Basteln im Herbst: Kürbisfiguren

Ausgehöhlte Kürbisse sind eine gruselig-schöne Herbstdekoration. Leider beginnen diese Meisterwerke selbst im Freien rasch zu gammeln. Inzwischen gibt es überall aber auch kleine Zierkürbisse, aus denen Ihre Kinder tolle Figuren basteln können. Diese “Monster” können Sie getrost in der Wohnung aufstellen.

Material

  1. Verschiedene Zierkürbisse
  2. wasserfesten Eddingstift
  3. deckende Farben (Acrylfarben, auch Window Color)
  4. Reste aus dem Werkzeugkoffer: Schrauben, Nägel etc,

Kürbisfiguren
Mit Schrauben oder dicken Nägeln bekommt der Kürbis Arme und Beine. Ihr Kind sollte ein möglichst gruseliges Gesicht zunächst mit dem Bleistift vorzeichnen. Die Konturen werden mit dem wasserfesten Edding aufgetragen, danach die Formen mit Farbe ausmalen. Probieren Sie Window Color aus, die durchscheinenden Farben erzielen tolle Effekte.
Die harten Zierkürbisse halten sich auch im warmen Wohnzimmer mehrere Wochen.

Veröffentlicht am 9. September 2008