So verkaufen Ihre Print-Anzeigen

Lesezeit: < 1 Minute Werbung soll verkaufen. Das gilt auch für die Anzeige in der Zeitung, egal ob Kleinanzeige in der Lokalpresse oder Design-Anzeige in einem Fachmagazin. Den Werbeausgaben müssen Einnahmen gegenüberstehen. Alles andere können und wollen Unternehmen sich nicht leisten. Aber wie gestalten Sie Print-Anzeigen, die verkaufen? Hier ein paar Tipps, damit es Ihnen gelingt.

Wie schreibt man zeitgemäße Ostergrüße?

Wie schreibt man zeitgemäße Ostergrüße?

Lesezeit: 2 Minuten Sie wollen Ihren Kunden oder Geschäftspartnern Ostergrüße schicken? Das ist eine gute Idee. Nutzen Sie die Chance, Ihr Unternehmen positiv in Erinnerung zu rufen. Also dann mal los…! Sie wissen nicht, wie Sie das Schreiben von Ostergrüßen am besten angehen? Lesen Sie jetzt Tipps dazu.

Mit Ostergrüßen Geschäftskontakte pflegen

Mit Ostergrüßen Geschäftskontakte pflegen

Lesezeit: 2 Minuten Saisongrüße zu Weihnachten sind üblich, zu Ostern sind sie noch im Kommen. Obwohl immer mehr Unternehmer Ostergrüße versenden, geht eine Karte oder ein Brief noch nicht in einer Flut aus Grüßen unter. Nutzen Sie deshalb diese Chance und fallen Sie bei Ihren Kunden und Geschäftspartnern positiv auf.

Wie Sie für Ihren Newsletter immer wieder Themen finden

Lesezeit: 2 Minuten Ein neuer Newsletter steht an – und Sie denken: Über was soll ich nur schreiben? Jede Woche ein Sonderangebot wird doch irgendwann langweilig. Da haben Sie recht und es ist auch gar nicht nötig, denn es gibt unzählige Themen für Ihren Newsletter. Lesen Sie am besten selbst, wie Sie für Ihren Newsletter neue Themen finden:

So begeistern Sie mit Ihren Präsentationen

Lesezeit: 2 Minuten "Mach doch mal eben dazu ein paar Folien" – diesen Satz kennen Sie sicher. Und wie gehen Sie damit um? Vorgefertigte Designvorschläge und eine gut sortierte Stichwortsammlung sind eine solide Basis, machen aber noch keinen guten Vortrag aus. Berücksichtigen Sie dazu noch diese Tipps:

Wie Sie Weihnachtsbriefe richtig formulieren

Wie Sie Weihnachtsbriefe richtig formulieren

Lesezeit: < 1 Minute Es gehört zum guten Ton, dass Sie Geschäftspartnern und Kunden ein schönes Weihnachtsfest wünschen. Leider beschränken sich viele Weihnachtsgrüße auf altbekannte Floskeln. Versenden Sie in diesem Jahr Weihnachtsgrüße, die individuell und nicht standardisiert wirken. Hier ein paar Tipps, damit es Ihnen gelingt Ihren Weihnachtsbrief zu formulieren.

Wie Sie eine Facebook-Anzeige erstellen

Lesezeit: < 1 Minute Facebook bietet die Möglichkeit, sehr zielgerichtete Anzeigen zu schalten. Vorteilhaft ist dabei, dass Facebook sehr genau weiß, was seine Nutzer interessiert. Deshalb ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Ihre Werbung bei Facebook ins Herz des potenziellen Kunden trifft. Wie Sie eine professionelle Facebook-Anzeige erstellen, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Wann lohnt sich ein Nachfassbrief?

Lesezeit: < 1 Minute Sie haben ein Mailing verschickt, Verkaufsgespräche geführt oder zu Kundenaktionen eingeladen: Die erhoffte Reaktion blieb jedoch aus. Sie sind sich zwar sicher, dass Interesse vorhanden ist, aber man vertröstet Sie auf später oder es herrscht völlige Funkstille. Stecken Sie jetzt nicht frustriert den Kopf in den Sand, haken Sie stattdessen genauer nach: mit einem Nachfassbrief.

Wie Sie mehr Leser für Ihre Twitter-Nachrichten finden

Lesezeit: < 1 Minute Nachrichten verschwinden bei Twitter bereits in Sekunden vom Bildschirm Ihrer Follower. Das ist ärgerlich, wenn Ihr Tweet ein Ratschlag, eine Empfehlung oder eine Anleitung war. Informationen mit Nutzwert können auch noch nach Monaten für Ihre Follower interessant sein. Wie gelingt es Ihnen, immer wieder die Aufmerksamkeit auf einen Tweet zu lenken. Erfahren Sie hier, wie Sie mehr Leser für Ihre Twitter-Nachrichten finden.

Ein Unternehmen braucht eine Vision

Lesezeit: < 1 Minute Mit einem unternehmerischen Leitbild geben Sie Ihrem Unternehmen ein Profil. Außerdem steigern Sie die Glaubwürdigkeit sowohl nach innen als auch nach außen. Das Leitbild fasst vor allem Werte, Ziele und Perspektiven zusammen. In diesem Beitrag lesen Sie Tipps, wie Sie ein Leitbild für Ihr Unternehmen definieren.

Warum sich der Einsatz von QR-Codes lohnt

Lesezeit: < 1 Minute QR Code steht für Quick Response und dieser Name ist Programm. Mit dem Code können potenzielle Kunden mit dem Smartphone ganz schnell auf Ihre Angebote zugreifen oder Informationen im Internet abrufen. Das lästige Eintippen der Domain entfällt. Wie Sie QR-Codes optimal nutzen, lesen Sie in diesem Beitrag.

So lösen Ihre Werbe-Flyer eine Reaktion aus

Lesezeit: < 1 Minute Viele Flyer teilen das Schicksal gelesen und kurz danach zur Seite gelegt zu werden. Dann bleiben sie liegen und liegen und liegen. Das kann natürlich nicht Sinn und Zweck eines Flyers sein. Machen Sie es besser! In diesem Beitrag lesen Sie hilfreiche Tipps für Ihren erfolgreichen Auftritt auf Werbeflyern.

Die richtige Betreffzeile für Ihre Mails

Lesezeit: < 1 Minute Jeden Tag landen Mengen an Werbemails im Postfach potenzieller Kunden. Ihre ist auch dazwischen und soll natürlich die Aufmerksamkeit gewinnen und geöffnet werden. Wie gelingt es Ihnen? In diesem Beitrag lesen Sie Tipps, wie Sie die Betreffzeile Ihrer Mail so formulieren, dass sie zum Öffnen der Mail verführt.

So finden Sie heraus, ob Ihre E-Mailings erfolgreich sind

Lesezeit: 2 Minuten Wann ist die beste Versandzeit? Reagieren meine potenziellen Kunden eher auf lange oder auf kurze Mailings? Sind viele Bilder sinnvoll? Der Versand eines E-Mailings wirft viele Fragen auf. Natürlich können Sie in der einschlägigen Fachliteratur nachlesen, was empfehlenswert ist. Besser ist es jedoch, Sie finden es mit einem Test selbst heraus.

So nutzen Sie sie das positive Feedback Ihrer Kunden effektiv

Lesezeit: < 1 Minute Ein Kunde schreibt Ihnen eine Mail und berichtet begeistert über seine ersten Produkterfahrungen. Oder jemand bedankt sich für den freundlichen Service. Viele Unternehmer freuen sich zwar über das Lob, das sie von Kunden bekommen, machen aber nichts daraus. In diesem Beitrag lesen Sie Tipps, wie Sie begeisterte Kunden für Ihr Marketing nutzen.

Steigern Sie mit Testimonials Ihren Werbeerfolg

Lesezeit: < 1 Minute Empfehlungen oder Referenzen sind für Ihr Unternehmen wertvoll. Kunden kaufen schneller, wenn Sie die Vorteile des Produktes oder der Dienstleistung nicht von Ihnen, sondern von einem anderen Kunden hören. Allerdings kommen Empfehlungen nicht von allein. Kümmern Sie sich darum, dass Sie Statements von zufriedenen Kunden bekommen, die Sie für Ihre Werbung nutzen können.

So könnte Ihre geschäftliche Oster-SMS aussehen

So könnte Ihre geschäftliche Oster-SMS aussehen

Lesezeit: < 1 Minute Sie haben es nicht geschafft, zu Ostern eine Karte oder einen Brief zu schicken? Zum Glück bietet die moderne Technik die Möglichkeit, kurzfristig eine Oster-SMS zu senden. Das gilt übrigens nicht nur für private, sondern auch für geschäftliche Grüße. Hier finden Sie Ideen, was Sie schreiben können.

Wie Sie mit Ostergrüßen die Aufmerksamkeit gewinnen

Wie Sie mit Ostergrüßen die Aufmerksamkeit gewinnen

Lesezeit: < 1 Minute Es ist 5 bis 6-mal teurer, neue Kunden zu gewinnen als bestehende an Ihr Unternehmen zu binden. Kundenbindungsinstrumente sind deshalb für jeden Unternehmer interessant. Was können Sie tun, damit Kunden Ihr Unternehmen positiv wahrnehmen? Überraschen Sie Ihre Kunden – zum Beispiel mit Ostergrüßen. In diesem Beitrag lesen Sie einige Tipps dazu.

Negative Kundenbewertungen im Internet – was tun?

Lesezeit: < 1 Minute Ein Kunde hat sich über Sie geärgert und macht seinem Ärger im Internet Luft. Und jetzt? Einfach hoffen, dass nicht allzu Viele den bösen Kommentar lesen? Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, dass Sie sich mit der Kritik konstruktiv auseinandersetzen. In diesem Beitrag lesen Sie, wie Sie am besten vorgehen.

So sieht eine geschäftliche Silvester-SMS aus

So sieht eine geschäftliche Silvester-SMS aus

Lesezeit: < 1 Minute Einen guten Rutsch in das neue Jahr per SMS zu wünschen – das geht privat, aber nicht geschäftlich? Nein! Die geschäftliche SMS wird immer beliebter, denn sie ist unkompliziert, kurz und passt zu unserer schnelllebigen Zeit. Hier ein paar Ideen für die geschäftliche Silvester-SMS.

So senden Sie Last Minute Weihnachtsgrüße

So senden Sie Last Minute Weihnachtsgrüße

Lesezeit: < 1 Minute Im Weihnachtsstress ist die Weihnachtspost dieses Jahr völlig untergegangen – jetzt ist es leider zu spät. Die Karten würden wohl erst im neuen Jahr ankommen. In diesem Beitrag lesen Sie daher Tipps, wie Sie kurz vor Heilig Abend den Kunden noch frohe Feiertage wünschen können: nämlich mit Last Minute Weihnachtsgrüßen.

Checkliste für die Weihnachtsgrüße – mit Mustertexten

Checkliste für die Weihnachtsgrüße – mit Mustertexten

Lesezeit: 2 Minuten Im alljährlichen Weihnachtstrubel empfinden viele den Versand der Weihnachtspost als lästig. Bitte dennoch nicht darauf verzichten, denn mit einer Weihnachtskarte rufen Sie Ihr Unternehmen in Erinnerung, stärken die Kundenbeziehung und bringen Freude ins Haus. In diesem Beitrag finden Sie daher eine Checkliste für Ihr Weihnachtsgrüße sowie Mustertexte.

Praktische Textbausteine für Ihre Weihnachtspost

Praktische Textbausteine für Ihre Weihnachtspost

Lesezeit: < 1 Minute "Frohe Weihnachten wünscht Ihnen Team XY" – würden Sie gerne ein bisschen mehr auf die Weihnachtskarte schreiben, aber Ihnen fehlen einfach die passenden Worte? In diesem Beitrag finden Sie Textbausteine für Ihre Weihnachtspost: Ob allein oder kombiniert, Sie schreiben im Handumdrehen kreative Karten, die gerne gelesen werden.

Wie wäre es mit einem Mailing, das nichts verkauft?

Lesezeit: < 1 Minute Ein Mailing muss verkaufen. Oder doch nicht? Einigen wir uns darauf, dass ein Mailing nicht immer direkt, sondern manchmal auch indirekt verkaufen kann. Es gibt verschiedene Anlässe, zu denen Sie ein Mailing verschicken können – Ziel ist jedoch nicht ein Verkauf, sondern eine Stärkung des Kundenkontakts. So geht es.

Wie Sie das perfekte Nachfass-Mailing schreiben

Lesezeit: < 1 Minute Sie haben sich von Ihrem Mailing mehr Rücklauf erhofft? Noch ist nicht aller Tage Abend – geben Sie die Hoffnung nach dem ersten Anschreiben nicht zu schnell auf. Ein gut konzipiertes Nachfass-Mailing kann die Response noch einmal kräftig steigern. Hier ein paar Tipps für Ihr Nachfass-Mailing.

So bleiben potenzielle Kunden länger auf Ihrer Webseite

Lesezeit: < 1 Minute Bei Google möglichst weit oben stehen – das wünscht sich jeder Unternehmer. Entsprechend begehrt sind die oberen Plätze, man muss einiges dafür tun, um bei den Top 10 mitmischen zu können. Mehrere Faktoren spielen beim sogenannten Google-Ranking eine Rolle, unter anderem auch die Verweildauer auf Ihrer Seite. Wie Sie diese beeinflussen können, lesen Sie in diesem Beitrag.

Werbebriefe: Kleiner Brief mit großer Wirkung

Lesezeit: < 1 Minute Amazon und andere Online-Shops machen es uns vor. Kunde kauft xy, viele weitere Angebote, die zu xy passen, werden folgen. Das Konzept geht auf. Unter den vorgeschlagenen Produkten ist häufig etwas dabei, was man tatsächlich gebrauchen kann - schon klingelt die Kasse des Verkäufers ein weiteres Mal. Lesen Sie jetzt, wie auch Sie von dieser Strategie profitieren.

Gibt es diese Fehler auf Ihrer Internetseite?

Lesezeit: 2 Minuten Für Selbstständige ist die eigene Internetseite ein absolutes Muss. Egal, ob Kunde oder Interessent – wer etwas über Ihr Unternehmen wissen möchte, schaut zunächst auf die Internetseite. Dabei geht es nicht nur um Ihr Angebot, sondern auch um die Wirkung der Internetseite. Wie professionell präsentiert sich Ihr Unternehmen? Lesen Sie jetzt Tipps für die perfekte Internetseite.