Yoga richtig lernen: Meditation

Lesezeit: 2 Minuten Stufe 7 der 8 Stufen im Yoga ist die Meditation und kann frei mit: „sich zur Mitte wenden“ übersetzt werden. Meditation stimuliert Entspannung und Einsicht. Im Yoga ist das Ziel der Meditation das Erreichen von Glückseligkeit.

Yoga richtig lernen: Beherrschung der Sinne (9)

Lesezeit: 1 Minute Die "Beherrschung der Sinne" ist der 5. Aspekt der 8 Stufen im Yoga. Es geht hier um die Disziplinierung der Sinne wie z. B. Geschmack, Sehen, Hören, Riechen, Fühlen. Durch ein „Sich-nach-innen“ richten der Aufmerksamkeit sollen die Sinneseindrücke allgemein bewusster und kontrollierbarer werden.

Yoga richtig lernen: Beherrschung des Atems (Teil 8)

Lesezeit: 2 Minuten Atem ist Leben. Die Beherrschung des Atems wird im Yoga mit Pranayama bezeichnet. Prana ist die Lebensenergie, Yama bedeutet Beherrschen. Im Yoga ist der Atem auch Träger der Lebensenergie. Pranayama bedeutet also auch, die Beherrschung der Lebensenergie. Durch den Atem sind wir mit der Außenwelt direkt verbunden.

Yoga richtig lernen: Selbstdisziplin (Teil 6)

Lesezeit: 2 Minuten Bei den Verhaltensregeln ("Yoga richtig lernen" Teil 5) geht es sowohl darum, Konsum und Besitz loszulassen, sich keinen Abhängigkeiten zu unterwerfen, keine Gewalt zu üben als auch darum, offen und ehrlich zu leben. Mit Hilfe von Selbstdisziplin sollen diese Regeln erreicht werden. Lesen Sie mehr…

Yoga richtig lernen: Was ist Yoga? (Teil 3)

Lesezeit: 1 Minute Mit diesem Text bekommen Sie Informationen, die Sie brauchen, um die Frage: "Was ist Yoga?“ hervorragend beantworten zu können. Auch als Neuling können Sie mit den darauf folgenden Informationen vor Freunden und Bekannten mit mehr als nur allgemeinem Wissen über dieses Thema glänzen. Viel Spaß beim Lesen!

Der Sonnengruß im Yoga: Die Übungsabfolge (Teil 3)

Lesezeit: 4 Minuten Verbesserte Verdauung, gesteigerte Beweglichkeit, Verjüngung, Schönheit und Langlebigkeit sind die erstaunlichen Effekte eines regelmäßigen Trainings. Sie können mit dem Sonnengruß Ihr Gewicht reduzieren, Ihren Körper kräftigen und straffen. Sie benötigen kein Equipment und müssen nirgendwo Mitglied sein. Sie brauchen einfach etwas Platz und Zeit in Ihrem eigenen Zuhause.

Der Sonnengruß im Yoga: Wo kommt er her? (Teil 1)

Lesezeit: 2 Minuten Sie suchen ein kurzes Übungsprogramm, das sich mühelos in Ihren Tagesablauf integriert, das ihren Körper auf vielfältige Art trainiert und Ihre Energie in Schwung bringt? Dann haben Sie mit dem Sonnengruß genau das Richtige entdeckt! Hier erfahren Sie kurz und bündig Hintergründe zum Sonnengruß, positive Auswirkungen und natürlich eine Anleitung für das Training zu Hause.

Pilates: Woher kommt der Begriff?

Pilates: Woher kommt der Begriff?

Lesezeit: 3 Minuten Pilates ist ein Trainingskonzept, das viele Übungen aus östlichen Methoden wie z. B. Yoga und Tai Chi übernommen hat. Josef Hubertus Pilates sagte einmal: "Nach zehn Sitzungen spüren Sie den Unterschied, nach zwanzig sehen Sie ihn und nach dreißig Sitzungen haben Sie einen ganz neuen Körper."