Mieter selbst kündigen und so viel Geld sparen

Lesezeit: < 1 Minute Als Vermieter einer Wohnung stellt man sich früher oder später die Frage, wie ein Mietverhältnis wieder beendet wird. Ohne einen Grund zu nennen, können Sie einem Mieter nicht kündigen. Wenn auch noch ein Anwalt für Sie die Kündigung des Mieters übernimmt, wird es auch noch teuer. Aber es geht auch anders – kündigen Sie Ihrem Mieter selber - damit können Sie sehr viel Geld sparen

Erfreuliche Urteile des BGH zur Mieterhöhung

Lesezeit: 2 Minuten Beim Thema Mieterhöhung hat der Bundesgerichtshof (BGH) erfreuliche Urteile für Sie als Vermieter gesprochen. In einer Entscheidung legten die Richter fest, dass Vermieter eine Mieterhöhung auch mit einem Sachverständigengutachten begründen können, das sich nicht auf die Wohnung des Mieters, sondern auf andere, nach Größe und Ausstattung vergleichbare Wohnungen bezieht. Die Mieterhöhung durch Typengutachten ist somit noch einfacher.

Beruflicher Eigenbedarf rechtfertigt eine Kündigung

Lesezeit: < 1 Minute Eigenbedarf ist einer der häufigsten Gründe für die Kündigung der Mietwohnung in Deutschland. Laut Rechtsprechung ist die Eigenbedarfskündigung eines Mieters nur dann möglich, wenn Sie als Vermieter ein berechtigtes Interesse an der Wohnung haben und nachvollziehbare Gründe angeben können. Nach einem Urteil sind nun auch berufliche Gründe für eine Kündigung ausreichend.

Betriebskosten: Neuer Betriebskostenspiegel zeigt deutliche Kostensteigerung

Lesezeit: < 1 Minute Der Deutsche Mieterbund hat die Betriebskosten für 2008 ausgewertet und daraufhin seinen aktuellen Betriebskostenspiegel veröffentlicht. Der Betriebskostenspiegel ist eine Statistik über die Betriebskosten bei vermieteten Wohnungen in Deutschland. Dabei haben die Zahlen für Mieter und Vermieter einen rein informatorischen Charakter, sind aber rechtlich ohne Bedeutung.

Betriebskosten: Kaution sichert auch Nachforderungen

Lesezeit: < 1 Minute Nach Beendigung eines Mietverhältnisses streiten Mieter und Vermieter häufig über noch offene Mietforderungen und die Rückzahlung der Kaution. Viele Mieter sind der Ansicht, dass die Rückzahlung der Kaution an ihn schon deshalb fällig sei, weil der Vermieter sein Zurückbehaltungsrecht wegen Nachforderungen aus einer abschließenden Betriebskostenabrechnung nicht geltend machen könne.

Kleinreparaturen: Sparen Sie als Vermieter bares Geld!

Lesezeit: < 1 Minute Der Wasserhahn ist undicht, ein Lichtschalter ist defekt oder ein Ventil am Heizkörper tropft. Kleinreparaturen sind lästig und können den Vermieter über das gesamte Jahr schnell viel Geld kosten. Im Vermietungsalltag kommt es dann häufig vor, dass sich Mieter und Vermieter darüber streiten, wer die Kosten für solch eine Kleinreparatur übernehmen soll.