Kinder

Lustige Spiele für draußen bringen Kinder in Schwung

Lustige Spiele für draußen bringen Kinder in Schwung
Avatar
geschrieben von Adelheid Fangrath

Mit zunehmendem Alter entwickeln sich viele Kinder von aktiven Bewegungsspezialisten zu Stubenhockern. Diese lustigen Spiele für draußen ermutigen Kinder, sich wieder mehr zu bewegen. Gerade die spielerische Bewegung fördert die gesunde Entwicklung der Kinder und wirkt sich positiv auf die motorischen Fähigkeiten Ihres Kindes aus. Die lustigen Spielideen motivieren Ihr Kind zum Austoben.

Spiele contra „null Bock“

Vor allem Schulkinder haben nach den Hausaufgaben keine Lust, sich an der frischen Luft auszutoben. Aber Bewegung schafft den nötigen Ausgleich für die geistigen Belastungen. Typische Stubenhocker sind oft überdreht und unkonzentriert. Lustige Spiele für draußen motivieren Kinder, sich wieder mehr zu bewegen. Probieren Sie es einfach aus und entdecken Sie, wie spielerische Aktivitäten die geistige und körperliche Ausgeglichenheit bei Ihrem Kind fördern.

Achtung Handy

Fast jeder Grundschüler wünscht sich ein Handy und möglichst auch einen iPod. Abgesehen von ihrem eigentlichen Nutzen werden die Geräte geliebt, weil auf ihnen Spiele installiert sind. Achten Sie ungedingt darauf, dass Ihr Kind sich nicht nach draußen verzieht, um dort in einer verborgenen Ecke auf dem elektronischen Gerät zu spielen. Statt mit Ihrem Kind zu schimpfen, schlagen Sie einfach diese lustigen Spiele für draußen vor und es vergisst garantiert sein elektronisches Spielzeug.

Lustige Spiele für draußen

Für ein Kind: Suchen und Finden

Verstecken Sie kleine Gegenstände im Garten oder Hinterhof. Klammern Sie zum Beispiel Wäscheklammern an Sträucher oder Gartengeräte. Oder Sie verstecken einen neuen Ball oder ein Springseil, das Ihr Kind garantiert sofort ausprobiert.

Ballspiele

Haben Jungen einen Fußball, kicken, dribbeln und schießen sie sofort. Es macht aber auch Spaß, sich mit dem Ball Aufgaben zu stellen. Beispiel: 10 x den Ball gegen die Wand werfen und auffangen, 9 x den Ball gegen die Wand pritschen, 8 x mit einer Hand werfen und wieder auffangen.

Lesen Sie unsere Ideen für weitere Ballspiele.

Minigolf

Warum nicht einen Minigolfplatz im eigenen Garten oder Hinterhof aufbauen? Sie brauchen dafür nur einen Besen als Golfschläger, einen kleinen Ball und etwas Fantasie. Hindernisse sind alte Lappen, Flaschen oder Spielzeug. Eingelocht wird in alten Dosen.

Schnitzeljagd

Fotografieren Sie im Hinterhof oder Garten markante Ecken oder Details von Gegenständen, allerdings nur einen stark vergrößerten Ausschnitt. Die Bilder ausdrucken. Kann Ihr Kind anhand der Fotos die Gegenstände finden?

Frisbee

Die Kinder bemalen einen Pappteller und werfen ihn draußen als Frisbeescheibe. Stellen Sie einen Eimer auf oder zeichnen Sie einen Kreis. Kann Ihr Kind seine Scheibe in das Ziel werfen?

Balancieren

Wer sagt, man könne nur auf einem umgefallenen Baum balancieren? Einfach einen Kreidestrich auf den Boden malen oder ein Seil hinlegen. Darauf kann Ihr Kind balancieren.

Geschickter Transport

Bitten Sie Ihr Kind, sich zwei Stöcke zu suchen. Damit hebt es unterschiedliche Gegenstände auf, zum Beispiel Spielzeug, einen Lappen, einen Stein. Schwieriger wird es, wenn das Objekt eine kurze Strecke transportiert wird.

Papierflieger-Wettkampf

Vielleicht mag Ihr Kind nicht alleine nach draußen. Dann fordern Sie Ihr Kind zu einem Wettstreit auf. Wer kann den besten Papierflieger basteln? Jeder faltet seinen Papierflieger, am besten mit unterschiedlich farbigem Papier. Anschließend wird der Flieger draußen geworfen. Welcher hat die besseren Flugeigenschaften?

Lustige Spiele für draußen für mehrere Kinder

Bäumchen wechsle dich

Fangen ist bei unsportlichen Kindern nicht sonderlich beliebt. Diese Variante hat keine Verlierer und eignet sich für Mitspieler unterschiedlichen Alters. Ein Spieler ist der Fänger und steht in der Mitte. Die anderen suchen sich einen Baum oder markieren ihr Freimal mit Steinen oder Kreide. Der Fänger ruft: „Bäumchen, wechsle dich!“ Jeder einschließlich des Fängers sucht sich ein neues Freimal. Wer leer ausgeht, ist der nächste Fänger.

Wäscheklammerraub

Ein Spiel zum Toben: Jedes Kind befestigt fünf Wäscheklammern an seiner Kleidung. Jeder versucht, den anderen Wäscheklammern abzujagen. Die erbeuteten Klammern darf der Spieler an seiner eigenen Kleidung befestigen. Wer keine Klammern besitzt, scheidet aus.

Verdrehtes Um-die-Wette-laufen

Es wird eine Strecke für einen Wettlauf festgelegt. Nun einigen sich die Kinder auf eine Fortbewegungsart: Rückwärts laufen, auf allen Vieren, seitwärts laufen, auf einem Bein hüpfen.

Ballonhüpfen

Jedes Kind erhält einen Ballon. Nicht zu fest aufblasen und dann zwischen die Knie klemmen. Welches Kind hüpft am schnellsten vom Start bis ans Ziel, ohne den Ballon zu verlieren? Alternativ klemmen sich die Kinder einen Stock oder Stein zwischen die Beine.

Hüpfkampf

Die Kinder befinden sich in einem nicht zu großen Spielfeld. Als Fortbewegung ist nur das Hüpfen auf einem Bein erlaubt. Die Kinder versuchen sich gegenseitig aus der Balance zu bringen, indem sie sich mit der Schulter anstupsen. Wer mit beiden Beinen den Boden berührt, scheidet aus.

Kartoffelrennen

Jedes Kind erhält eine Kartoffel (oder einen Stein) und markiert diese mit einem Farbstift. Ab der Startlinie rollt jedes Kind nacheinander seine Kartoffel möglichst weit in Richtung Ziel. Anschließend darf jedes Kind aufrücken und seine Kartoffel vom neuen Standort aus rollen. Wer erreicht zuerst das Ziel?

Spinnennetz-Hüpfspiel

Malen Sie mit Kreide ein Spinnennetz auf den Boden. Außen sind die Abstände weit, dann wird der Platz immer enger.
Die Kinder hüpfen zunächst mit geschlossenen Beinen vom Rand des Netzes bis zur Mitte und wieder hinaus. Wer das Netz berührt, bleibt kleben. Wer es schafft, wiederholt die Übung erst auf dem rechten, dann auf dem linken Bein. Schafft es auch jemand, rückwärts durch das Netz zu hopsen?

Lesen Sie diese Klassiker für den Spielplatz.

Bildnachweis: Christian Schwier / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Avatar

Adelheid Fangrath