Aufnahme

So klappt der perfekte Schnappschuss

So klappt der perfekte Schnappschuss
experto.de
geschrieben von experto.de

Der Begriff Schnappschuss wurde ursprünglich von der Jägersprache geprägt und bezeichnet einen schnellen Schuss aus der Hüfte. Bei Schnappschüssen in der Fotografie geht es ebenso um Geschwindigkeit, um eine Situation in Sekundenschnelle erfassen und blitzschnell den Auslöser betätigen. Zum Beispiel während einer Party, bei Ausflügen oder im Urlaub.

Da bleibt in der Regel nicht viel Zeit, über Kameraeinstellungen nachzudenken. Wir möchten Ihnen in diesem Fototipp zeigen, wie Sie sich auf Schnappschusssituationen besser vorbereiten.

Die Vollautomatik

Für Schnappschüsse sind die Programmautomatik P bzw. die Auto-Funktion die erste Wahl. Ihre Kamera reagiert besonders schnell. So gelingen Ihnen im Nu natürliche Fotos.

So löst Ihre Kamera dann auch schneller aus. Manche Lichtverhältnisse  machen die Nutzung des Autofokus unmöglich. Fokussieren Sie also manuell auf die hyperfokale Distanz. So wird das Motiv dann auch, bei einer bestimmten Brennweite und Blende, von der halben Fokusdistanz bis unendlich scharf.

Einstellungen vorbereiten

Möchten Sie mehr Kontrolle über das Endergebnis, dann empfehlen wir Ihnen, die Einstellungen frühzeitig vorzunehmen. Sind Sie auf einer Party eingeladen? Dann präparieren Sie die Kamera. Wenn Sie alle Einstellungen schon vor dem Event eingestellt haben, entgeht Ihnen auch keine witzige oder spannende Szene. Ihre Kamera erlaubt es Ihnen, die Belichtungszeit einzustellen? Perfekt. Dann messen Sie zu Beginn der Party das Licht vor Ort und stellen Sie dann die optimale Belichtung ein.

Halten Sie die Kamera griffbereit

So sind Sie immer optimal vorbereitet, um einen einzigartigen Augenblick festzuhalten –  anstatt erst mühselig die Kamera aus der Tasche hervorzukramen, währenddessen  die Chance fast schon verpasst ist.

Serienaufnahmen

Wenn Sie die Serienbildfunktion Ihrer Kamera einsetzen, verpassen Sie garantiert keinn Augenblick. Ein weiterer Vorteil ist,  dass einzelne Fotos eine wunderbare Bildstrecke ergeben können. Wenn Sie dann noch 5 Bilder pro Sekunde einstellen, dann kann nichts mehr schief gehen.

Natürliche Schnappschüsse

Schnappschüsse wirken immer dann natürlich, wenn Sie spontan aufgenommen werden und die fotografierte Person nicht von Ihrer Kamera abgelenkt wird. Schalten Sie also den Blitz und die Kamerageräusche nach Möglichkeit ab und bleiben Sie unauffällig.

So klappt der perfekte Schnappschuss

Ist der Schnappschuss erst einmal im Kasten, empfehlen wir Ihnen die Personen zu fragen, ob das Foto denn auch gefällt.

Die ideale Schnappschuss-Kamera

Für alle, die sich eine neue Kamera kaufen möchten, empfehlen wir, beim Kauf genau auf die Auslöseverzögerung zu schauen. Wenn Sie auf den Auslöser Ihrer Kamera drücken, dann braucht diese immer eine gewisse Zeit, um das Motiv scharf zu stellen und die Bildinformationen aus dem Sensor zu erfassen. Achten Sie also darauf, dass die Verzögerung möglichst gering ist. Dann gelingen Ihre Schnappschüsse einwandfrei.

Tipp: Lassen Sie die tollsten Schnappschüsse nicht auf der Speicherkarte Ihrer Kamera verstauben. Fotoabzüge überzeugen nicht nur wegen ihrer brillanten Qualität – sie schaffen auch Ordnung. Zudem können Fotoabzüge nie überschrieben werden. Das kann Ihnen allerdings bei Ihren digitalen Fotos schon einmal passieren. Wie gut wäre es da, wenn man dann noch einen klassischen Fotoabzug hätte.

 

 

Über Ihren Experten

experto.de

experto.de

Leave a Comment