Kalorienfalle Kantine sicher meistern

Kalorienfalle Kantine sicher meistern

Lesezeit: 2 Minuten Wer kennt das nicht? Mittags um 12 Uhr im Büro, man hat einen anstrengenden Vormittag hinter sich, hatte kaum Zeit zum Frühstücken und nun geht es mit knurrendem Magen in die Kantine. Eigentlich hatte man sich ja vorgenommen, ein paar Pfunde für den Sommer zu verlieren, aber in der Kantine lockt eine große Auswahl an leckerem und leider auch ungesundem Essen. Lassen Sie sich von dem Angebot nicht ablenken von Ihrem Vorhaben, einen gesunden Lebensstil zu führen!

Gewichtsreduzierung: Tipps zum richtigen Trinken

Gewichtsreduzierung: Tipps zum richtigen Trinken

Lesezeit: 2 Minuten Ernährungsratgeber geben die Empfehlung, täglich 1,5 bis 2 Liter zu trinken. Wenn Sie Ihr Gewicht reduzieren möchten, liegt diese Menge oft noch höher. Manchen von uns fällt es schwer, so viel zu trinken. Warum aber ist eine ausreichende Trinkmenge wichtig? Wie schaffen wir es, ausreichend Flüssigkeit zu uns zu nehmen? Hier finden Sie Tipps zum richtigen Trinken.

Tipps gegen Lust-, Stress- und Frustessen

Tipps gegen Lust-, Stress- und Frustessen

Lesezeit: 2 Minuten Motiviert, gut gelaunt und das Ziel fest vor Augen: So fühlen Sie sich zu Beginn oder während der ersten Wochen einer Gewichtsreduzierung. Ist der anfängliche Enthusiasmus aber erloschen, hohlen uns unsere Gewohnheiten ganz schnell wieder ein und fördern die alten Essgewohnheiten zu Tage. Hier erhalten Sie Tipps gegen das gefährliche Frustessen.

Oktoberfest und Schützenfest: Wie die Pfunde auch beim Feiern purzeln

Oktoberfest und Schützenfest: Wie die Pfunde auch beim Feiern purzeln

Lesezeit: 2 Minuten Gerade im Herbst stehen viele Volksfeste an, z. B. das Oktoberfest in München, die Stuttgarter Wasen oder der Hamburger Dom. Feste soll man feiern wie sie fallen, doch nur allzu schnell hält ein solcher Anlass für eine Ausrede her, weshalb man gerade jetzt nicht mit einer Diät beginnen kann oder diese sogar abbrechen möchte. Sicher stimmt es: eine Maß Bier und ein halbes Hendl passen schlecht in einen Diätplan. Aber es geht.