Was Ihnen gegen Heuschnupfen helfen kann

Was Ihnen gegen Heuschnupfen helfen kann

Lesezeit: 2 Minuten Jeder Mensch, der unter Heuschnupfen leidet, kennt das: Je nach Allergietyp beinhalten seine Symptome ab Mitte / Ende Januar bis in den Sommer hinein Fließschnupfen, Niesreiz, Augenbrennen oder sogar Atemnot. In diesem Artikel erfahren Sie die Ursachen, Symptome und eine Behandlungsmethode für Heuschnupfen.

Lernen Sie diese alternative Schmerztherapie bei Rückenschmerzen kennen

Lernen Sie diese alternative Schmerztherapie bei Rückenschmerzen kennen

Lesezeit: 2 Minuten Rückenschmerzen sind eine vielschichtige Krankheit mit verschiedensten Ursachen. Im Laufe der Jahrzehnte habe ich tausende von Rückenschmerz-Patienten äußerst erfolgreich behandelt und möchte hier nun die wichtigsten Ursachen erklären und zeigen, was Sie dagegen tun können. Voraussetzung für alles ist natürlich, dass man genügend Wasser trinkt (1,5 Liter am Tag) und gezielt die Rücken- und Bauchmuskulatur stärkt.

Migräne-Therapie: Endlich schmerzfrei leben

Migräne-Therapie: Endlich schmerzfrei leben

Lesezeit: 2 Minuten In diesem Artikel erfahren Sie, wann es sich bei Kopfschmerzen um Migräne handelt, ihre Ursachen und vor allem, was Sie dagegen tun können. Bohrende, stechende Schmerzen, man könnte die Wände hochgehen vor Schmerzen. So und noch viel schlimmer fühlen sich Migräneschmerzen an. Neben den Rückenleiden gehört auch die Migräne zu den Erkrankungen, deren volkswirtschaftliche Kosten diskutiert werden.