Verbrauchertipps

Bieten, kaufen und verkaufen im Online-Auktionhaus Auvito

Bieten, kaufen und verkaufen im Online-Auktionhaus Auvito
geschrieben von Burkhard Strack

Das im August 2006 gegründete Auktionshaus Auvito hat sich inzwischen als eines der größten Online Auktionatoren etabliert. Auvito bietet über 600.000 verschiedene Artikel an, die der Kaufinteressent in übersichtlichen Kategorien schnell einsehen kann. Hier kann der User Kleidung, Elektronik und sogar Gebrauchtwagen ersteigern oder direkt kaufen. Alles Wichtige erfahren Sie hier.

Jeder Käufer und Verkäufer kann sich bei Auvito kostenlos registrieren. Zusätzlich erhält jedes neue Mitglied bei der Registrierung ein Startguthaben von 10,- EUR als Geschenk. Damit kann er dann Waren mit bestimmten Zusatzoptionen verkaufen. Zusatzoptionen bieten dem User den Vorteil, dass Produkte besser für den Kaufinteressenten zu erkennen sind und somit auch schneller verkauft werden können.

Keine zusätzliche Registrierung bei Käufern

Möchte ein User einen Artikel kaufen, ist es nicht mehr notwendig, dass er sich zusätzlich registriert. Dieser unregistrierte Kauf wird dann über ein integriertes Treuhandsystem abgewickelt.

Wer verkaufen will, muss sich immer als geprüftes Mitglied registrieren. Das neue Konto wird dann mit einer Testüberweisung auf das angegebene Konto überprüft. Der Verkäufer erhält eine bestimmte Summe auf sein Bankkonto überwiesen und kann mit Hilfe eines Freischaltcodes seine Identität und sein Bankkonto nachweisen.

Nach der Validierung des Users kann er über einen eigenen Shop seine Artikel verkaufen. Käufer und Verkäufer können bei Auvito kostenfrei ihre Produkte anbieten, kaufen und verkaufen. Auvito finanziert sich ausschließlich über Anzeigenwerbung, die in Form von Werbebannern oder in Textform übermittelt wird.

10 Euro als Willkommens-Gutschein

Jedes neue Mitglied erhält bei Auvito einen Gutschein in Höhe von 10 Euro. Diese Gutschrift kann zum Beispiel für den kostenpflichtigen Treuhandservice benutzt werden, der mindestens ein Prozent des Warenwertes beträgt. Auch für die Benutzung von Sonderoptionen kann die Gutschrift verwendet werden. Unter Sonderoptionen versteht man bei Auvito kostenpflichtige Serviceleistungen, die zur Gestaltung und Hervorhebung eines Produktes verwendet werden.

Wer mit seinem Produkt auf der Top-Liste der Startseite erscheinen will, der muss dafür 4 Euro bezahlen. Eine Auflistung in der Top Liste auf der Kategorieseite kostet dagegen nur 1 Euro.

Sicherheit

Das zur Verfügung gestellte Treuhandkonto bei Auvito ist für die sichere Abwicklung des Auktionshandels wichtig, damit alle sensiblen Daten mit Hilfe von SSL Verschlüsselungstechniken chiffriert und übertragen werden können. Die Wahl des Passwortes wird mit Hilfe eines Indikators überprüft, der auch angibt, welcher Sicherheitsstufe das Passwort entspricht. Auch die Login-Versuche werden begrenzt, damit sich fremde User nicht in Ihren Account einloggen können. Wie bei allen großen Auktionsplattformen bietet auch Auvito ein spezielles Bewertungssystem an, das aussagt, wie vertrauenswürdig der Verkäufer von früheren Kunden eingestuft wurde.

Schnittstellen

Auvito bietet dem Verkäufer Dienste und Schnittstellen für weitere Fremdanbieter an. Ein Artikelimport kann zum Beispiel über Afterbuy, Turbolister oder CSV-Import erfolgen. Mit Hilfe der Unister-Auctions-API  kann der User von externen Programmen auf den Unister-Auctions-Server zugreifen. Der Benutzer kann dann zum Beispiel selbst neue Auktionen einstellen oder bestimmte Suchergebnissen abfragen.

Die Benutzerfreundlichkeit kann durch Kategoriemappings und ein einfaches Login-Schema sichergestellt werden. Der User kann immer alle angegebenen Funktionen nutzen, wenn er im Auktionshaus angemeldet ist. Der Vorteil für den Dienstanbieter liegt in einer einfachen Integration der API- Schnittstelle, da diese über die standardisierten Protokolle SOAP und XML eine universelle Einbindung in alle Plattformen und Programmiersprachen garantiert.

Fazit

Auvito ist eine übersichtliche Online-Auktionsplattform. Der User findet schnell in umfangreichen Kategorien das gewünschte Produkt und kann dann mit vorgegebenen Feldern einfach und problemlos bieten, kaufen und verkaufen. Nur die Textwerbung stört manchmal, da sie sich nicht von den eigentlichen Angeboten abhebt und deshalb als Kaufangebot verwechselt werden kann.

Mehr zum Auktionshaus Auvito finden Sie in Ebay-Alternative Auvito – gratis inserieren!

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied), Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.

Leave a Comment