Kinder

Recht: Wer zahlt für Schäden am Eltern-Pkw beim Schulausflug?

Klassenausflüge sind häufig eine kostspielige Angelegenheit für die Eltern. Neben den Eintrittsgeldern für Museen, Theater oder die Sommerrodelbahn muss auch noch der Transport der Kinder finanziert werden. Öffentliche Verkehrsmittel und Busunternehmen sind ein teurer Spaß. Deshalb sind häufig Eltern dazu bereit, in Fahrgemeinschaften den Transport der Kinder zum Veranstaltungsort zu übernehmen. Was aber, wenn der private Pkw eines Elternteils bei einer solchen Aktion Schaden nimmt.

Im konkreten Fall lehnten die Richter des Landessozialgerichts Niedersachsen (Urteil vom 21.09.1999, Aktenzeichen L 3 U 235 /98) die Klage einer Mutter, die Schüler zu einer Eislaufveranstaltung der Schule transportiert hatte und dabei mit ihrem Kleinbus unverschuldet von der eisglatten Straße abgekommen war und die Kosten für den hierbei entstandenen Schaden vom Land Niedersachsen ersetzt haben wollte, ab.
In der Begründung hieß es, dass bei dem privaten Transport der Kinder nicht die Unterstützung der Schule bei der Organisation eines Klassenausflugs auschlaggebend gewesen sei. Es sei vielmehr im wirtschaftlichen Interesse der Eltern gewesen, den für sie wesentlich kostengünstigeren Transport mit Privat-Pkws zu organisieren. Man müsse daher von einem „eigenwirtschaftlichen Interesse“ ausgehen, was eine Übernahme der Kosten durch das Land unmöglich macht.
Tipp:
Kinder, die mit Eltern-PKWs zu einem Klassenausflug transportiert werden, sind bei einem Unfall aber trotzdem durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt, soweit es sich um den Transport von oder zu einer offiziellen Schulveranstaltung handelt.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.