Durch vorschnelles Diagnostizieren Gespräche ungewollt unterbrechen

Lesezeit: 2 Minuten Einerseits helfen wohlgemeinte Erklärungen, andererseits erschweren sie es einer Person mit einem Anliegen, ihre Schwierigkeiten und Gefühle näher zu erläutern. Durch vorschnelles Diagnostizieren entsteht allzu leicht der Eindruck, dass mit der Diagnose bereits ein Endpunkt für das Gespräch gesetzt wird. Lesen Sie, wie Sie vorschnelle Diagnosen vermeiden.

Kommunikationsstile: Mit dem mitteilungsfreudig-dramatisierenden Stil umgehen

Lesezeit: < 1 Minute Verbessern Sie Ihre Beziehungen, indem Sie den mittelungsfreudig-dramatisierenden Kommunikationsstil erkennen und ihm gezielt begegnen. Hinter dem Versuch, möglichst lautstark und unüberhörbar aufzufallen, steckt nichts anderes als die Angst übersehen zu werden. Werden Sie vom applaudierenden Publikum wieder zum gleichwertigen Partner! Wir zeigen Ihnen, wie Sie es richtig machen.

Kommunikationsstile kennen und Beziehungen verbessern – Wie Sie mit aggressiv-entwertenden Mitmenschen umgehen

Lesezeit: 2 Minuten Mit Kenntnissen über den aggressiv-entwertenden Kommunikationsstil können Sie sich aus einer belastenden Beziehung befreien. Frei nach dem Motto "Angriff ist die beste Verteidigung" benutzt eine Person, die den aggressiv-entwertenden Kommunikationsstil verwendet, die kommunikative Entwertung des Gesprächspartners als Schutz vor eigener Verletzlichkeit. Wir zeigen Ihnen, wie sie richtig mit Ihrem Gegenüber umgehen und kommunikative Hürden überwinden.

Beziehungen und Kommunikation: So verwenden Sie Kommunikationsstil-Paare

Lesezeit: < 1 Minute In den Kommunikationsstilen der Mitmenschen spiegeln sich vielfach die jeweiligen Persönlichkeiten. Aus diesem Grund kann das Wissen über Kommunikationsstile bezüglich problematischer Beziehungen hilfreich sein. Dies liegt vor allem daran, dass sich meist jeweils zwei typische Kommunikationsstile zusammenfinden und gegenseitig verstärken. Wie Sie diese Paare erkennen und dieses Wissen nutzen können, erfahren Sie hier.

Verkaufsgespräche erfolgreich führen mit der Zwei-Gewinner-Strategie

Lesezeit: < 1 Minute Gelungene Verkaufsgespräche sind vielfach entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens, weshalb das Personal entsprechend geschult sein sollte. Die Kompetenz des Personals sollte über die Kenntnisse der Produkte hinausgehen und verkaufsstrategische Gesprächsführung ebenso umfassen wie Sympathiesprache. Geben Sie Ihren Kunden nach dem Verkaufsgespräch das Gefühl, ein Gewinner zu sein.

Mit Gedichten zum Nachdenken Impulse geben

Lesezeit: 3 Minuten Gedichte sind nicht nur etwas für Romantiker oder Poeten. Gedichte sind Ausdruck seelischen Empfindens und umschreiben Situationen, Sinnzusammenhänge oder Banalitäten in einer ganz eigenen Art, so dass sie sich hervorragend als Impulse für Ansprachen, Aussprachen, Diskussionen oder Reden eignen. Dabei können sie von jedem formuliert werden. Überraschen Sie mit einem eigenen Gedicht!

Korrektes Verhalten im Ausland: Länder ab S

Lesezeit: 4 Minuten Überall auf der Welt ermöglicht korrektes Verhalten im jeweiligen Ausland ein größtmögliches Maß an Miteinander. Menschen, die sich durch korrektes Verhalten auszeichnen, werden respektiert und als ernst zu nehmende Partner erachtet. Somit erscheint korrektes Verhalten im Ausland, geschäftlich wie sozial, von besonderer Bedeutung.

Korrektes Verhalten im Ausland: Länder mit I und J

Lesezeit: 3 Minuten Nicht nur geschäftlich, sondern auch im Urlaub sollte korrektes Verhalten im Ausland von Bedeutung und selbstverständlich sein. Wann immer man ins Ausland fährt, sollte man sich über die dortigen Verhaltensweisen informieren, um nicht durch unkorrektes Verhalten aufzufallen. Mit korrektem Verhalten im Ausland kann man auch möglichen ernsthaften Problemen vorbeugen.

Aktiv Zuhören verbessert die eigene Kommunikation: Leitfragen

Lesezeit: 2 Minuten Um das aktive Zuhören zu erlernen und damit die eigene Kommunikation zu verbessern, sollte man sein Gesprächsverhalten hinterfragen. Sie sollten sich und Ihr Verhalten im Gespräch beobachten und sich dabei die Frage stellen, ob Sie mit sich als Gesprächspartner/in zufrieden wären. Wenn sich jemand so verhält wie Sie, würden Sie sich dann gerne mit dieser Person unterhalten?

Aktiv Zuhören verbessert die eigene Kommunikation: Schwierigkeiten

Lesezeit: < 1 Minute Viele wissen bereits, dass das aktive Zuhören die eigene Kommunikation verbessern kann und dennoch können sie sich nicht zum Zuhören bewegen. Warum dies so ist, liegt daran, dass fast jede/r das Bedürfnis nach einem idealen Gesprächspartner hat und genau weiß, wie dieser sich zu verhalten hat – doch selbst möchte man meist lieber reden als zuhören.

Wie Sie Ihre Kommunikation besser nutzen können: die Appellebene

Lesezeit: < 1 Minute Sie können Ihre Kommunikation besser nutzen, wenn Sie Aufforderungen gezielt formulieren statt sie "durch die Blume" zu vermitteln. Ihnen steht nicht auf der Stirn geschrieben, was Sie wünschen und nicht jede/r ist empfänglich für versteckte Appelle. Aus diesem Grund sollten Sie konkret und unmissverständlich werden, wenn Sie etwas erledigt haben möchten. Lesen Sie hier über die Apellebene.

Grundregeln der Kommunikation: fehlende Übereinstimmung und selektive Wahrnehmung

Lesezeit: 2 Minuten Zu den Grundregeln der Kommunikation gehören das Streben nach Übereinstimmung sowie die Anerkennung der selektiven Wahrnehmung. Kommunikation findet immer in der inneren Erwartungshaltung statt, dass all das, was das Gesprächsgegenüber spricht, mit dem übereinstimmt, was wir nonverbal, also über den sprachlichen Inhalt hinaus, wahrnehmen.