen möglich. Frühestens kann man die Tickets 92 Tage, spätestens 3 Tage vor Abreise kaufen.

Was sollte man als Reisender beim Deutsche Bahn Europa-Spezial beachten?

Beachten sollte man in jedem Fall, dass die Abreise mit dem Deutsche Bahn Europa-Spezial-Ticket lediglich von bestimmten Städten möglich ist. Je nach Verbindung muss man demnach auch die Anreise zum Abreisebahnhof einkalkulieren. Gleichfalls sollte man beachten, dass in jedem Fall in Deutschland Zugbindung besteht – ebenso wie in einigen anderen Ländern.

Und wenn die Reise nach Schweden oder Polen doch nicht angetreten werden kann, muss umgetauscht beziehungsweise erstattet werden. Dies ist lediglich bis zum Tag vor dem 1. Geltungstag und ausschließlich gegen eine Gebühr von 15 Euro möglich.

Lohnt sich das Ticket für Familien?

Vorausgesetzt man bucht früh und erhält einen günstigen Preis für die Verbindungen, kann sich das Europa-Spezial vor allem für Familien rentieren. Kinder bis zu 15 Jahren können kostenlos auf dem Ticket ihrer Eltern mitreisen. Sie müssen lediglich bei der Buchung eingetragen werden. Und auch wenn die Großeltern mit den Enkeln verreisen möchten, ist eine kostenlose Mitnahme möglich.

Kleine Hunde reisen ebenfalls kostenlos mit. Für größere Vierbeiner (etwa ab der Größe einer Katze) muss ein Zusatzticket gebucht werden. Beim Deutsche Bahn Europa-Spezial ist außerdem ein Zusatzticket für die grenzüberschreitende Fahrradmitnahme notwendig.

Mehr zu dem Thema finden Sie in Deutsche Bahn – Hätten Sie gewusst!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.

Leave a Comment