Ich heiße Ilka Meier, bin selbständig tätig als Coach /Trainer für Potentialentfaltung und Work-Life-Balance. Ich bin ausgebildete Telefonseelsorgerin, Schauwerbegestalterin, Texterin und Ausbilderin. Ich habe als Abteilungsleiterin im Bereich Marketing gearbeitet und mich auf das Thema Menschenführung spezialisiert. Als Ex-Basketball-Profi interessieren mich Themen wie Gesundheit, Sport und Ganzheitlichkeit.

Online-Handel: Schicke Klamotten für Fiffi

Lesezeit: < 1 Minute Es ist sicherlich eine Geschmacksfrage, ob Hunde wirklich Regenmäntel brauchen? Oder Bikinis beziehungsweise Badehosen tragen sollten? Oder glitzernde Halsbänder in Pink oder Bleu? Aber der Markt für pfiffige Kleidung zum Verschönern von Fiffi und Pluto scheint da zu sein. Davon ist zumindest die Niederländerin Sandra Beks überzeugt.

Senioren-Experten: Rund um den Globus im Einsatz

Lesezeit: < 1 Minute Sind Sie bereits aus dem aktiven Berufsleben ausgeschieden, fühlen sich aber noch fit für neue Herausforderungen? Dann ist vielleicht eine Tätigkeit im Rahmen des Senior Experten Service (SES) das Richtige für Sie. Der SES fördert die beruflich-fachliche Ausbildung, Fortbildung und Qualifizierung von Fach- und Führungskräften in aller Welt. Den SES gibt es seit über 20 Jahren, er kann auf über 14.000 Einsätze in 151 Ländern zurückblicken.

Word: So bedrucken Sie professionell Umschläge

Lesezeit: < 1 Minute Um Briefumschläge zu bedrucken, verwenden viele die Word-Funktion "Umschläge und Etiketten". Das klappt ganz gut, aber leider kann man nur eine Schriftart auswählen. Dabei würde man häufig gerne Absender und Adresse etwas hübscher gestalten. Es sieht zwar nicht so aus, aber Sie können eine beliebige Kombination von Schriftarten und -stilen verwenden:

Word: So fügen Sie Sonderzeichen auf Tastendruck ein

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Sie häufig Sonderzeichen, Symbole und Piktogramme einfügen, dann wissen wie zeitraubend dies in Word auf dem klassischen Wege über Einfügen – Symbol ist. Schneller geht es, wenn Sie den häufig benutzten Sonderzeichen ein Tastaturkürzel zuweisen. Anschließend genügt eine simple Tastenkombination, um ein Symbol in das aktuelle Dokument einzufügen. Und so gehen Sie dabei vor:

Geschäftsidee: Wunschagentur

Lesezeit: < 1 Minute Manche Wünsche werden sich wohl nie erfüllen – oder vielleicht doch? Ob ein Hubschrauberflug zur Bohrinsel, eine Teilnahme am Wiener Opernball oder einmal ein Tigerbaby auf dem Arm halten: Auf die Erfüllung solch ausgefallener Wünsche hat sich Claudia Graszek spezialisiert.

Geschäftsidee: Umzugsservice für Senioren

Lesezeit: < 1 Minute Wie wir alle wissen, ist es beim Umziehen nicht damit getan das Hab und Gut in Kartons zu verpacken, es müssen auch Möbel geschleppt und vor allen Dingen unendlich viele Besorgungen, Behördengänge und Termine erledigt werden. Besonders Senioren fällt ein Umzug verständlicherweise schwer. Hier helfen pfiffige Existenzgründer mit einem maßgeschneiderten Service – dem Senioren-Umzugsservice.

Geschäftsidee: Pferde-Schmücker

Lesezeit: < 1 Minute In Südamerika hat Pferdeschmuck bereits eine lange Tradition. Hier zu Lande etabliert sich Schmuck fürs Ross erst seit kurzer Zeit. Eine Geschäftsidee, die sich für den nebenberuflichen Einstieg eignet, wie das Beispiel einer schwäbischen Gründerin zeigt.

Franchising: Schützen Sie sich vor Abzockern

Lesezeit: < 1 Minute Franchising, das meldet der Deutsche Franchise-Verband (DFV), wird zunehmend ein wichtiger Wachstumsmotor für die Wirtschaft. Die rund 44.000 Franchise-Nehmer beschäftigen etwa 406.000 Mitarbeiter und erzielten in 2004 einen Branchenumsatz von 28 Milliarden Euro. Doch nicht überall, wo "Franchise" draufsteht, ist auch wirklich Franchise drin. Der DFV warnt vor dubiosen Geschäftemachern, die sich mit falschen Federn schmücken.

Fanshop für Katzenliebhaber

Lesezeit: < 1 Minute "Vor fünf Jahren habe ich ein paar T-Shirts mit lustigen Katzenmotiven aus den USA mitgebracht und alle fragten mich: Wo hast Du die denn gekauft?", erinnert sich die Gründerin Cornelia Lang an die Ursprünge ihrer Geschäftsidee. Mit einer T-Shirt-Presse ausgerüstet, eröffnete Sie einen Katzen-Fanshop im Internet. Schon bald wurde daraus ein florierendes Geschäft.

Die aktuelle Geschäftsidee: Laufreisen-Veranstalter

Lesezeit: < 1 Minute Der Laufboom entwickelt sich zum Laufreiseboom: Immer mehr Deutsche, die sich durch Laufen fit halten, nehmen an Marathon- und Halbmarathonläufen teil. Davon profitieren spezialisierte Reiseveranstalter, die für ihre Kunden die Anmeldung, den Transport und die Unterkünfte organisieren sowie die Läufer während des Marathons betreuen. Erfolgreiche Laufreisen-Organisatoren beschränken sich aber nicht nur auf die An- und Abreise zum Marathon und die Hotelsuche, sondern bieten ihren Kunden inklusive Begleitung ein Rahmenprogramm an, mit dem sich gerade bei Reisen ins Ausland gutes Geld verdienen lässt. Der Clou: Sie können nebenberuflich einsteigen und Ihr Unternehmen vom heimischen Schreibtisch aus starten.

Die Pflanzensitter aus Berlin

Lesezeit: < 1 Minute Letzte Woche fingen in Nordrhein-Westfalen die Schulferien an. Ferienzeit bedeutet verstopfte Fernstraßen, volle Hotels und - in so manchem Haushalt - vertrocknete Grün- und Blühpflanzen. Denn nicht jeder hat nette Nachbarn, die während der Urlaubswochen dafür sorgen, dass die Pflanzen nicht verdursten.

Berliner Geschäftsidee: Mutter-Kind-Café

Lesezeit: < 1 Minute In Berlin gibt es seit 2005 das erste Café speziell für die Bedürfnisse von Müttern mit Kleinkindern. Die Geschäftsidee hatten Tanja Kupich und Michelle Michalczik. Sie nannten ihr Café im Bezirk Prenzlauer Berg nach einer Figur aus dem Disney-Film Mary Poppins einfach "Onkel Albert" - und waren sofort Anlaufstation für viele junge Mütter.

Akustische Benachrichtigung bei E-Mails im Outlook

Lesezeit: < 1 Minute Das ist mehr als ein Gimmick: Eine neue E-Mail wird über das Soundsystem des – möglicherweise je nach Absender durch unterschiedliche – PC-Sounds gemeldet. Dadurch können Sie auch ohne Öffnen der E-Mail erkennen, ob Sie sofort reagieren müssen! So stellen Sie ein, welcher Sound generell beim Eintreffen einer E-Mail abgespielt werden soll:

Add-ons im Internet Explorer kontrollieren

Lesezeit: < 1 Minute Seit dem Service Pack 2 für Windows XP haben Sie eine Kontrollmöglichkeit über die Add-ons in Ihrem Internet Explorer 6 und 7. Viele Programme nisten sich im Internet Explorer ein und erweitern damit die Funktionalität des Browsers, wobei häufig auch ActiveX-Steuerelemente zu Einsatz kommen.

Abzocke im Internet

Lesezeit: < 1 Minute Mal kurz auf "Ok" klicken, kann auf manchen Internet-Seiten sehr, sehr kostspielig werden! Denn dubiose Dialer-Firmen zocken auf diese Weise ahnungslose Surfer ab.

Textmarker in Word

Lesezeit: < 1 Minute Für Ihre Papierunterlagen setzen Sie gerne einen Neonmarker zum Markieren wichtiger Textstellen ein? Denselben Komfort bietet Ihnen auch Word an. Und so setzen Sie den Word-Textmarker am besten ein:

Look Better online: Perfekt gestylt für den Traumprinzen

Lesezeit: < 1 Minute Partnersuche im Internet ist groß in Mode. Die kalifornischen Spezialisten der Internet-Agentur "Look Better Online" helfen Partnersuchenden dabei, sich ins rechte Licht zu rücken. Denn auch im Internet gilt die alte Regel: Der erste Eindruck entscheidet. Wer nicht wortgewandt ist oder ein unattraktives Foto Marke "Fotoautomat" oder "Bewerbungsmappe" verwendet, katapultiert sich hier schnell ins Abseits.

Malen nach Zahlen bei eBay

Lesezeit: < 1 Minute Jörg Gärtner aus dem brandenburgischen Forst hat es geschafft. Aus der Arbeitslosigkeit heraus sah er sich nach interessanten Artikeln um, die er bei eBay gewerblich versteigern könnte, und wurde fündig: Mal- und Bastelbedarf.

Handwerk: Neuer Gründerboom

Lesezeit: < 1 Minute Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) berichtet: "Im Handwerk entsteht wieder Gründerdynamik. Während 2003 die Zahl der bei den Handwerkskammern eingetragenen Betriebe noch zurückging, stieg sie 2004 um 40712 an. Das ist ein Zuwachs von 4,8%. Viele gründungswillige Handwerker nutzen die Möglichkeiten, die ihnen die neue Handwerksordnung seit 2004 bietet."

Schlafen, Essen und Fliegen: schnell aber gut

Lesezeit: < 1 Minute Der Betreiber des neuen Lokals Fast Good in Madrid hat die Zeichen der Zeit erkannt: Qualität und Tempo werden (nicht nur in der Gastronomie) in Zukunft verschmelzen, berichtet jetzt der "Trendletter". Er bedient eine Klientel, die gleichzeitig gut und schnell essen will – und sich im üblichen Schnellimbiss oder Hamburger-Lokal nicht so richtig wohl fühlt.

E-Mail-Anrede: Zwischen Du und Sie

Lesezeit: < 1 Minute Bei Serien-Mails mit mehreren Ansprechpartnern, die Sie nicht sämtlich duzen oder siezen, haben Sie ein Problem mit der Anrede, weiß "Der neue Brief Berater" und schlägt vor, eine der folgenden Anredeformen zu wählen:

Geschäftsidee: Schottenröcke für alle

Lesezeit: < 1 Minute In Schottland haben Kilts Tradition. Zu feierlichen Anlässen tragen traditionsbewusste Schotten gerne den meist aus edler Wolle und im Familien-Tartan (jeder Clan hat sein eigenes Karomuster) gefertigten Rock. Eine ganz moderne Variante dieses traditionellen Kleidungsstücks stellt die in Seattle (USA) ansässige Firma Utilikilts her.

0190er-Nummern werden abgeschaltet

Lesezeit: < 1 Minute Eigentlich sind sie eine gute Idee, die 0190er-Nummern, über die sich zum Beispiel ein Bezahlsystem im Internet realisieren lässt. Wer via Internet Software oder Dienstleistungen verkaufen will, besorgt sich eine solche Nummer und bietet seinen Kunden einen befristeten, kostenpflichtigen Internetzugang an.

Geschäftsidee: Werbekosten-Sparberater

Lesezeit: < 1 Minute Haben Sie als Unternehmensgründer diese Erfahrung auch schon machen müssen: Teure Anzeigenkampagnen, an denen sich nur die Agentur bereichert hat? Ein Internet-Auftritt, den kein Kunde im Netz findet, geschweige denn versteht? Für teure Werbeagenturen fehlt Ihnen aber das Geld? Hier bietet das Wiener Unternehmen "Der Werbetherapeut" Abhilfe.

Die Aktualität der Internetseite

Lesezeit: 2 Minuten Beim Surfen im Internet stellt sich immer wieder die Frage, wie alt die Informationen auf der gefundenen Seite sind. Denn nur selten ist auf einer Internetseite auch ein Datum zu finden, an dem die Internetseite erstellt wurde. Wie heißt es doch so schön: Nichts ist älter als die Zeitung von gestern. Und das gilt natürlich auch für "veraltete" Informationen im Internet. Doch wie können Sie herausfinden, wann eine Internetseite das letzte Mal verändert wurde?

Mitwohnzentrale zur Fußball-WM

Lesezeit: < 1 Minute Auch wenn derzeit der deutsche Fußball-Himmel dunkel verhangen ist – Deutschland freut sich auf die Fußball-WM 2006. Die Austragungsorte stehen schon in den Startlöchern für den großen Event, schließlich müssen sie sich ja auf die Besucherströme vorbereiten. An der WM will auch das junge Unternehmen Quartergate verdienen.

Mülltonnen verschönern als Geschäftsidee

Lesezeit: < 1 Minute Grau, Gelb, Blau oder Grün – das ist die Farbpalette deutscher Mülltonnen. Also Einheitsbrei. Vor allem die grauen Mülltonnen sind alles andere als eine Zierde für jede Wohngegend. Das empfand auch Oliver Dörner so und suchte nach einer Lösung. Nun hat er sich mit „Strümpfen“ für Mülltonnen erfolgreich selbstständig gemacht.

Geschäftsidee: Machen Sie Trödel zu Geld

Lesezeit: < 1 Minute Die Münchner Sparschwein AG nimmt ausrangierte Gegenstände ihrer Kunden an, versteigert sie bei Internet-Auktionshäusern wie eBay und Hood.de, und schreibt ihren Kunden den Erlös auf einem Konto der DKB Bank gut. Die Online-Depotverwaltung erfolgt über die Sparkassentochter S-Broker. Geschäftsziel ist einerseits die Vermittlung so genannter Auktionskredite zu einem Jahreszins ab 4,99%. Zudem verdient die Sparschwein AG an Provisionen aus dem Erlös der Versteigerungen.

Billigdrucker verursachen hohe Zusatzkosten

Lesezeit: < 1 Minute Wer einen preiswerten Tintenstrahldrucker kauft, gibt innerhalb eines Jahres meistens mehr Geld für Druckerpatronen und Papier aus als für den Kauf des Druckers. Das hat die Zeitschrift "Computerbild" jetzt bei einem Test günstiger Tintenstrahldrucker errechnet.