Aquafitness: Mit diesen Übungen halten Sie sich fit

Aquafitness: Mit diesen Übungen halten Sie sich fit

Es ist seit langen bekannt, dass Sport im Wasser sehr effektiv zur Gesunderhaltung des Körpers beiträgt. Es schont die Gelenke und mobilisiert alle Muskelgruppen. Dabei war dieser Fitnesstrend oft als Seniorensport verschrien. Aber von der bekannten Wassergymnastik entwickelte er sich deutlich weiter und ist nun für alle Generationen interessant.

Joggen mit Übergewicht: So feiern Sie erste Erfolge

Joggen mit Übergewicht: So feiern Sie erste Erfolge

Sport hilft das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern und die Gesundheit zu fördern. Dies gilt insbesondere für Menschen, die mit Gewichtsproblemen zu kämpfen haben. Nur fehlt vielen die Motivation dafür, weil sie sich schämen oder glauben, dass "dies alles nichts bringt". Doch gerade Joggen kann bei maßvoller Trainingsgestaltung effektiv bei der Gewichtsreduzierung helfen.

Aufwärmen beim Sport: Diese Übungen haben sich bewährt

Aufwärmen beim Sport: Diese Übungen haben sich bewährt

Bei vielen Sportarten ist es wichtig, den Körper nicht ohne vorheriges Aufwärmen einer Belastung auszusetzen. Die Muskeln sind noch kalt und der Organismus ist noch nicht auf die eigentliche sportliche Betätigung eingestellt. Ein "Kaltstart" könnte möglicherweise schwerwiegende Folgen wie zum Beispiel muskuläre Verletzungen haben. Hier lernen Sie Möglichkeiten für eine gute Erwärmung kennen.

Aquafitness: Das sollten Sie darüber wissen

Aquafitness: Das sollten Sie darüber wissen

Wer sich sportlich im Wasser betätigt, tut seinen Körper etwas Gutes. Nicht nur, dass hierbei alle Muskeln angesprochen werden – es schont auch die Sehnen und Gelenke. Sie werden häufig durch andere Sportarten in Mitleidenschaft gezogen. Außerdem kann man das Wasser neben dem Schwimmen vielfältig für sportliche Betätigung nutzen. Vielen ist diese Disziplin noch als Wassergymnastik bekannt.

Barfuß joggen: So setzen Sie es erfolgversprechend ein

Barfuß joggen: So setzen Sie es erfolgversprechend ein

Warum in teure Laufschuhe investieren, wenn man doch auf den eigenen Körper vertrauen kann? Der Mensch ist von Natur aus mit einem hervorragenden Bewegungsapparat ausgestattet. Man muss ihn nur sinnvoll zu nutzen wissen. Auch beim Laufsport kann es sinnvoll sein, die Schuhe mal in der Ecke stehen zu lassen. Hier erfahren Sie, welche Vorteile das bringen kann.

Aufwärmen beim Sport: Das sollten Sie beachten

Aufwärmen beim Sport: Das sollten Sie beachten

Bei vielen Sportarten ist es wichtig, den Körper nicht ohne vorheriges Aufwärmen einer Belastung auszusetzen. Die Muskeln sind noch kalt und der Organismus ist noch nicht auf die eigentliche sportliche Betätigung eingestellt. Ein "Kaltstart" könnte möglicherweise schwerwiegende Folgen wie zum Beispiel muskuläre Verletzungen haben. Hier erfahren Sie, wie man das verhindern kann.

Joggen mit Übergewicht: Das bringt es Ihnen

Joggen mit Übergewicht: Das bringt es Ihnen

Sport hilft das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern und die Gesundheit zu fördern. Dies gilt insbesondere für Menschen, die mit Gewichtsproblemen kämpfen. Vielen fehlt jedoch die Motivation, da sie sich schämen oder glauben, dass "dies alles nichts bringt". Doch gerade Joggen kann bei maßvoller Trainingsgestaltung effektiv zur Gewichtsreduzierung beitragen.

Übertraining: So erkennen Sie frühzeitig die Symptome

Übertraining: So erkennen Sie frühzeitig die Symptome

Sport hilft das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern und die Gesundheit zu fördern. Einige Menschen, gerade ambitionierte Hobby-Sportler, übertreiben es aber leicht mit dem Training und geraten so in einen gefährlichen Strudel. Dieser endet in Leistungsabfall oder gar in einer Krankheit. Hier erfahren Sie, wie man rechtzeitig die Symptome erkennt und geeignet darauf reagiert.

Koppeltraining: So hilft es dem Triathleten

Triathlon ist die Königsdisziplin im Ausdauerbereich. Es kombiniert gleich drei unterschiedliche Sportarten. Diese werden unmittelbar hintereinander absolviert. Der jeweilige Umstieg und die Einstellung auf die neuen Begebenheiten müssen erst erlernt werden. Hier erfahren Sie mit welchen Mechanismen Sie das am besten umsetzen.

Barfuss joggen: So profitieren Sie davon

Barfuss joggen: So profitieren Sie davon

Es gibt unzählige Laufschuhe in unterschiedlichen Preiskategorien, die den mehr oder minder ambitionierten Läufer das Blaue vom Himmel versprechen. Da dürfte es die Schuhindustrie doch schocken, dass immer mehr Menschen dazu übergehen, diesen Sport ohne Schuhe auszuüben. Es soll gesünder sein. Hier erfahren Sie, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssendamit es nicht zu bösen Überraschungen kommt.

Core-Training: So können Sie eine Top-Figur erreichen

Nicht immer lassen sich Beruf und Sport zeitlich in eine gute Balance bringen. Der Weg ins Fitnessstudio oder zum Schwimmen kann nach einem langen Arbeitstag schon sehr schwer fallen. Das bietet sich ein praktisches Trainingsprogramm für die heimischen vier Wände geradezu an. Hier erfahren Sie, mit welchen Übungen Sie zu einer Top-Figur gelangen.

Übertraining: Symptome erkennen und Vorbeugen

Er hilft Stress abzubauen, die Gesundheit zu fördern und Glücksmomente aktiv zu erleben – der Sport. Übermäßiger Konsum und falscher Ehrgeiz können allerdings auch krank machen. Statt besserer Leistungen, kann es zum Leistungseinbruch kommen. Hier erfahren Sie, wie man das vermeidet und rechtzeitig die Symptome erkennt.