Skype vs. Facetime – Was ist besser?

Skype vs. Facetime – Was ist besser?

Facetime gibt es jetzt schon seit mehreren Jahren, es ist auf den meisten Apple-Produkten (iPhone, iPod Touch, iPad 2, iPad Minim iMac, Macbook) der neuesten Generationen verfügbar. Und doch wird es kaum genutzt. Woran liegt das? Für Apple-Nutzer hat das Programm recht eindeutige Vorteile: Es ist bereits vorinstalliert und bietet eine sehr gute Bild- und Tonqualität ohne Verzögerungen.

Via PC und/oder Smartphones mit den Lieben in Kontakt bleiben

Wer in der heutigen Zeit Freunde, Bekannte oder Verwandte hat, die sich für eine bestimmte Zeit in einem anderen Land aufhalten oder gar ganz woanders wohnen als man selbst, muss längst nicht mehr auf Kommunikationsmittel wie Briefe, Postkarten oder kostspielige Telefonate zurückgreifen, um mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Denn mit den richtigen Programmen, die sich auf Computer und/oder Smartphones installieren lassen, kann man innerhalb von Sekunden selbst dann Kontakt zu andren Menschen herstellen, wenn diese am anderen Ende Welt wohnen.

So machen Sie Ihr iPhone kindersicher

Heutzutage kommen Kinder – wenn es nach ihren Eltern geht – schon viel zu früh mit Smartphones in Kontakt. Immer mehr Eltern beschäftigen sich deswegen mit dem Thema Smartphone-Kinderschutz: Wie schränke ich mein iPhone so ein, dass es kindersicher ist? Und wo liegt die Grenze zwischen "beschützen" und "verbieten"?

Kindersicherung für Smartphones: Der ChicoBrowser

Viele Eltern sorgen sich heute um die Sicherheit ihrer Kinder im Internet. Und das gilt nicht nur für Computer, sondern inzwischen auch schon für Smartphones mit Internetzugang. Eltern fürchten vor kostenpflichtigen Abonnements, Seiten, die Gewalt, Waffen, Pornografie oder Drogen verherrlichen und einiges mehr. Eine Kindersicherung für das Smartphone ist jedoch schnell errichtet.

Blackberry Parental Control: Eine Kinderschutz-App im Test

Im Internet finden Kinder und Jugendliche grundsätzlich viele hilfreiche Informationen für Schulaufgaben und können mit ihren Freunden kommunizieren. Doch es gibt auch einige Risiken. Wie kann man ein Smartphone mit einem Kinderschutz sichern, ohne Ihr Kind dabei zu sehr zu kontrollieren oder auszuspionieren? Die Lösung ist eine Kinderschutz-App. Hier die Blackberry Parental Control im Test.

Darlehen ohne Sicherheiten – was Sie beachten sollten!

Bisher schien es so gut wie unmöglich, ein Darlehen zu bekommen, wenn man die nötigen Sicherheiten dafür nicht vorweisen kann. Inzwischen gibt es aber schon solche Kredite für alle, die keine Sicherheiten wie einen festen Arbeitsplatz haben. Zwar ist es für sie trotzdem noch schwerer als für Kreditnehmer mit ausreichenden Sicherheiten, doch trotzdem gibt es große Chancen!

Acht Tipps für Sicherheit in Windows 8

Wer das neue Betriebssystem Windows 8 bereits verwendet, kann es mit den effektiven Tipps verbessern und vor allem sicherer machen. Für eine vorinstallierte Windows 8-Sicherheit sorgt zwar bereits der Virenscanner Windows Defender, doch trotzdem müssen Nutzer die viele Neuerungen im System beachten: Dazu gehören unter anderem Apps, die Benutzeroberfläche, Security-Tools, Mobilgeräte und mehr.

Was Ihnen die Android Assistant App bringt

Mit dem Android Assistant können Sie genaueste Informationen über den Status Ihres Geräts erhalten, mehr Speicherplatz schaffen, Dateien organisieren, Ihren Akkuverbrauch besser verstehen und Apps absichern und extern abspeichern. Erfahren Sie hier alles über das Rundum-sorglos-Paket für Ihr Android Smartphone!

So räumen Sie mit CCleaner Ihren Mac auf

Mit der Zeit sammeln sich auf einem Rechner immer mehr Dateien an, die man nicht mehr benutzt und die so unnötig Speicherplatz belegen. In diesem Artikel wird Ihnen erklärt, wie Sie Ihren Mac Schritt für Schritt manuell aufräumen können und welche Programme Ihnen dabei helfen können.

Ungestörte (Nacht-) Ruhe mit iOS 6

Besonders in den letzten Jahren, mit den ständig steigenden Zahlen der Smartphone-Besitzer in Deutschland, und den ebenfalls steigenden Fällen des Burnout-Syndroms, hat es an Wichtigkeit zugenommen, auch mal von allen Mitteilungen abgeschieden zu sein. Dieser Artikel befasst sich mit der neuen iPhone Nicht-Stören-Funktion von Apple, die sich diesem Problem widmet.

Die besten Gesundheits-Apps für Ihr Smartphone

Gesundheit ist das Wichtigste im Leben, deswegen sollte man sie regelmäßig kontrollieren und nichts dem Zufall überlassen. In diesem Artikel werden Ihnen die besten Apps für Ihre Gesundheit vorgestellt, welche über Apotheken und Arzneien informieren, Abnehm-Apps fürs Android, Tipps gegen Rückenschmerzen, Motivation-Apps um mit dem Rauchen aufzuhören und Erinnerungsprogramme, damit Sie mehr Flüssigkeiten zu sich nehmen.

Windows 8 Sicherheitsfeatures im Test

In Windows 8 kann man viele Neuerungen entdecken – auch zum Thema Sicherheit. Die kostenlose Anti-Viren Software Microsoft Security Essentials wurde nun fast komplett in das System integriert und ist auf jedem Windows 8 Gerät bereits vorinstalliert. Während die Software Windows Defender bisher nur nach Spyware suchen konnte, stöbert er jetzt auch nach herkömmlichen Viren und Trojanern.

Android-App „Vodafone Child Protect“ im Test

Ohne Internet kann man sich den Familienalltag kaum vorstellen. Vodafone hilft Eltern jetzt, ihren Kindern den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit Smartphones beizubringen. Vodafone Child Protect ist eine kostenlose App, die Ihrem Android-Gerät Kinderschutz gewährleistet. Sie können das Gerät für Ihr Kind individuell und altersgerecht einstellen (und auch einschränken).

Die besten Android Navigations-Apps

Durch die GPS-Funktion in jedem Android-Gerät kann es auch als Navigationsgerät verwendet werden – und natürlich gibt es dafür auch die entsprechenden Apps. Viele Geräte haben Google Maps schon vorinstalliert. Trotzdem stellen auch andere Hersteller zuverlässige Navigations-Apps vor.

Die drei besten Kinderschutz-Apps für Android

Kinder und Jugendliche sind schon längst an einen mobilen Internetzugang mit einem Smartphone oder Tablet-Zugang gewöhnt. Das hat allerdings nicht nur Vorteile, sondern birgt auch Gefahren – besonders bei jungen Kindern ist es also die Aufgabe der verantwortungsbewussten Eltern, das Surf-Verhalten ihrer Kinder in die richtigen Bahnen zu lenken.