Egoismus – wie gesund ist die Liebe zu sich selbst?

Egoismus – wie gesund ist die Liebe zu sich selbst?

Lesezeit: 2 Minuten Egozentriker haben einen schlechten Ruf. Sicherlich zu Recht. Aber der Grad ist schmal. Denn zuerst einmal muss man sich selbst mögen und lieben, um auch andere Menschen lieben zu können. Und ist Ausstrahlung überhaupt möglich, wenn man sich selbst immer in den Schatten stellt? Egoismus und Charisma: Lesen Sie hier über die Zusammenhänge.

Charisma durch erhöhte Aufmerksamkeit erlangen

Charisma durch erhöhte Aufmerksamkeit erlangen

Lesezeit: 2 Minuten Unter welchen Umständen wird Menschen Charisma zugeschrieben? Es gibt eine Menge Faktoren, die für eine charismatische Ausstrahlung verantwortlich sind. Und diese Faktoren sind von Mensch zu Mensch häufig unterschiedlich gewichtet. Eines jedoch ist allen Charismatiker eigen: eine erhöhte Aufmerksamkeit. Wie sind Sie aufmerksam?

Leichtigkeit und Charisma ausstrahlen

Leichtigkeit und Charisma ausstrahlen

Lesezeit: 2 Minuten Ganz typisch für Charismatiker ist es, dass sie einen Eindruck von Leichtigkeit vermitteln, in allem was sie tun. Gerade in den letzten Tagen durfte ich eine charismatische Führungskraft begleiten und konnte erleben, was Charismatiker anders machen, als andere Menschen. Wie können Sie Leichtigkeit und Charisma ausstrahlen?

Charisma entwickeln mit eigenen Visionen und Zielen

Charisma entwickeln mit eigenen Visionen und Zielen

Lesezeit: 2 Minuten Eine besondere Ausstrahlung bekommen Menschen ja meist dann, wenn sie für etwas brennen. Und gerade Charismatiker brennen besonders. Denn: "Wer selbst nicht brennt, kann in anderen kein Feuer entfachen", so heißt ein Sprichwort mit hohem Wahrheitsgehalt. Was aber, wenn man abgekühlt ist und sich schlecht selber neu entfachen kann? Lesen Sie Anregungen, wie Sie wieder Feuer fangen!

Übernehmen Sie mehr Selbstverantwortung für mehr Charisma

Lesezeit: 2 Minuten Charismatische Menschen fallen durch kraftvolle Handlungsfähigkeit auf. Sie wirken zielorientiert und richtungsweisend. Sie erwecken den Eindruck, als ob Sie immer bekommen würden, was sie wollen. Was ist das Geheimnis hinter dieser Wirkung? Es gibt sicherlich viele Aspekte. Aber der Beginn ist, das eigene Denken zu verändern und Selbstverantwortung zu übernehmen.

Du bist, was Du glaubst zu sein

Lesezeit: 2 Minuten Was glauben Sie über sich selbst? Die meisten werden die Frage vielleicht schon nicht recht verstehen. Aber sogenannte "Glaubenssätze" bestimmen unser Leben, unsere Existenz, unsere gesamte persönliche Entwicklung hängt davon ab. Wer wir sind ist das Ergebnis dessen, wer wir glauben zu sein.

Nutzen Sie die Five-Million-Dollar-Frage

Lesezeit: 2 Minuten Kennen Sie die "Five-Million-Dollar"-Frage? Wahrscheinlich haben Sie sie sich schon häufiger mehr oder weniger bewusst beantwortet. Denn die meisten Menschen lassen hin und wieder den Stoßseufzer gen Himmel fahren: "Wenn ich ein paar Millionen auf dem Konto hätte, würde ich …". Aber würden Sie wirklich? Und was genau würden Sie tun?

Haben Sie Charisma? Testen Sie sich!

Lesezeit: 2 Minuten Haben Sie eigentlich Charisma? Und wenn ja, woran erkennen Sie überhaupt, ob Sie welches haben? Sagt man es Ihnen? Oder gibt es andere Indizien? Woran können wir beispielsweise bemerken, ob wir unser Charisma steigern können, wenn wir üben? Ist es nicht etwas überheblich von sich selbst als von einem Charismatiker zu sprechen? Finden Sie hier Antworten!

Nutzen Sie die Magie des Augenblicks

Lesezeit: 2 Minuten Wie alt sind Sie? Wissen Sie, wie lange Sie noch zu leben haben? Was sind Ihre Träume und Wünsche? Nutzen Sie die Magie des Augenblicks, um jetzt, genau jetzt Ihre Zukunft zu gestalten? Die meisten Menschen haben weniger als 2.630 Wochen in Ihrem Leben zur Verfügung, um glücklich zu sein.

Charismatische Menschen: Als Realist Charismatiker werden

Lesezeit: 2 Minuten Warum sind charismatische Menschen charismatisch? Was macht eine intensive Ausstrahlung aus? Zu einem großen Teil sind es die Visionen und Träume, die charismatische Menschen haben und zu realisieren streben. Unser Alltag jedoch lehrt die meisten Menschen etwas ganz anderes: Sei realistisch, begnüge dich mit dem, was du hast. Ist es aber möglich, als Realist charismatisch zu sein?

Machen Sie es wie Walt Disney – realisieren Sie Ihre Ziele!

Lesezeit: 2 Minuten Dante Alighieri sagte einmal: "Gehe du deinen Weg und lass die Leute reden". Ein guter Tipp, den man beherzigen sollte. Doch ist es keineswegs immer leicht, ein Ziel zu erreichen. Schon das Stecken eines Zieles kann Menschen Schwierigkeiten bereiten, der Weg dorthin, sowieso. Lesen Sie hier, wie einer der größten Visionäre vorgegangen ist, wenn er seine Visionen realisierte: Walt Disney. Lernen Sie aus seinem Beispiel.

Inszenierung: Die Kunst, sich richtig in Szene zu setzen

Lesezeit: 2 Minuten Es gibt viele Situationen, in denen es darauf ankommt, richtig zu wirken. Ob Bewerbungsgespräch oder das Date mit dem Traumpartner – so unterschiedlich die Situationen sind, so unterschiedlich sind die Wirkungsmöglichkeiten. Es ist schon eine Kunst, sich so zu präsentieren, dass man die Reaktion erzielen, die man sich vorher vorstellt hat. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Kunstfertigkeit in Bezug auf die eigene Inszenierung steigern.

So blocken Sie jeden Nörgler erfolgreich ab!

Lesezeit: 2 Minuten Wer kennt sie nicht, die Kleinkrämer und ewigen Bedenkenträger im Alltag. Jede Idee wird als nicht praktikabel zurückgewiesen, generell scheinen sie ausschließlich destruktive Ziele zu verfolgen. Auf keine Lösung, auf keinen Vorschlag lassen sie sich ein, das Nörgeln scheint ihnen zur zweiten Natur geworden zu sein. Wie man dem Nörgler begegnet? Indem man ihn ganz klar auf seinen Platz verweist.

Mit Niveau kontern: So stärken Sie Ihr Standing

Lesezeit: 2 Minuten Wer wünscht es sich nicht, verbale Angriffe souverän abbiegen zu können? Wer erlebt sich nicht hin und wieder selbst als sprachlos? Dabei haben wir alle schon Techniken unbewusst eingesetzt, die unser Standing stärken und uns ganz lässig auf ein hohes Niveau katapultierten. Und sicherlich haben Sie selbst auch schon folgende Technik verwendet!

Image-Bildung und Ausstrahlung: So funktioniert’s

Lesezeit: 2 Minuten Mitunter kennen wir Menschen, ohne sie zu kennen. Ihr Ruf eilt ihnen voraus. Oder wir haben sie ein paar Mal gesehen und meinen, sie zu kennen. Natürlich kennen wir diese Personen nicht wirklich. Spannend ist nur, dass beim Außenstehenden offenbar dieses Gefühl von Nähe entsteht. Woher kommt dies? Die jeweilige Person hat ein Image, das Vertrauen aufgebaut hat. Wir erklären Ihnen, wie das funktioniert.

Mit der Stimme die Ausstrahlung und die Ausgeglichenheit fördern

Lesezeit: 2 Minuten Viele Menschen kennen das, dass ihnen im Zustand der Aufregung die eigene Stimme nicht mehr richtig gehorcht. Dies hängt häufig damit zusammen, dass falsch geatmet wird. Aber nicht nur der innere Zustand hat eine Auswirkung auf Atem und Stimme, auch Atem und Stimme selber beeinflussen die innere Befindlichkeit. Lesen Sie hier, wie Sie diese Wechselwirkung für sich nutzen können!

Richtiges Zuhören – die Kunst, Freunde zu gewinnen

Lesezeit: 2 Minuten Wer Ohren hat, der höre! Natürlich haben wir alle Zuhören gelernt. Und dennoch gibt es gravierende Unterschiede, wenn wir über die Qualität des Zuhörens sprechen. Warum aber echtes Zuhören eine wahre Kunst ist, und was man alles gewinnen kann, davon machen sich die meisten Menschen gar kein Bild. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Zuhören verbessern können.

Tipps gegen Stress als Charisma-Killer

Lesezeit: < 1 Minute Stress begleitet viele von uns ein halbes Leben und wir alle wissen, dass Stress ungesund ist und auf Dauer krank macht. Aber worüber sich die wenigsten Menschen Gedanken machen ist, dass Stress nicht nur die Gesundheit ruiniert, sondern auch die positive Ausstrahlung. Denn Stressfolgen betreffen nicht nur uns selbst, sie sind die Charisma-Killer schlechthin und wirken dadurch nach außen.

Erster Eindruck: In nur 7 Sekunden überzeugen

Lesezeit: < 1 Minute Nur etwa 7 Sekunden haben wir Zeit, um einen guten ersten Eindruck zu machen, Zeit zu zeigen, dass wir etwas Besonderes sind. Denn nur 7 Sekunden dauert es, bis sich unser Gegenüber einen Eindruck von uns gemacht hat, wenn wir einander neu kennenlernen. Was also können wir in nur 7 Sekunden anstellen, um möglichst einen guten ersten Eindruck zu machen?

Ist Ehrlichkeit bei positiver Ausstrahlung möglich?

Lesezeit: 2 Minuten Die Eigenschaft "Ehrlichkeit" ist uns Deutschen besonders wichtig. Aber viele Menschen bezweifeln, dass man ehrlich sein und dennoch über eine positive Ausstrahlung verfügen kann. Denn sie glauben, dass Ehrlichkeit immer mit kleinen Verletzungen des Gegenübers im Alltag einhergeht. Ist das wirklich notwendig? Lesen Sie hier die Tipps, wie Sie ehrlich sein können und Ihre positive Ausstrahlung dennoch behalten.

Empathie führt zu einer positiven Ausstrahlung

Lesezeit: 2 Minuten Empathie kann die Ausstrahlung auf andere Menschen sehr positiv beeinflussen. Denn immer dann, wenn jemand besonders viel Einfühlungsvermögen beweist, finden wir ihn sympathisch. Dennoch finden wir echte Empathie recht selten im Alltag. Julia Sobainsky erklärt, warum jeder möchte, dass andere empathisch sind, selber aber kaum jemand Empathie aufbringen mag.

Gelassen bleiben und die positive Ausstrahlung stärken

Lesezeit: 2 Minuten Gelassen bleiben - das fällt den meisten Menschen nur dann leicht, wenn die Situation, in der sie stecken, sie persönlich nicht allzu sehr betrifft. Dann jedoch, wenn wir persönlich betroffen sind, ist die Gelassenheit oft dahin. Gelassen zu bleiben ist aber der Grundstein einer positiven Ausstrahlung. Was können Sie tun, um in Zukunft Ihre Nerven zu schonen und eine positive Ausstrahlung zu gewinnen? Lesen Sie hier, wie Sie gelassen bleiben!

Mit Selbstbewusstsein erfolgreicher im Job

Lesezeit: 2 Minuten Wer selbstbewusst auftreten kann, ist erfolgreicher im Job. Viele Menschen arbeiten im Hintergrund fleißiger als ihre Kollegen und die Karriere bleibt ihnen dennoch verwehrt. Grund dafür ist der Mangel an selbstbewusstem Auftreten. Denn nur wer seine Leistungen auch vorzeigt, wird als leistungsfähig wahrgenommen. Lesen Sie hier, wie Sie mehr Selbstbewusstsein entwickeln können.

Mehr Selbstbewusstsein schafft mehr Ausstrahlung

Lesezeit: 2 Minuten Mehr Selbstbewusstsein führt zu mehr Ausstrahlung. Mangelndes Selbstbewusstsein macht sich dagegen auch in der Ausstrahlung bemerkbar. Wie jedoch kann man sein Selbstbewusstsein stärken und die Ausstrahlung damit indirekt erhöhen? Welche Methoden gibt es? Lesen Sie hier in dieser Serie Schritt für Schritt, was Sie tun können.

Trau Dich! Mut für eigene Ideen zur Hochzeit

Lesezeit: 2 Minuten Die Hochzeit soll ja der schönste Tag im Leben sein. Aber haben Sie während der Vorbereitungen auch das Gefühl, ferngesteuert zu sein? Eltern und Schwiegereltern haben so ihre eigenen Vorstellungen, wie das Fest laufen soll und Sie möchten Ihre Lieben nicht dauernd vor den Kopf stoßen? Trau Dich! Hier kommen die ultimativen Tipps, wie Ihre Hochzeit am Ende doch noch Ihr Tag wird!

Augen-Blicke für Ihr Charisma

Augen-Blicke für Ihr Charisma

Lesezeit: 2 Minuten Haben Sie schon einmal in ein leeres Augenpaar geschaut? Augen-Blicke können mitunter recht verräterisch sein. Interesse oder Desinteresse? Am Blick erkennen Sie, was Ihr Gegenüber wirklich empfindet. Auch um das eigene Charisma zu steigern, genügen mitunter schon einige Augen-Blicke. Denn wo das Risiko liegt, am Blick erkannt zu werden, da liegt natürlich auch Ihre Chance. Nutzen Sie sie!

USfD, unser Song für Deutschland – Lena und die Ausstrahlung

Lesezeit: 2 Minuten Unser Song für Deutschland (USfD): Bester Sendeplatz, Freitagabend um 20:15 Uhr. Die Nation soll abstimmen, welcher der in den Vorentscheidungen ermittelten Songs nun mit Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf ins Rennen geht. Bereits in der Vorauswahl sorgte Lena für sehr unterschiedliche Stimmungen und Meinungen. Hat sie noch die charmante Ausstrahlung, mit der sie im vergangenen Jahr den europäischen Sieg davontrug? Julia Sobainsky saß auch vor dem Fernseher.

Eine charismatische Aura: So entwickeln Sie sie!

Lesezeit: 2 Minuten Fast jeder kennt Menschen mit einer großen Aura, auch Charisma genannt. Ob wir an Kennedy oder an Martin Luther King denken, an Mahatma Ghandi oder Mutter Theresa. Aber auch im privaten Umfeld findet der eine oder andere immer wieder Menschen, die über eine derartige Aura verfügen. Was aber braucht der Mensch für Eigenschaften, um sich eine solche Aura zu erwerben? Julia Sobainsky geht dem Phänomen "Charisma" auf den Grund.

Schönheit und Karriere

Lesezeit: 2 Minuten Schönheit gilt heute wieder als Beschleuniger für die Karriere. Steigende Zahlen an Schönheitsoperationen, auch bei Männern, belegen, dass die Schönheit höhere Einkommen generiert und ihren Besitzer kompetenter erscheinen lässt. Aber was kann man für die eigene Karriere tun, wenn man nicht mit Idealmaßen gesegnet ist? Es gibt auch andere Möglichkeiten, verrät Julia Sobainsky.

Dschungelcamp: Sozialverhalten geht für die Zuschauer vor

Lesezeit: 2 Minuten Die Deutschen haben ein Gefühl für Gerechtigkeit und gesundes Sozialverhalten. Das beweist einmal mehr die Sendung "Ich bin ein Star, holt mich hier raus". Wer sich im Dschungelcamp daneben benimmt, wer kein vernünftiges Sozialverhalten zeigt, wird von den Zuschauern per Telefonvoting abgewählt. Selbst Stars, die vormals beliebt schienen, sinken nach einem geänderten sozialen Verhalten in der Gunst der Zuschauer ganz deutlich. Ich erkläre Ihnen, was wir vom Dschungelcamp für den Alltag lernen können.

Erfolg durch zielgerichtete Ansprache

Lesezeit: 2 Minuten Warum haben manche Menschen besonderen Erfolg in Ihrer Präsentation und andere, die scheinbar auf den ersten Blick alles richtig machen, weniger? Die Lösung des Rätsels könnte in der genauen Kenntnis der eigenen Zielgruppe und der Zuhörerschaft liegen. Denn der Erfolg kommt mit der zielgerichteten Ansprache. Lesen Sie hier der Tipps von Julia Sobainsky.

Angriffe während der Präsentation: So wehren Sie sich effektiv

Lesezeit: 2 Minuten Da hat man eine Präsentation gut vorbereitet, hat das Lampenfieber halbwegs im Griff und die Präsentation zu dreiviertel hinter sich gebracht. Mit einem Mal hört man eine Stimme aus der Zuhörerschaft. Das sind sie, die gefürchteten Angriffe, gegen die sich so mancher nicht zu wehren vermag. Angriffe während der Präsentation können verunsichern, aus dem Konzept bringen und sogar im Nachhinein eine Präsentation noch scheitern lassen. Julia Sobainsky verrät Ihnen, wie sie sich effektiv dagegen zu Wehr setzen.

Selbstbewusstsein fördert die Ausstrahlung

Lesezeit: 3 Minuten Braucht es Selbstbewusstsein, um charismatisch zu wirken? Sicher. Denn alleine schon der Mut, den man aufbringen muss, um wirklich im Mittelpunkt zu stehen, erfordert einiges an Selbstbewusstsein. Zum anderen fördert nichts den eigenen Selbstwert so sehr, wie der Respekt, den andere uns zollen, wenn wir im Zentrum des Interesses stehen. Hier entsteht also eine interessante Wechselwirkung. Julia Sobainsky erklärt, wie Sie diese Wechselwirkung für sich nutzen können.

Die Powerpointpräsentation: Erfolg mit guter Vorbereitung!

Lesezeit: < 1 Minute Man hat sich inzwischen schon so daran gewöhnt, dass man sie schon gar nicht mehr hinterfragt: Die Powerpointpräsentation. Muss sie immer sein? Wird sie wirklich erwartet? Oder verschenken wir jede Menge Möglichkeiten, wenn wir immer nur auf dieses eine Medium setzen? Wenn schon Powerpointpräsentation, dann sollten wir zumindest einige wichtige Regeln beachten, um unsere Zuhörerschaft nicht ins Powerpoint-Koma zu schicken.

Christoph Schlingensief: Ausstrahlung durch Autonomie und Authentizität

Lesezeit: 2 Minuten Deutschland hat einen großen Künstler und Provokateur verloren, Christoph Schlingensief. Aber nicht nur als Künstler war Schlingensief verdient, seine großartige Ausstrahlung hat vielfach den Schmerz aus seinen teilweise brutalen Aktionen gestillt. Über den Zusammenhang von Ausstrahlung, Mut, Authentizität und Autonomie berichtet Julia Sobainsky am Beispiel Christoph Schlingensiefs.

Aggressive Rhetorik – kein Zeichen von Stärke

Lesezeit: 2 Minuten Immer wieder hört man in letzter Zeit, dass Politiker mit aggressiver Rhetorik auf sich aufmerksam machen. Aber sind das die richtigen Mittel, eine eigene Meinung zu vertreten? Ist aggressive Rhetorik wirklich der Weg, um mehr begeisterte Wähler zu gewinnen? Ist es Politikern tatsächlich gestattet, unter die Gürtellinie zu gehen? Julia Sobainsky denkt darüber nach, ob solche Reden wirklich gewinnbringend sein können.

Charismatische Rhetorik: Dialektik- und Rhetorikfehler in Ihrer Präsentation

Lesezeit: 3 Minuten Sie erleben immer wieder langweilige Präsentationen? Sie haben schon häufig wichtige Inhalte kaum verstanden, weil der Vortrag so schlecht war? In Rhetorik und Dialektik einer Präsentation werden gerne immer wieder die gleichen Fehler gemacht. Diese Fehler ermüden die Zuhörer und lassen den Inhalt unverständlich wirken. Lesen Sie hier die Tipps, wie Sie die häufigsten Fehler vermeiden.

Charismatische Rhetorik: Kann man sie lernen?

Lesezeit: 2 Minuten Kann man charismatische Rhetorik lernen? Wenn Reden aus dem deutschen Bundestag im Fernsehen übertragen werden, findet das beim Publikum meist keine hohe Resonanz. Grund für die miesen Einschaltquoten ist unter anderem: Die meist schlechte Rhetorik der Politiker. Geht das denn nicht besser? Könnte Rhetorik nicht überzeugen und Spaß machen? Doch, denn charismatische Rhetorik kann man lernen, meint Julia Sobainsky und erklärt in dieser kleinen Artikelserie die wichtigsten Punkte.