5 Gründe, warum Ihr nächstes Projekt schiefgeht

5 Gründe, warum Ihr nächstes Projekt schiefgeht

Reading Time: 3 minutes Kennen Sie das? Neue Geschäftsideen schießen Ihnen täglich durch den Kopf. Und manchmal sind welche dabei, die Sie irgendwie fesseln, Sie am Einschlafen hindern, Sie unruhig machen, weil Sie unbedingt dieses eine Projekt angehen wollen. Häufig ist es aber dann so, dass nach einigen Tagen oder Wochen die Motivation hinter diesen großen Ideen plötzlich abnimmt. Ihr großer Plan stirbt ab, bevor er überhaupt richtig begonnen wurde. Das ist tragisch, weil viele Ihrer Geistesblitze womöglich profitable und erfüllende Unternehmungen geworden wären. Also: Warum ist das so?

Tipps zur Selbstständigkeit: Ihr Zeitplan ist nicht in Stein gemeißelt – Passen Sie ihn Ihrem Leben an!

Tipps zur Selbstständigkeit: Ihr Zeitplan ist nicht in Stein gemeißelt – Passen Sie ihn Ihrem Leben an!

Reading Time: 2 minutes Ein Teil davon, nun nicht mehr von 9 bis 5 arbeiten zu müssen, ist, dass Sie jetzt aus Ihrer täglichen Routine ausbrechen: Aufstehen, zur Arbeit fahren, heimkommen. Und wieder von vorne. Das muss jetzt nicht mehr sein, und es war sicher auch ein Grund für Ihre Entscheidung, jetzt Ihre eigenen Ziele zu verfolgen. Es ist angenehm, arbeiten zu können, wann man will (und vor allem auch mal zum Beispiel einen Mittwoch freizumachen, wenn man Lust darauf hat).

Entwickeln Sie Gelassenheit: Lernen Sie, sich zu trennen

Reading Time: 3 minutes Haben Sie die nötige Gelassenheit? Es gibt ein indianisches Sprichwort, das lautet: "Wenn du entdeckst, dass du ein totes Pferd reitest, steig ab!". Es klingt so trivial, dass es fast schon lustig ist, aber denken Sie einmal scharf nach! Reiten Sie nicht auch zu viele tote Pferde? Haben Sie nicht auch zu einigen Dingen eine so emotionale Bindung aufgebaut, dass Sie nicht mehr genügend Gelassenheit entwickeln können, sich davon zu trennen, obwohl sie schrecklich stören?

Geschäftsidee: Der Trick mit der 100-Punkte-Liste

Reading Time: 3 minutes Eine der ersten und zugleich schwierigsten Herausforderungen bei einer Unternehmensgründung liegt im Finden einer passenden Geschäftsidee. Sie soll zum Unternehmer passen, möglichst das widerspiegeln, was er gern und gut tut, sie soll zukunftssicher sein, in der Umsetzung so einfach wie möglich, am besten völlig konkurrenzlos, und sie soll natürlich Geld abwerfen. Also was, im Himmel, könnte das sein? Versuchen Sie es mit einem Trick: Erstellen Sie Ihre 100-Punkte-Liste!

Backpacker-Business: Nur die wichtigsten Dinge vornehmen

Reading Time: 3 minutes Wer ein Backpacker-Business startet, muss sich gut vorbereiten. Es muss sichergestellt werden, dass man nur mit dem Nötigsten die Reise in sein eigenes Unternehmen antritt und dadurch stets flexibel bleibt. Die Stärke des Mini-Gründers nach den Prinzipien des Backpacker-Business liegt in seiner Fähigkeit, jederzeit neuen Situationen eine Chance zu geben. Lesen Sie in Teil 3 der Serie zum Modell des Backpacker-Business, wie Sie durch Reduktion Ihren Rucksack nur mit dem packen, was Sie wirklich brauchen.

Backpacker-Business: Gründung in Freiheit

Reading Time: 3 minutes Vielleicht haben Sie schon meinen ersten Beitrag zum Thema "Backpacker-Business" zur Gründung von Unternehmen gelesen und fragen sich nun: "Warum sollte ich das machen? Warum sollte ich ein Mikro-Unternehmen gründen und nicht gleich das ganz große Ding starten?". Nun, zunächst: Wenn Sie das ganz große Ding planen - Nur zu! Ich habe großen Respekt davor. Doch ich schreibe deshalb über das Backpacker-Business, weil es von allen Arten zu gründen am meisten Freiheit und Unabhängigkeit bietet.

Backpacker-Business: Kleine Unternehmen mit Freude gründen

Reading Time: 4 minutes Wer ein Unternehmen gründen will, begibt sich auf eine Reise, die viele Überraschungen bereit hält. Viele Menschen gehen zwar mit viel Freude und "Unternehmens-Lust" (da steckt es wieder drin!) auf eine Reise, vor der Gründung von Unternehmen hingegen schrecken sie zurück. Dabei muss man nicht die Welt aus den Angeln heben, sondern nur ein kleines Abenteuer beginnen, das Spaß macht und Ihren Horizont unendlich erweitern kann. Wie eine Rucksack-Wanderung. Hier erfahren Sie, wie das Backpacker-Business funktioniert.

Fünf essentielle Eigenschaften und Denkmuster eines Unternehmers

Reading Time: 4 minutes "Sind Sie als Unternehmer geeignet?" lautet eine oft gestellte Frage in der Gründerberatung. Ich finde diese Frage gefährlich, denn sie erweckt den Eindruck, als seien manche Menschen durch eine höhere Macht dazu verdammt, Zeit ihres Lebens Lohnarbeit für jemand anderen zu tun. Ihre eigenen Ideen und Konzepte müssten demnach Träume bleiben, weil es diesen Menschen an einer geheimnisvollen Fähigkeit fehlt.

Tipps zur Selbstständigkeit: „Frisch“ selbstständig? Finden Sie Ihren Arbeitsmodus

Reading Time: 1 minute Nun, da Sie selbstständig arbeiten, womöglich sogar von zuhause aus, ist es mitunter recht anstrengend, in den "Arbeitsmodus" zu kommen. Warum? Naja – es kontrolliert keiner, ob Sie arbeiten oder nicht. Und es ist doch so schön, nochmal die Schlummertaste auf dem Wecker zu drücken oder anstatt zu arbeiten, lieber ein wenig im Internet zu surfen. Heute möchte ich Ihnen einige praktische und vor allem leicht umzusetzende Tipps vorstellen, die Ihnen dabei helfen sollen, Ihre Motivation aufrecht zu erhalten und leichter in Ihren Arbeitsmodus zu finden.

Wie Sie den richtigen Arbeitsmodus als Selbstständiger finden

Reading Time: 1 minute Nun, da Sie selbstständig arbeiten, womöglich sogar von zu Hause aus, ist es mitunter recht anstrengend, in den Arbeitsmodus zu kommen. Warum? Naja – es kontrolliert keiner, ob Sie arbeiten oder nicht. Und es ist doch so schön, noch mal die Schlummertaste auf dem Wecker zu drücken oder anstatt zu arbeiten lieber ein wenig im Internet zu surfen.

Tipps zur Selbstständigkeit: Jetzt treffen Sie die Entscheidungen

Reading Time: 2 minutes Sie sind Ihr eigener Chef oder planen, es zu werden? Großartig! Sie müssen nun niemandem gegenüber mehr Rechenschaft ablegen und können Ihr Business da anpacken, wo Sie es für richtig halten. Das ist wahrscheinlich ein Grund, der Sie zu Ihrer Entscheidung gebracht hat. Nun müssen Sie viele Entscheidungen treffen, die Ihnen vielleicht schwer fallen. Hier sind 5 Tipps für Ihre neue Entscheidungsfreiheit.