Naturheilkunde bei Bluthochdruck einsetzen

Naturheilkunde bei Bluthochdruck einsetzen

Bluthochdruck ist einer der große Risikofaktoren für Herzinfarkte und Schlaganfälle. Laut Weltgesundheitsorganisation haben extrem viele Menschen in den Industrieländern Hypertonie, statistisch etwa 40%. Die Naturheilkunde kennt eine Reihe von blutdrucksenkenden Maßnahmen. Der Artikel gibt einige Anregungen. Das Pillenschlucken können Sie dann vielleicht vermeiden.

Natürlich fit mit grünen Smoothies

Natürlich fit mit grünen Smoothies

Was ist dran an der neuen Mode der Biokultur? Grüne Smoothies sind Getränke aus dem Mixer. Verschiedenste Obst- und Gemüsesorten werden mit Blättern kombiniert und zu einem dickflüssigen Getränk verquirlt. Dadurch werden viele Vitalstoffe aufgeschlossen und der Körper optimal versorgt. Erfahren Sie hier mehr über diese Kraftquellen.

Rückenschmerzen? Barfußlaufen hilft

Rückenschmerzen? Barfußlaufen hilft

Was Pfarrer Kneipp schon vor über hundert Jahren predigte, gilt heute umso mehr. Barfußlaufen auf geeignetem Untergrund stärkt den Gesamtorganismus auf vielfältigste Weise. Insbesondere bei Rückenschmerzen und Bandscheibenproblemen ist es ein wunderbares Mittel, den Bewegungsapparat neu auszubalancieren. Erfahren Sie, was es zu beachten gibt.

Darmsanierung: Was bringen Probiotika?

Darmsanierung: Was bringen Probiotika?

Probiotika werden von der Werbung hochgelobt. Erfahren Sie hier, wie diese Substanzen wirken und wie Sie sich den positiven Effekt zu Nutze machen. Es müssen nicht immer teure "Superjoghurts" sein! Zur Darmsanierung z.B. nach Antibiose reichen diese dann auch nicht mehr aus, da Sie hochdosierte Präparate benötigen.

Kennen Sie die Wirkung grünen Tees?

Kennen Sie die Wirkung grünen Tees?

Wundermittel sind meist fragwürdig, doch grüner Tee überrascht immer wieder. Neueste Studien legen nahe, dass grüner Tee vor Demenzerkrankungen wie Alzheimer schützen kann. Er verhindert die Bildung giftiger Eiweißplaques im Gehirn, die Wissenschaftler für die Hauptursache von Altersdemenz halten. Lesen Sie in diesem Artikel mehr über die Wirkung von grünem Tee.

Reisekrankheit? Pfefferminze hilft gegen Übelkeit

Reisekrankheit? Pfefferminze hilft gegen Übelkeit

Endlich Ferien – aber: Wenn Ihnen das Reisen verleidet ist, weil Sie oder Ihre Kinder an Reisekrankheit leiden, sollten Sie Pfefferminze kennenlernen. Diese Heilpflanze ist ein zuverlässiges Mittel gegen Reisekrankheit. Erfahren Sie, mit welchen Heilpflanzen sie kombiniert werden kann und wie die Anwendung erfolgt. So wird Reisen wieder zum Vergnügen.

Veneninsuffizienz: Rosskastanie hilft bei Venenleiden

Veneninsuffizienz: Rosskastanie hilft bei Venenleiden

Schätzungsweise ein Viertel von uns hat Beschwerden mit den Beinvenen wie z. B. Krampfadern. Diese Varikosis genannte Krankheit kann massive Beschwerden verursachen und sogar zu offenen Beinen führen. Die beste Hilfe bei Veneninsuffizienz sind Kompressionsstrümpfe, die durch Rosskastanienextrakte wirkungsvoll ergänzt werden können. Insbesondere im Sommer schafft dies Erleichterung.

So hilft Berberitze gegen Akne

So hilft Berberitze gegen Akne

Berberitzenfrüchte helfen bei Akne, wie eine neue Studie der Universität von Tabriz im Iran zeigt. Iran ist eines der Hauptanbaugebiete für Berberitze, die Früchte sind ein wichtiger Bestandteil der persischen Küche. Daher war es naheliegend auch die medizinische Wirkung zu untersuchen. Die Wirkung bei schwerer Akne von Jugendlichen war dabei deutlich. Lernen Sie diese Anwendung kennen.

Histaminose? Schüssler Salze helfen bei Histaminunverträglichkeit

Histaminose? Schüssler Salze helfen bei Histaminunverträglichkeit

Leiden Sie an Allergiesymptomen, ohne dass Ihr Arzt einen Auslöser festgestellt hat? Vielleicht haben Sie eine Histaminunverträglichkeit. Histamin wird bei Allergien freigesetzt. Dieser körpereigene Stoff wird aber auch mit der Nahrung aufgenommen. Erfahren Sie, welche Schüssler Salze bei Histaminose helfen können und zusätzlich auch bei anderen Allergien eingesetzt werden können.

Vermeiden Sie Muskelkater: naturheilkundliche Tipps

Vermeiden Sie Muskelkater: naturheilkundliche Tipps

So bleibt der Sport uneingeschränkt vergnüglich: Muskelkater ist die Folge ungewohnter körperlicher Aktivität. Dabei kommt es zu Schwellungen und Mikrorissen in den Muskeln mit den bekannten Schmerzen. Auch eine Übersäuerung der Muskeln wird immer wieder angeführt, scheint aber eine untergeordnete Rolle zu spielen. Erfahren Sie, wie Sie Muskelkater vermeiden oder schneller regenerieren.

Hausmittel gegen Insektenstiche

Hausmittel gegen Insektenstiche

Gerade wenn der laue Sommerabend am See von Insekten heimgesucht wird, ist die Apotheke oft weit weg; auch die homöopathische Taschenapotheke liegt dann meist zu Hause. Um die unangenehmen Folgen von Insektenstichen zu lindern, gibt es aber etliche gut bewährte Hausmittel, die man auch meist dabei hat. Lernen Sie einige kennen.

Diese Heilpflanzen helfen Ihnen bei Bluthochdruck

Diese Heilpflanzen helfen Ihnen bei Bluthochdruck

Es gibt eine Reihe von Heilpflanzen, die Ihnen helfen können, Ihren Bluthochdruck zu senken. Sie sind dabei jedoch kein alleiniges Heilmittel, sondern die Heilpflanzen unterstützen die unerlässlichen Veränderungen in der Lebensführung. So haben Sie die Chance auch ohne allopathische Medikamente einen normalen Blutdruck zu haben. Lernen Sie hier, die Heilpflanzen, die bei Ihrem Bluthochdruck helfen können, und die Anwendungen kennen und verstehen.

Burnout? Hafer stärkt die Nerven

Burnout? Hafer stärkt die Nerven

Hafer ist ein wundervolles Getreide. Er stärkt die Nerven und gibt Kraft. Wenn Sie arbeiten wie ein Pferd und das Burnout droht, sollten Sie sich mit diesem Getreide anfreunden. Erfahren Sie, welche Wirkungen Hafer hat und wie Sie ihn verwenden können. Als Nahrungsmittel, Tee und Vollbad wirkt er Wunder.

Sonnenschutz für Kinder? Aber natürlich!

Sonnenschutz für Kinder? Aber natürlich!

Wie funktionieren natürliche Sonnenschutzmittel? Was ist an Präparaten auf Mineralölbasis problematisch? Auch wenn die Sonne bisher nicht so stark ist, wird es Zeit über Sonnenschutz für Ihre Kinder nachzudenken. Erfahren Sie, was an der Sonne so gefährlich ist und wie man die Kleinen am besten schützt: natürlich.