Der Verwertungsausschluss – wann Sie ihn vereinbaren sollten

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie Hartz IV beziehen, müssen Sie Ihre Lebensversicherung als Kapitalanlage entweder reduzieren, also eine Teilkündigung vornehmen, bis sie die Höhe des sogenannten Schonvermögens erreichen, oder Ihren Vertrag zur Verwertung vor dem Erreichen der Rente sperren lassen. Dies erreichen Sie durch die Vereinbarung eines Verwertungsausschlusses. Doch für wen ist eine solche Vereinbarung sinnvoll?

Tagesgeldkonto: Wie wird es eingerichtet?

Lesezeit: 2 Minuten Ein Tagesgeldkonto gilt als besonders geeignet für kurzfristige Anlagen, die aber dennoch einen recht hohen Zinssatz erwirtschaften sollen. Es gilt als besonders flexibel, obwohl wie beim Sparbuch auch hier keine Überweisungen und Lastschriften vorgenommen werden können. Eine Eröffnung eines Tagesgeldkontos ist bei allen am Markt befindlichen Banken möglich – und hier erfahren Sie, wie das geht!

Sozialversicherung: Sozialwahl – warum Sie wählen sollten

Praxistipps < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Die Sozialwahl findet alle sechs Jahre statt und ist der Termin, an dem die Versicherten ihre Vertreter in die Parlamente der Sozialversicherung wählen. Aber was bedeutet dieses Recht eigentlich? Warum sollte man sich mit so etwas überhaupt befassen? Warum ist die demokratische Mitbestimmung in der Sozialversicherung wichtig?

Diese Fakten zur Berufsunfähigkeitsversicherung sollten Sie kennen!

Lesezeit: 2 Minuten Wer nach dem 1. Juni 1961 geboren wurde hat Pech! Für Personen dieser Altersgruppe gilt, dass vor Berufs- und Erwerbsunfähigkeit durch die gesetzliche Rentenversicherung nur noch begrenzt geschützt wird. Richtwert ist das Restleistungsvermögen des Betreffenden. Im schlimmsten Fall geht es um die Existenz. Um dem vorzubeugen gilt es, durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgesichert zu sein. Dazu sollte unbedingt privat vorgesorgt werden.

Staatsanleihen – Risiko oder nicht?

Lesezeit: 2 Minuten Staatsanleihen galten lange Zeit als sichere Bank für Leute, die auf einige Jahre sicher ihr Geld anlegen wollten. Dieses Image ist seit der Krise in Griechenland, Irland und Portugal in Gefahr. Auch amerikanische Staatsanleihen stehen in Frage, seitdem Rating-Agenturen im April und Mai pessimistische Prognosen abgaben und Fonds auf eine negative Entwicklung wetten. Wie sicher sind Staatsanleihen noch?

Altersvorsorge: Auch bei Arbeitslosigkeit daran denken

Lesezeit: 2 Minuten Die Altersvorsorge bei Arbeitslosigkeit ist oft ein brisantes Thema. Hartz IV heißt das Schreckgespenst der Leistungsgesellschaft. Es bedeutet, es nicht geschafft zu haben, von Fürsorge zu leben und Selbständigkeit einzubüßen. Nicht nur das, auch vieles an lebenslang angespartem Kapital geht verloren. Die Altersvorsorge war umsonst. Doch stimmt das wirklich? Und was bedeutet das konkret?

Schutz vor Betrug am Bankautomaten

Lesezeit: 2 Minuten Betrügereien an Bankautomaten nehmen nicht nur zu, sondern lassen sich immer schwerer verhindern. Gauner verwenden Tastaturattrappen, kleine Aufsätze vor dem Kartenschlitz und andere Dinge, um Kontodaten und Geheimzahlen des Kartenbenutzers auszuspähen, um dann mit Kartenkopien, meist aus dem Ausland das Konto zu plündern. Zwar ist ein absoluter Schutz gegen das sogenannte "Skimming" hier beinahe unmöglich, doch können Kunden mit wenigen Vorsichtsmaßnahmen ein Mindestmaß an Schutz vor Betrug und finanziellem Schaden erreichen.

Die Lebensversicherung im Scheidungsfall

Lesezeit: 2 Minuten Wer frisch verheiratet ist, der schwebt buchstäblich im siebten Himmel. Aber wenn die Ehe scheitert, droht nicht nur seelischer Stress, sondern es muss das gemeinsame Leben aufgelöst werden. Und da droht bürokratisches Ungemach, weil nur den wenigsten alle Details bekannt sind, um die sie sich kümmern müssen. Ein häufiger Problemfall sind die Versicherungen.