Kinder

Internat: Zeitgemäße Schule für Kinder

Kinder brauchen für die Aufgaben der nächsten Generation eine zeitgemäße Bildung. Die kann eine Ganztagsschule mit Internat bieten.

Internat mit höchstem Standard: Trends
Nach einem Report auf teachers.net haben gut verdienende Eltern aus unterschiedlichen Ländern verschiedene Motivationen: Die auf der Anspruchsskala ganz oben angesiedelten Koreaner würden es schon als Misserfolg ansehen, wenn ihre Kinder nicht in Exter oder Harvard immatrikuliert würden.

Auch chinesische Kinder würden in britischen Topschulen (mit Internat) lernen und durchweg beste Ergebnisse zeigen. Ähnliche Trends fänden sich auch bei deutschen Eltern, die ebenfalls auf der Suche nach hochwertiger Schulausbildung für ihre Kinder wären. Die Rolle der richtigen Schulauswahl verdeutlicht unter anderem die Zahl der Studienabbrecher (75.000 pro Jahr allein in Deutschland).  

Internat in Deutschland
Auch in Deutschland denkt man mehr über diese alternativen Angebote aus der Bildung nach. Verschiedene deutsche Privatschulen verfolgen inzwischen Konzepte von Mehrsprachigkeit und Zusatzangeboten, die Ihrem Kind ebenfalls hochqualitative Schul-Standards im eigenen Land ermöglichen. Wer den Zugang zu Weltuniversitäten für seine Kinder anstrebt, sollte eine Internatsschule wählen. Absolventen von Internaten können später an alle Universitäten der Welt gehen; zudem platzieren private Internate ihre Schüler sogar an Top-Universitäten.

Internat in Deutschland: Nachteile
Je besser die Schule, umso teurer ist sie. Die monatliche Internatsgebühr liegt bei 1000 bis 2500€. Nur konfessionell gebundene Internate liegen darunter. Es gibt vereinzelte Möglichkeiten der Finanzierung: als Stipendien für Hochbegabte (30% des Schulgeldes ist absetzbar).

Internat in Deutschland: Vorteile
Internate verfügen als private Einrichtung über Möglichkeiten, die staatliche Schulen so nicht haben. Sie schließen Lücken, wo Familienstrukturen durch die eigene Berufstätigkeit überfordert sind. Einzelkinder erfahren die Gemeinschaft von Gleichaltrigen. Die der Reformpädagogik verpflichteten privaten Internate verfolgen dabei einen ganzheitlichen Ansatz (Leistung und soziale Kompetenz). Ihr Kind wird schneller selbständig und erhält individuelle Unterstützung, wo es diese benötigt. Auf die Begabungen und Neigungen Ihres Kindes kann aufgrund günstiger Rahmenbedingungen sehr individuell eingegangen werden, was sich letztlich in hervorragenden Noten niederschlägt

Internat in Deutschland: Besonderheiten
Sie weisen von allen Schulen den mit Abstand besten Notenspiegel ihrer Schüler auf. Sie achten nicht nur auf Bildung, sondern auch auf die Entwicklung der gesamten Persönlichkeit und gutes Schulklima. Ihr Erfolgsrezept sind sorgfältig ausgesuchte, engagierte Lehrer, die sich ganztags um die Belange der Schüler kümmern. Ausfallstunden, wie in staatlichen Schulen, gibt es nicht.

Internat in Deutschland: Abschlüsse
Ganz allgemein sind Internate private Ganztagsschulen mit vielen Extras (Fachausrichtung, Unterricht ganzheitlich in Englisch stattfindend, Extra-Abschlüsse, Uniform, Verhaltensstandards). Sie zeigen eine hohe Bereitschaft, auch ungewöhnliche Wege zu gehen, wie neue zeitgemäße Konzepte auszuprobieren.

Dadurch gewinnt die Schule an Profil und Qualität, was sich letztlich in hervorragenden Noten und erfolgreichen Abschlüssen niederschlägt, wie dem IB (International Baccalaureate, einem international anerkannten Abschluss, der innerhalb von 2 Jahren mit dem Ende der 12. Klasse zur Studienberechtigung an quasi jede Universität der Welt führt ) unterschiedliche Sprachabschlüsse neben dem deutschen Abitur und anderen. 

Suche nach einem passenden Internat:
Insgesamt ist es für Eltern unmöglich, sich angesichts der Vielfalt schnell zu orientieren. Es ist üblich, sich im Vorfeld beraten zu lassen. Für die eigene Recherche gibt es die Portale, z. B.:

Internat in Deutschland: Hoher Standard
Deutsche Internatsschulen mit hohem Standard sind u.a. die Berliner Moser-Schule, das Elite-Internat "Töchter und Söhne" oder Deutschlands berühmteste Internatsschule und Traditionshaus Schloss Salem, wo die Schüler durchweg Abitur-Spitzenergebnisse erzielen.

Letztere gibt auf die Forderungen nach zeitgemäßer Schule adäquate pädagogische Antworten: Das Salem International College – ein imposanter Schulneubau mit der Möglichkeit internationaler Abschlüsse (IB).   Die Schule vereinigt moderne Ansprüche mit gelebter Tradition, die in der Salemer Pädagogik eingebunden ist (Salemer Tugenden – Wahrheitsliebe, Mut und Verantwortung – und einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung.

Weitere reformpädagogische Internatsschulen

  • Ernst-Kalkuhl-Internat mit 130-jähriger Schultradition
  • Internatsgymnasium Schloss Stein
  • Schloss Neubeuern
  • Schloss Torgelow
  • Schloss Birklehof
  • Schloss Bieberstein
  • Schloss Urspring
  • Schloss Kurzpfalz
  • Schloss Reichenbeuern
  • Hohenwerda ab 5. Klasse
  • Internat Steinmühle (Schwerpunkt Rudern)
  • Internat Spiekoog, Nordsee
  • Internat Landheim Schöndorf
  • Montesori Internate

Sämtliche Internate sind zu kontaktieren über info@internate.org , auch wenn es sich um internationale Angebote handelt.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Weiora de Sirow