Kinder

Diese Spiele für Autofahrten verkürzen Kindern lange Reisezeiten

Diese Spiele für Autofahrten verkürzen Kindern lange Reisezeiten
geschrieben von Adelheid Fangrath

Auf Urlaubsreisen oder langen Fahrten zu Verwandten langweilen sich Kinder und schon beginnen sie zu nörgeln. Diese Spiele für Autofahrten bringen sowohl Kindern als auch den Erwachsenen viel Spaß. Einige Spielideen lassen sich spontan ohne große Vorbereitung umsetzen, aber es lohnt sich auch, einige Spiele im Vorfeld vorzubereiten.

Spiele für Autofahrten: Sprachspiele

Fremdwörter bestimmen

Suchen Sie vor der Fahrt im Fremdwörterlexikon möglichst merkwürdig klingende Begriffe heraus und notieren Sie sich deren Bedeutung. Sprechen Sie zwischendurch eines der Wörter aus und bitten Sie um Bedeutungsvorschläge. Es ist lustig, was jeder hinter dem Begriff vermutet. Lesen Sie abschließend die korrekte Bedeutung vor.

Sätze raten

Jemand denkt sich einen kurzen Satz aus und verrät nur die Anfangsbuchstaben jedes Wortes. Die anderen müssen daraus einen Satz bilden. Da es sehr schwer ist, den richtigen Satz zu erraten, gewinnt derjenige mit der witzigsten Antwort. Beispiel: I S I H – Ich schwimme im Himmel

Auf der Jagd

Ein Spieler spricht in Gedanken das Alphabet, bis ein anderer Stopp sagt. Jetzt nennt er laut den Buchstaben. Alle schauen sich um und versuchen innerhalb der nächsten 15 Minuten im Auto oder in der vorbeiziehenden Landschaft Dinge zu entdecken, die mit diesem Buchstaben beginnen.

Wer den Gegenstand zuerst entdeckt, erhält einen Punkt. Mit kleinen Kindern spielen Sie dieses Spiel vereinfacht. Es zählen nur Dinge, die eine bestimmte Farbe haben.

Was sehen wir

Dieses Spiel eignet sich besonders gut für Autofahrten auf unbekannten Landstraßen. Jeweils vor einer Kurve oder vor der nächsten Ortschaft überlegt sich jeder, welche Dinge oder Lebewesen zu sehen sind. Vielleicht eine Ampel, ein geparkter Lkw, eine Weide mit Pferden usw. Wenn die Gegend bekannt ist, können alle Tipps abgeben.

Wenn Sie wissen, dass Sie an einer Ampel vorbeifahren werden, kann getippt werden, ob diese rot oder grün zeigt.

Eine Patchwork-Geschichte

Erfinden Sie mit der Familie eine lustige oder gruselige Geschichte. Einer beginnt und sagt den ersten Satz. Der nächste spinnt die Geschichte mit dem nächsten Satz weiter. Abwechselnd erfinden Sie Satz für Satz eine Familiengeschichte mit überraschenden Wendungen.

ABC-Satz

Wieder erzählen sich alle abwechselnd eine Geschichte, diesmal nennen alle aber nur ein Wort und zwar in der Reihenfolge des Alphabets. Das erste Wort beginnt mit A, das zweite mit B, das dritte mit C. Wenn die Kinder Lust haben, fangen sie nach dem Z wieder von vorne an.

Spiele für Autofahrten: Schreibspiele

Nachrichtensalat

Material: Papier und Stifte

Überlegen Sie sich ein Wort. Die Kinder schreiben es auf und versuchen aus den einzelnen Buchstaben neue Wörter zu bilden. Wer findet die meisten Wörter?
Beispiel: HERING. Aus diesen Buchstaben bilden sich weitere Wörter: Her, er, Ring, Ringe, Inge

Rechenkünstler

Material: Papier und Stifte

Zunächst nennt jeder eine andere Autofarbe oder Automarke. Sobald derjenige seine Farbe oder Marke entdeckt, notiert er sich die Zahlen von dem Nummernschild. Die einzelnen Zahlen aufschreiben und zusammenrechnen. Wer zuerst 50 oder 100 Punkte hat, gewinnt.

Käsekästchen

Material: kariertes Papier und Stifte

Umranden Sie auf dem karierten Papier ungefähr 8×8 Kästchen. Das ist das Spielfeld. Es muss nicht unbedingt quadratisch sein, sondern kann auch andere Formen annehmen. Die Größe des Spielfeldes bestimmt die Dauer des Spiels.

Jeder Spieler zieht abwechselnd eine Seite eines Kästchens mit einem Stift nach. Wer es schafft, die letzte Seite eines Kästchens zu markieren, darf das Kästchen mit seinem Zeichen, zum Beispiel einem Kreuz ausfüllen. Sind alle Kästchenränder nachgezeichnet, gewinnt derjenige mit den meisten Kästchenmarkierungen.

Alphabet-Spiel

Material: Papier und Stifte

Jeder Mitspieler schreibt auf sein Papier untereinander die Buchstaben des Alphabets von A bis Z. Sobald jemand während der Fahrt etwas sieht, das mit einem dieser Buchstaben beginnt, notiert er es auf seinem Papier. Wer als erster 24 Begriffe hat, gewinnt.

Spiele für Autofahrten: Pausenspiele

Planen Sie bei langen Fahrten regelmäßig Pausen ein. Optimal ist ein Parkplatz mit einem sicheren Spielplatz für Kinder. Spielen Sie gemeinsam einige Spiele, um den Körper zu lockern.

Bockspringen

Die Familienmitglieder hocken in kurzem Abstand hintereinander. Das letzte Kind springt nacheinander über alle hinüber und hockt sich vorne wieder hin.

Bäumchen wechsle dich

Ein unkompliziertes Fangspiel für jedes Alter: Jeder Mitspieler sucht sich ein Freimal, zum Beispiel einen Baum oder ein Spielgerät. Der Fänger steht in der Mitte und ruft „Bäumchen wechsle dich“. Alle Kinder verlassen ihr Freimal und suchen sich ein neues. Wer es nicht schafft, ist neuer Fänger.

Stoppspiel

Alle laufen durcheinander, nacheinander darf jeder einmal „Stopp“ rufen. Alle müssen in der Position verharren, bis das Kommando aufgelöst wird.

Schlangenfangen

Alle stellen sich hintereinander und fassen den Vordermann an die Schultern. Der Kopf der Schlange versucht, seinen Schwanz, also den letzten Spieler zu fangen.

Hindernisparcour

Mit etwas Fantasie verändert sich der Spielplatz zu einem tollen Hindernisparcour: Auf einem Strich im Sand balancieren, unter der Wippe kriechen, durch die Schaukel klettern, Slalom durch Steinreihen laufen.

Verdrehtes „um-die-Wette-laufen“

Es wird eine Strecke für einen Wettlauf festgelegt. Nun einigen sich alle auf eine Fortbewegungsart: Rückwärts laufen, auf allen Vieren, seitwärts laufen, auf einem Bein hüpfen.

Fuß-Stafette

Nach dem Picknick: Die Familie sitzt im Kreis auf einer Decke, ungefähr schrittbreit auseinander. Mit den nackten Zehen reichen alle ein Tuch von einem zum anderen weiter.

Lesen Sie weitere Spielideen für unterwegs.

Bildnachweis: dima_sidelnikov / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Adelheid Fangrath