Den Beruf des Heilpraktikers sieht er als Berufung an, indem er die unterschiedlichsten Informationen aus dem Bereichen der Naturheilkunde für ganzheitliche Gesundheitsberatung für Mensch und Tier hier weiter gibt.

Welche Antlitzzeichen weisen auf das Schüßlersalz Nr. 2, Calcium phosphoricum, hin

Lesezeit: 2 Minuten Das zweite von den Mineralsalzen des Dr. med. Schüßler ist das Calcium phosphoricum, welches auch phosphorsaurer Kalk bzw. Calciumphosphat genannt wird. Es ist das Mineralsalz, welches im menschlichen und auch tierischen Organismus am meisten vorkommt. Es ist für die Zell- und Eiweißbildung im Körper zuständig. Welche Antlitzzeichen weisen auf Calcium phosphoricum hin?

Schüßlersalz Antlitzdiagnose: Wann hilft Calcium fluoratum?

Lesezeit: 2 Minuten Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler hat das jeweilige Schüßlersalz von 1 – 12 seinen Patienten aus dem Gesicht gelesen. Diese Schüßlersalz-Diagnostik beinhaltet jedoch nicht nur das Gesicht, es spiegeln sich auch die Mangelzustände an den Augen, der Haut, den Finger- und Fußnägeln, Zunge, etc. wieder. Der Mensch wird bei dieser Diagnostik im Ganzheitlichen betrachtet. Wann weist die Antlitzdiagnose auf das Schüßlersalz Nr. 1, Calcium fluoratum hin?

Fußreflexzonen-Therapie: eine alternative Behandlungsmöglichkeit für Sie?

Fußreflexzonen-Therapie: eine alternative Behandlungsmöglichkeit für Sie?

Lesezeit: 2 Minuten Alle in der Tiefe des Organismus stattfindenden Vorgänge und Organe werden von Energieflüssen gesteuert, die auch auf die Körperoberfläche projiziert werden. Dies bedeutet, dass die Funktionen, die einzelnen Körperregionen mit samt Muskulatur und Gelenken sich auf einem entsprechenden Körperteil, wie z. B. auf den Fußsohlen und Fußrücken wiederspiegeln. Daraus ist die Fußreflexzonen-Therapie entstanden. Wäre das auch etwas zur Behandlung Ihres Leidens?

Fußreflexzonentherapie: Was Ihnen diese alternative Behandlungsmöglichkeit bringt

Fußreflexzonentherapie: Was Ihnen diese alternative Behandlungsmöglichkeit bringt

Lesezeit: 2 Minuten Alle in der Tiefe des Organismus stattfindenden Vorgänge werden von Energieflüssen gesteuert, die auf die Körperoberfläche projiziert werden und von dort aus entsprechend verlaufen. Dies bedeutet, dass die Funktionen die einzelnen Körperregionen samt Muskulatur und Gelenken sich auf einem entsprechenden Körperteil, wie z. B. auf den Fußsohlen und Fußrücken, widerspiegeln.