Erziehung

Neue Beiträge zum Thema Erziehung

Alle zwei Jahre stellt sich in fußballverrückten Familien die Frage, ob Kinder auch zu fortgeschrittener Zeit Fußball sehen dürfen. Wenn Deutschland bei der EM oder WM spielt, ist es erlaubt, auch einmal eine Ausnahme zu gestatten.

Spätestens im Kindergarten lernen Kinder die nicht so feine Sprache kennen und nehmen kritiklos Schimpfwörter in ihr Vokabular auf. Meistens verstehen sie gar nicht die Bedeutung hinter den Worten. Trotzdem übt die Fäkalsprache einen besonderen Reiz auf viele Kinder aus. Diese 10 Tipps helfen Ihnen, angemessen auf die verbalen Ausrutscher zu reagieren.

Die Spielräume haben sich in den letzten Jahren verändert. Kinder treffen sich zu Hause oder in der organisierten Freizeit wie zum Beispiel in Vereinen. Die Faszination für die Medien macht Kinder zu Stubenhockern. Mit diesen Tipps lernen Kinder die Tiere in der Natur näher kennen und lieben.

Den richtigen Taufpaten für Ihr Kind zu finden ist wichtig und nicht in 5 Minuten erledigt. Machen Sie sich sorgfältig Gedanken darüber, wer aus Ihrem Freundes- oder Verwandtenkreis für eine Patenschaft infrage kommt und bei wem Sie sich vorstellen können, dass die Patenschaft für Ihr Kind auch noch in vielen Jahren eine Bereicherung ist.

Berufstätige Eltern geraten leicht unter Druck, wenn ihr Kind häufiger im Jahr erkrankt. Nur zu schnell sind die gesetzlich geregelten Krankheitstage aufgebraucht.

Heiligabend haben die Eltern immer viel zu erledigen. Es fehlt die Zeit, sich mit den Kindern zu beschäftigen. Die lieben Kleinen sind aber so aufgeregt, dass sie nicht lange Zeit alleine spielen können.

Shooter-Spiele sind eine gesellschaftliche Realität, mit der umzugehen vielen Eltern noch schwer fällt. An ihnen hängt sich der Großteil der allgemeinen Diskussionen um Pro und Contra von Computerspielen in Deutschland auf. Lesen Sie hier, wie Sie mit Ihren Kindern dieses Problem diskutieren können.

Sie heißen Schnuff, Flusi oder Bärli und sind für kleine Kinder unentbehrlich. Viele Eltern treibt dagegen die große Liebe der Kleinen für ihre Stofftiere oder Schmusetücher manchmal in den Wahnsinn. Denn ohne den Kuschelfreund geht gar nichts. Auch wenn es nicht so scheint, diese Phase hilft Kindern zu mehr Selbstständigkeit.

Auch ein ergonomisch geformter Tornister kann Haltungsschäden bei Kindern verursachen. Wenn die Schüler zu viele Bücher wild in ihre Schultasche stopfen, entsteht ein ungesundes Ungleichgewicht. Die folgenden Tipps zeigen Ihnen, wie Sie und Ihr Kind den Schulranzen richtig packen.

Der erste Tag in der Kita bedeutet für Eltern aber auch für Kinder sehr viel Stress. Oft ist gar nicht zu erkennen, wem die erste längere Trennung schwerer fällt. Und so fließen nicht selten bei den Kleinen und den Großen Tränen. Unsere Tipps fördern eine schnelle Eingewöhnung in den Kindergarten und helfen Eltern, gelassen zu bleiben.