Arno Schrader ist Rechtsanwalt und zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie seit über 20 Jahren als Autor tätig. Er hat mehrere Jahre für Arbeitgeberverbände gearbeitet und ist als selbstständiger Rechtsanwalt in Herford niedergelassen. Er hat eine Vielzahl an Fachpublikationen u.a. in den Bereichen Arbeitsvertragsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Kündigungsrecht und Urlaubsrecht verfasst. Sein Merkmal: komplizierte juristische Sachverhalte in eine allgemein verständliche Form übersetzen.
Bin ich betriebsverfassungsrechtlich ein Arbeitnehmer?

Bin ich betriebsverfassungsrechtlich ein Arbeitnehmer?

Lesezeit: 2 Minuten Ob jemand ein Arbeitnehmer ist oder nicht, lässt sich nicht immer leicht feststellen. Die Kriterien sind zum 01.04.2017 in § 611a BGB festgelegt. Arbeitnehmer ist grundsätzlich, wer aufgrund eines Arbeitsvertrags unselbstständige und fremdbestimmte Dienstleistungen zu erbringen hat. Durch die persönliche Abhängigkeit unterscheidet sich der Arbeitnehmer von sonstigen aufgrund eines Dienstvertrages zur Erbringung von Diensten verpflichteten Personen, wie beispielsweise Rechtsanwälten, Steuerberatern oder Ärzten.

Wann habe ich Anspruch auf einen Sonderurlaub?

Wann habe ich Anspruch auf einen Sonderurlaub?

Lesezeit: 2 Minuten Beim Sonderurlaub haben viele Arbeitnehmer falsche Vorstellungen. Leider gibt es den berühmten freien Tag bei einem Umzug oder der eigenen Hochzeit nicht immer. In manchen Fällen können Arbeitnehmer allerdings Ansprüche auf Sonderurlaub oder auf eine Arbeitsbefreiung, also eine Freistellung von der Arbeitsleistung, haben. Das muss sich dann aber in aller Regel aus dem Arbeitsvertrag oder einem Tarifvertrag ergeben.

So reagieren Sie rechtssicher auf Urlaubswünsche und Brückentage

Lesezeit: 3 Minuten Das Jahr 2012 kann Sie als Arbeitgeber vor echte Probleme stellen, jedenfalls sofern es um Urlaub geht. Durch geschicktes Kombinieren der Brückentage mit Urlaubstagen können Ihre Mitarbeiter viel Freizeit gewinnen. Sie sind aber nicht jedem Urlaubswunsch Ihrer Mitarbeiter hilflos ausgesetzt. Folgende Fakten erleichtern Ihnen den Umgang mit Urlaubswünschen Ihrer Mitarbeiter.

Wie Sie Ihren Urlaub an Brückentagen durchsetzen

Lesezeit: 3 Minuten Freuen Sie sich auch schon auf die Brückentage in diesem Jahr? Durch geschickte Kombination von Urlaubstagen und Brückentagen können Sie viel Freizeit für sich reservieren und dabei nur wenige Ihrer kostbaren Urlaubstage einsetzen. Was aber können Sie tun, wenn Ihnen der Arbeitgeber einen Strich durch Ihre Urlaubswünsche macht und den Urlaub an Brückentagen nicht genehmigt?