Kinder

Kindergeburtstag: Eine Übernachtungsparty für Mädchen

Kindergeburtstag: Eine Übernachtungsparty für Mädchen
geschrieben von Adelheid Fangrath

Suchen Sie noch eine tolle Idee für den nächsten Kindergeburtstag? Ein Riesengaudi ist die Übernachtungsparty, die sich besonders für die Winterzeit anbietet. Die Feier ist wetterunabhängig und die Mädchen haben viel Spaß. Und unsere Spielideen vertreiben garantiert die Langeweile.

Den Kindergeburtstag vorbereiten
Überlegen Sie zunächst zusammen mit Ihrem Kind, wie viele Mädchen Sie einladen möchten. Fünf bis sechs Kinder sind eine gute Zahl. Keine Sorge, die Mädchen brauchen keinen besonderen Schlafplatz. Bitten Sie die Kinder auf der Einladung, Schlafsack und Nachtzeug mitzubringen.

Um Ärger zu meiden, schlafen die Kinder zusammen in einem Raum. Räumen Sie in einem großen Zimmer die Möbel an die Seite und verteilen Sie Matratzen oder Decken auf den Boden. Diese Unterlage reicht den Kindern für eine Übernachtung, denn die kichernde Meute wird ohnehin kaum schlafen.

Motto für den Kindergeburtstag
Überlegen Sie sich ein Motto für die Party. Besonders beliebt sind Pyjamaparty, Disco oder Beachparty. Bitten Sie die Kinder auf der Einladung, sich entsprechend dem Motto zu kleiden. Für die Strandparty können Sie zusätzlich bunte Tücher verteilen. Sie können als Programmpunkt auch eine Blumenkette mit den Kindern basteln. Eine Anleitung finden Sie in dem Beitrag Schicke Blumenkette für Sommerparty basteln.

Idee 1 für den Kindergeburtstag: Filme
Besorgen Sie sich unbedingt einige DVDs für die Übernachtungsparty. Damit können Sie Spielpausen überbrücken. Filme schauen ist auch eine gute Möglichkeit, um überdrehte Kinder wieder etwas zu beruhigen. Kleine Kinder lieben Zeichentrickfilme, Teenager begeistern sich für "Twilight", "Die wilden Hühner" oder "High School Musical".

Idee 2 für den Kindergeburtstag: Wellness
Die Übernachtungsparty startet mit einem Wellnessprogramm: Zunächst legen sie eine Gurkenmaske auf und trinken einen Gesundheitsdrink. Für die Gurkenmaske schneiden Sie eine Salatgurke in kleine Stücke und pürieren sie. Anschließend mit zwei Teelöffeln Quark verrühren und auf das Gesicht verteilen. Auf die Augen jeweils eine Gurkenscheibe legen. Für den Gesundheitsdrink mischen Sie verschiedene Sorten Fruchtsaft und dekorieren das Glas mit einer Orangenscheibe.

Idee 3 für den Kindergeburtstag: Schminken
Mädchen lieben es, sich zu schminken. Besonders beliebt sind Lidschatten und Lippenstift. Haben Sie ein paar ausgefallene Farben vorrätig. Wenn die Mädchen sich auch die Fingernägel lackieren dürfen, brauchen Sie Nagellackentferner, damit die Mädchen die Farbe am nächsten Tag wieder entfernen können.

Idee 4 für den Kindergeburtstag: Verkleiden
Wer sich so schön anmalt, möchte natürlich auch die entsprechend schicke Kleidung tragen. Bitten Sie im Vorfeld Freunde und Bekannte um möglichst farbenfrohe Kleidungsstücke, die ohnehin ausrangiert werden sollen. Denken Sie auch an Accessoires wie Gürtel, Tücher, Hüte oder Schmuck. 

Idee 5 für den Kindergeburtstag: Modenschau
Sind die Mädchen ganz schick gestylt, dürfen Sie sich auf einer Modenschau präsentieren. Kommentieren Sie den Auftritt der Nachwuchsmodels mit witzigen Bemerkungen.

Spiele für den Kindergeburtstag
Im Prinzip können Sie auf der Übernachtungsparty fast alle bekannten Kinderspiele spielen. Unsere Vorschläge passen besonders gut für die Party.

Spiel 1 für den Kindergeburtstag: Flaschendrehen
Die Mädchen sitzen in einem Kreis. Das Geburtstagskind beginnt und stellt eine Frage, zum Beispiel nach Lieblingstieren oder Lieblingssänger. Nun dreht das Kind die leere Flasche in der Mitte des Kreises. Wenn die Flasche sich ausgekreiselt hat, zeigt der Hals auf ein Kind, das nun antworten muss. Anschließend stellt es die nächste Frage und dreht. Statt Fragen können die Kinder auch Aufgaben stellen: Hüpfe auf einem Bein um den Kreis, gurgel mit Wasser ein Lied.

Spiel 2 für den Kindergeburtstag: Schattenspiel
Mit der Lampe eine Wand anleuchten. Wer kann mit den Händen die schönsten oder gruseligsten Figuren an die Wand zaubern.

Spiel 3 für den Kindergeburtstag: Schattenraten
Die Türöffnung mit einem weißen Bettlaken verhängen. Jeweils ein Kind sitzt im Zimmer und schaltet das Licht aus. Die anderen sind auf der beleuchteten Seite des Bettlakens und treten nacheinander davor. Das Kind im Zimmer muss erraten, wem der Schatten gehört. Bei einer kleinen Gästezahl können die Mädchen auch witzige Positionen einnehmen.

Spiel 4 für den Kindergeburtstag: Gruselgeschichte
Gegen Ende der Feier lesen Sie den Mädchen noch eine Gruselgeschichte vor. Sie können diese Idee aber auch abwandeln. Erzählen Sie zum Beispiel das Märchen von Hänsel und Greten. In regelmäßigen Abständen bauen Sie etwas Falsches in die Geschichte ein: Hänsel findet den Weg mit dem Navigationssystem, die Hexe züchtet Strauße, im Wald sind lilafarbene Bäume. Sobald die Kinder einen Fehler entdecken, rufen Sie laut Stopp. Wer sich zuerst meldet, darf sich ein Gummibärchen nehmen. 

Über Ihren Experten

Adelheid Fangrath

Leave a Comment